Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Wir suchen die beliebtesten Blogs in 5 unterschiedlichen Kategorien.
Rezept für einen deftigen, leckeren Linseneintopf mit Lauch, Zwiebeln, Würstchen, Knoblauch und Kartoffeln.

Deftiger Linseneintopf

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Bitte schön deftig: Rezept für einen leckeren Linseneintopf mit Lauch, Zwiebeln, Würstchen, Knoblauch und Kartoffeln.

Zutaten

  • 1 Dose Linsen (750 ml)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • ca. 2 EL Olivenöl
  • 2 Paar deftige Würstel (Pfälzer, Debreziner...)
  • 4 kleine Kartoffeln
  • 1 TL Vegeta-Würzsalz
  • Pfeffer, Paprika
  • 1 EL Sojasoße, dunkel
  • Essig
  • Crème fraîche
  • Wasser

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden, und in dem Olivenöl leicht andünsten.
  2. Pfeffer und Paprika darüberstreuen.
  3. Deftige Würstel in Ringe schneiden, dazugeben und mit anbraten.
  4. Von den Linsen den Saft abschütten, dazu geben und mit Wasser (je nach gewünschter Konsistenz) auffüllen.
  5. Das Ganze ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.
  6. Mittlerweile die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in der in wenig Wasser bissfest kochen. Die gekochten Kartoffeln mit dem Wasser zu den Linsen geben.
  7. Das Ganze wird dann noch mit Sojasoße, Essig und Crème fraîche je nach Bedarf abgeschmeckt.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

13 Kommentare

Ähnliche Tipps

Kostenloser Newsletter