Der Cranberrysaft verändert den PH-Wert in der Blase und das mögen die Bakterien nicht.

Cranberry gegen Blasenentzündung

11×
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Seit mein Mann nach Hirnblutungen mit einem Bauchkatheter leben muss, musste er alle 2 - 3 Wochen mit einer Blasenentzündung ins Krankenhaus.

Seit er jeden Morgen 1 Glas 0,2 l Cranberrysaft trinkt, ist er nicht mehr mit einer Blasenentzündung im Krankenhaus gewesen.

Der Cranberrysaft verändert den PH-Wert in der Blase und das mögen die Bakterien nicht. 

Also, bei Blasenempfindlichkeit jeden Morgen ein Glas Cranberrysaft trinken.

Hinweis: Bitte halten Sie immer Rücksprache mit Ihrem Arzt.

 

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


3
#1
25.7.17, 11:06
Ja Cranberry Saft hilft da oft sehr gut.Alles gute für dich und deinen Mann!
4
#2
25.7.17, 12:26
Wenn's hilft, ist's ein guter Tipp 👍
#3
25.7.17, 21:07
Ein SPK bedarf auch guter Pflege, regelmäßiger Entleerung (Urin darf keinesfalls die tropfkammer lange berühren) und eines Arztes der ihn vernünftig legt...
Auf Cranberrysaft schwören viele der Kunden die ich betreue, vor allem diejenigen die aus verschiedensten gründen nich so viel trinken dürfen.
#4
25.7.17, 22:25
Hi,
der SPK wird alle 4 Wochen gewechselt. Da ist alles im grünen Bereich.

Es ist wirklich verblüffend, wie wirkungsvoll dieser Saft ist.
#5
25.7.17, 23:09
Ziehe meinen Hut vor dem Schicksal.Mein Man war 10 Jahre krebskrank,durch die vielen Chemos war alles kaputt,Magen,Darm,Blase.Bei einer Blasenentzündung hat Beerentraubenblättertee immer geholfen,schmeckt scheußlich,hilft aber.
1
#6
26.7.17, 11:23
Es hilft tadellos, wie ich aus eigener Erfahrung bestätigen kann! Ich hatte mir vor kurzem in einem Krankenhaus eine Blasenentzündung eingefangen, kurz bevor ich in die Reha kam. Weil das passende Antibiotikum erst bestellt werden musste, empfahlen mir die Schwestern Cranberrysaft (Rabenhorst); nur 20 ml pro Tag haben geholfen! Ich bin ohne weiteres Antibiotikum in die Reha gefahren und konnte die Blase nach wenigen Tagen vergessen.
#7
26.7.17, 13:17
Ich habe auch leicht mal eine Blasenentzündung. Dann sollte ich also eigentlich immer eine Flasche Cranberrysaft stehen haben.
Danke für den Tip!
#8
26.7.17, 13:30
Maeusel

Hi, 
vielleicht solltest du jeden Tag ein Glas davon trinken und nicht nur da haben, um direkt vorzubeugen. Unseren Saft kaufe ich immer bei Edeka.😉
#9
26.7.17, 15:26
@Rosemarie1Dreiner: Das habe ich auch schon gedacht. Ich werde mir den Saft mal besorgen.
#10
26.7.17, 18:10
Bei Blasenentzündung esse ich Preiselbeeren, die helfen auch und sind nicht so teuer.
1
#11
1.8.17, 07:43
ich würde den Saft aber lieber verdünnen, sonst ist er so sauer, dass er bei mir auf den Magen schlägt 😠 und dann über den Tag verteilen, da das saure Millieu in der Blase dann über einen längeren Zeitraum erhalten bleiben kann 😉
#12
1.8.17, 13:05
Hi,
mein Mann gibt immer flüssigen Süßstoff rein dann ist er nicht mehr sauer.😉
Bei Ihm reicht es wenn er morgens ein Glas trinkt.😉
#13
4.8.17, 14:04
Danke für den Tipp, der sicher sehr gut ist und denn ich versuchen werde
bei meinem Mann, dafür wird er mir sehr dankbar sein,

Liebe Grüße
flamingo
#14
13.8.17, 07:01
Ich finde es toll, wenn man Blasenentzündungen
so unter Kontrolle halten kann.
Mir selber nutzt es leider nichts, da ich dauerhaft eine Harnleiterschiene trage, die alle 6 Monate im Krankenhaus gewechselt werden muss. 
Ergebnis des letzten Wechsels : Es wurden bei der OP  Keime eingeschleppt, die 10 Tage später, zu lebensbedrohlichen beidseitigen Nierenversagen führten.
Für Deinen Mann wünsche ich alles, alles Gute.👍

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen