Harry Potter Butterbier

Das echte Harry Potter Butterbier

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Damit klappts auch mit Hermine....

0,5 l Pilsener, 100g Zucker, 0,5 l Milch, 5-6 Eigelb

Bier mit Zucker aufkochen lassen und den Schaum öfters abschöpfen. Milch zum Kochen bringen. Eigelb verquirlen. Bier und Milch etwas abkühlen lassen, dann das Bier unter Rühren zum Eigelb gießen, danach die Milch unterrühren.

Damit werden nicht nur Elfen betrunken. Es schmeckt einfach göttlich. Nicht nur für Harry Potter Fans.

Von
Eingestellt am
Themen: Bier, Butter


32 Kommentare


#1
28.10.04, 14:39
Hmmm, das soll wirklich schnecken??? Ich werd das mal am Wochenende ausprobieren und mich dann nochmal melden :o)
#2 Der Dünni
11.11.04, 14:05
Der hat sich nich gemeldet...
Ist ihm wohl nich bekommen das Zeug, oder er kotzt noch!!!
#3 chester
11.11.04, 18:33
ich habe das gerade ausprobiert und es schmeckt so naja.mir schmeckt es besser als normales Bier.es schmeckt relativ süsslich.ich habe es sicher nicht perfekt gemacht weil zb die flankerl von der milchhaut noch drinnen sind.betrunken macht es wohl schon sehr allerdings muss man aufpassen das der ganze alkohol verdunstet,mir ist das so passiert aber da es mich eh nicht stört..
#4 Ervide
14.11.04, 15:28
super...
#5 Paddy
20.11.04, 16:43
Uahrg !
Für mich hört sich das nach vergewaltigung von göttlichem Hopfentee an !
Ich trink mein Bier lieber kalt und lecker !!
#6
30.11.04, 10:23
Bier aufkochen? Tschuss du lieber Alk.
#7 Alex
7.12.04, 09:53
Suuuuper lecker.. Aber Alk war da noch drin...Hicks..
#8
30.1.05, 19:24
Bäh
Igitt ........
.........ekelhaft ................
kotz....................
....würg...........
brech............
übergeb ............................
reier!
#9
25.2.05, 22:49
Ich kenn wohl Eierbier
Frisches Eigelb mit Zucker schaumig rühren und mit Bier mischen. Also ich finds lecker.
Annette
#10 Weasley
11.7.05, 20:11
Super lecker!!!! Die anderen müssen was falsch gemacht haben!!!!
#11 LEEECKEr
25.7.05, 20:11
Ich hab die Eier weggelassen und die Milch und es nicht aufgekocht sondern nur erwärmt aber es schmeckt sehr gut
#12 Sven
19.8.05, 17:41
Ich hab das Pi mal Daumen gemacht.
Das heißt Zucker einfach mal reingegossen, Bier und Milch nicht gekocht sondern nur erwärmt. (Viel abzuschöpfen gabs bei dem Bier auch nicht.)
Außerdem hab ich noch Zimt in die Milch getan (aus Ermanglung an Zimtstangen halt Pulver).
Schmeckt so'n bisschen nach Kuchenteig (und wer hat den als Kind nicht gern aus der Schüssel geklaut).
Ich hab den Krams jetzt in den Kühlschrank gestellt und bin gespannt, wie es später schmeckt.
#13
28.8.05, 00:06
Jetzt verstehe ich auch, warum das Zeug Butterbier heisst: Weil so ziemlich alles ausser Butter drin ist! *gröhl* naja *ähäm*
#14
22.9.05, 21:18
alein wen ich den name harry potter hör wird mir schon schlecht!!!
#15 luxus
4.10.05, 17:14
leeeeeeeecka

abba leider is der aufwand und das ergenis mir zu viel
#16
10.10.05, 17:41
wieso klappts dann mit hermine?ich mag sie (bin hpfan) aber sie is ja nnich grdaed hübsch.hättsch lieba cho hinschreiben sollen.ginny soll laut j.krowling hääslich sein
#17 Boah
17.11.05, 15:40
Mann! Lecker, doh!
Ich hab abba das Eigelb weggelassen. Und den Zucker und das Biar auch.
#18 Hunter
28.11.05, 17:32
Hmm noch brodelt es^^

mal schaum nun ja abschöpfen konnte man das bei mir nicht nen wohl ehe ab scheffeln man wie das bier steigt

mein neues hobby
gucken wie das bier wächst*lach*

nein aber richt schon gut

nur zu großer aufwand

und wohl ehr damit klappts auch bei ginny wer den 6. schon gelesen hat^^
#19 Das Lauchen ^^
1.12.05, 13:30
Geil.... das is ja echt cool!!ich wollte schon immer mal wissen wie das schmeckt!!! echt GEIL!!!!
#20 Sackzecke
13.2.06, 14:59
Meinung meine Freundin:
Hmm...schmeckt wirklich lecker. Aber mehr als ein Glas geht nicht.

Meine Meinung:
Schmeckt ganz ok..aber wie meine Freundin schon sagt, ein Glas reicht. Beim zweiten kommt einem alles hoch.
#21 Dietmar
15.7.06, 16:55
Super. Ich habe allerdings statt Bier Orangensaft und statt Milch Wodka genommen. Statt Eigelb hab ich ein paar Eiswürfel zugegeben. Den Zucker dann aber weglassen. Toll, das Butterbier
#22 Saufelfe
16.7.06, 19:59
Die kiddies fahren total drauf ab.
#23 Schwester
1.9.06, 17:40
Warum gibt es hier 2 Einträge wo alle behaupten...ihres sei das Butterbier ???
habe mir beide durchgelesen und ich habe keine Ahnung welches davon das richtige ist ! Bin aber der meinung, das mit dem Alkohol...und das sollen Kinder bekommen.......????? Naja wie dem auch sei, ich teste beide wohl mal
#24 Nils
17.9.06, 20:28
Schmeckt ein bisschen wie Kuchenteig aber ich finds SUPER!!!!
#25 Barbar ausm Sueden
19.4.07, 23:10
Warum nicht gleich Barbarenmilch? Milch mit Obstler und Honig kochen, und beim ausschenken 2/3 davon mit 1/3 Obstler mischen... haut garantiert rein ^^
#26 Melanie
14.7.07, 18:29
Ich kenn Butterbier in 2 Varianten: einmal Malzbier erhitzt mit Butter + eventuell ein Schuß Milch
oder man macht heisse Milch plus winzigen Schuß Rum plus Butter (das kannte ich schon vor HP da meine Mum das gerne mag). Wichtig sind ja nur die Punkte: es ist heiß, süß, sahnig und macht nur Hauselfen betrunken ;-). Und natürlich Butter.
Statt Malzbier kann man auch Rootbeer nehmen, aber das Zeug kann ich voll nicht ab!!
#27
18.8.07, 21:33
Also ich hab's probiert... naja schmeckte nich so doll. wesentlich besser is http://www.butterbier.de/Butterbier.htm das 1. also das ausm Mittelalter mit Zimt und OHNE Ei
#28 Isabella
17.8.09, 15:06
das is ja genial :)
werds gleich ausprobiern und bin gespannt, obs wirklcih schmeckt.! ;)
#29
15.12.09, 23:01
@schwester...nehm doch einfach alkoholfreies Bier für die Kinderversion des Butterbieres.....
#30
15.12.09, 23:07
...oder nehm Malzbier, dann sparst du dir den Zucker nachträglich! lg
#31
6.9.10, 16:06
ein versuch ist es wert^^
#32
23.10.10, 17:26
malzbier nehme ich immer!
aber das ist nicht das echte!dasechte ist mit butter

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen