Das Zauber-Geheim-Gewürz: Zimt für deftige Speisen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Auch wenn man es nicht denkt- Zimt passt hervorragend in Gemüsesuppen, Tomatensoße für Spaghetti und viele andere salzige Soßen und Suppen.

Bestimmt wird mein Tipp kritisiert, aber es ist nur ein Tipp - probiert es doch einfach mal, ich kann nur sagen, es ist super!

Der Trick ist: nur so viel Zimt hinzugeben, dass man zwar ein Aroma schmeckt, dass sehr lecker und interessant ist, aber nicht direkt einzuordnen. Also nur so viel, dass keiner erkennt, dass es Zimt ist. Es schmeckt ganz hervorrangend.

Ich benutze das für ganz viel. Die meisten sagen: hmmm, was ist denn da drin? Das schemckt so besonders fein, irgendwie. Und wenn ich ihnen dann sage, dass ich etwas Zimt dazugemischt habe, können es die meisten gar nicht glauben, weil man es tatsächlich bei richtiger Menge nicht herausschmeckt.

(Und wenn beim ersten Versuch etwas zuuu viel Zimt mit in den Topf hüpft: Nur nicht verzagen. Sag einfach zu den Gästen: ABSICHT! Ist extra vorweihnachtlich! Fröhliches Ausprobieren!

Von
Eingestellt am
Themen: Zimt

17 Kommentare


2
#1 fReady
22.10.12, 23:58
Alles, was wirklich würzt, statt bloß zu salzen, ist immer willkommen. ;O)

Ein Hauch Zimt in der Linsen- oder Hühnersuppe ist wirklich lecker.

Und Zimt passt auch immer zu Ingwer. Vor allem im Ingwersud/Ingwertee.
#2 lupinchen16
23.10.12, 09:51
toller tipp wird sofort ausprobiert... !!!!
2
#3
23.10.12, 10:59
sehr guter tipp,

Zimt verwende ich sehr gerne in herzhaften bis scharfen Gerichten, passt super in Verbindung mit Chili und Ingwer.
-2
#4 Oma_Duck
23.10.12, 14:00
Die schon im Tipp angesprochene Gefahr, dass der Zimt unerwünscht zu viel "adventlich" durchschmeckt, wäre mir zu groß.
Die mittlerweile fast ein halbes Jahr dauernde Vorweihnachtszeit geht mir sowie auf den Geist. Und warum den bewährten deutschen Eintopf mit exotischen Gewürzen aufpeppen - hat er doch gar nicht nötig!
#5
23.10.12, 15:35
Mmmhh,Zimt an Rindergulasch ist super!!! In Griechenland wird ein Gulasch Gekocht, nennt sich Stifado auch dort ist Zimt, Kreuzkümmel ect. drin, habe ich schon öfter gekocht, probiert´s mal aus!
#6
23.10.12, 16:40
Auch auf die Gefahr hin, dass ich gleich mit Unrat jeglicher Art beschossen werden.
Zimt kann man nicht schmecken, nur riechen :))))
Ich wollte es auch nicht glauben, als ich es bei einer wissenschaftl. Ausstellung bei einem Stand, der solch ein Geschackstest veranstaltete, erfuhr. Ist wirklich irgendwie verrückt, ist aber so^^ Dafür hat Zimt aber so ein kräftiges Aroma, das einfach nur die Nase es schmecken übernimmt. Zimt ist nur ein Parfüm für Speisen.
LG KeinKunststoff
#7
23.10.12, 16:49
KeinKuststoff, wer hat Dir denn den Bären aufgebunden.

Ich rieche NICHTs! Zimt kann ich sehr wohl schmecken. Außerdem hat Zimt Wirkstoffe und ist nicht nur "Parfüm".
#8 fReady
23.10.12, 17:32
@KeinKunststoff:

Naja, dann schmeckt mir halt eben der Geruch. *schulterzuck*

Übrigens auch gerade im Selbsttest mit zugeklemmter Nase.
Wahrscheinlich reflashte Kindheitserinnerungen, oder so...
#9
23.10.12, 17:41
Ich machs genauso, Zimt für herzhafte Speisen. Bei mir kommt er in die Marinade zum Sauerbraten einlegen. Bisher sind alle restlos begeistert, keiner kommt darauf daß es Zimt ist. Allerdings verwende ich hier Zimtstangen. Der Vollständigkeit halbe muß ich erwähnen, daß ich den Tipp von meiner Schwester bekommen habe, danke Schwesterlein!
#10
23.10.12, 18:16
Wollt Ihr sagen, dass mir als altem Zimthasser in Süßspeisen womöglich bei herzhaften Speisen ein Lichtlein aufgeht...?? Wird bei nächster Gelegenheit probiert!! da sind wir gar nicht so! LGR
2
#11
23.10.12, 18:53
Ja, das ist zur Zeit ja große Mode mit dem Zimt in herzhaften Speisen. Ich finde, es ist meistens zu hoch dosiert und mir schmeckt es dann gar nicht mehr. Die Krönung war vor einiger Zeit ein Chili mit Zimt, einfach schrecklich. Also Vorsicht beim Dosieren!
1
#12 Oma_Duck
23.10.12, 19:37
@ JoMiaJo: Du schreibst "Zimt passt hervorragend in Gemüsesuppen, Tomatensoße für Spaghetti und viele andere salzige Soßen und Suppen".
Deine Begeisterung in Ehren, aber so allgemein ist das wohl kaum gültig. Man kann eigene Geschmackserlebnisse nicht so einfach übertragen.

Mea culpa - habe ich auch schon gemacht. Aber dann war es eben auch falsch.
#13
23.10.12, 20:18
das ist in vielen südlichen ländern so aufregend, als wenn man hier empfehlen würde, salz und pfeffer zu speisen zu geben, um sie zu würzen. zimt schmeckt nur in verbindung mit süßem weihnachtlich.
#14
23.10.12, 20:30
Ich koche seit Jahren eine sehr herzhafte bis scharfe Tomatensuppe mit Zimt, ist weder neu noch schmeckt sie weihnachtlich.

Es ist wie mit Vielem, wie man es halt kennt ..
und deshalb gibt es Tipps zum testen. -))
2
#15 Oma_Duck
23.10.12, 20:32
@seidenloeckchen: Ja, wie es z.B. in Spanien üblich zu sein scheint, Paprikapulver übers Spiegelei zu streuen. Kann man zur Kenntnis nehmen, nachmachen muss man es nicht.
Meinen Grünkohl möchte ich nicht aufregend, sondern "wie immer", also langweilig. Das ist genau so berechtigt wie das Nachkochen südländischer Köstlichkeiten, die ich selbstverständlich auch praktiziere. Aber manchmal eben auch abgewandelt für meinen Geschmack, der sich in fast siebzig Jahren entwickelt hat.
Jede(r) hat das Recht, auf "Das schmeckt ganz ausgezeichnet!" zu antworten: "Ja, dir vielleicht, mir nicht". Muss ja nicht laut sein.
1
#16
28.10.12, 00:27
Super Tipp! Seit sie in Griechenland gelebt hat würzt meine Mama immer die Hackfleisch- Spaghettisauce (ich schreib jetzt mal absichtlich nicht "Bolognesesauce" ;) ) mit Zimt und jedesmal sind alle total begeistert und fragen warum die Sauce so "anders" und lecker schmeckt. Und ja, das mag daran liegen das die meisten unserer Freunde eben KEINE Südländer sind und Zimt in Deutschland noch eher selten in deftigen Gerichten vorkommt...
#17 Michaela29
1.11.12, 09:40
Hallo 💁

Ich würde gern ergänzen,dass auch Nelkenpulver sehr gut mit Bolognesesauce harmoniert.es ist nur ein Hauch,aber er rundet das Ganze ab. Ich werde oft nach dem Rezept gefragt und jeder ist überrascht .

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen