Winterzeit ist Grünkohlzeit: Rezept für herzhaften Grünkohl - Kartoffel- und Grünkohlstampf gefüllte Kasslertaschen.
3

Deftiges Winteressen: Mit Grünkohl gefüllte Kassler-Taschen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Winterzeit ist Grünkohlzeit! Im Moment haben wir täglich Bauarbeiter im Haus und ein deftiges Männer-Mittagessen bietet sich auch aufgrund der Jahreszeit an.

Dezentes ansprechendes Tafelgeschirr ist nicht angesagt und es muss auch mal ohne Schnickschnack gehen. Was passt da besser als mit Grünkohl gefüllte Kassler-Taschen, die auch ohne viel Geschirr mal so zwischendurch verspeist werden können.

Natürlich gibt es auch noch die übliche Zutat: Würzige Mettwurst.

Hier das Rezept für herzhaften Grünkohl:

Zutaten (4 Personen)

  • 1 kg frischen Grünkohl
  • 1 kg Kasslerlachs geräuchert (ohne Knochen)
  • 1 kg kleine Kartoffeln
  • 5 Zwiebeln
  • 1/4 Gemüsebrühe
  • 3 EL scharfer Senf
  • 2 Mettenden in nicht zu dünne Scheiben geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • Fett zum Braten (bevorzugt Butterschmalz, Gänseschmalz)
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, in sehr kleine Würfel schneiden und kochen.
  2. Den Grünkohl verlesen, mehrmals waschen und in einem mit kochendem Wasser zusammenfallen lassen.
  3. In einem Sieb gründlich abtropfen lassen und grob zerhacken.
  4. Zwiebel schälen, in Spalten schneiden und in Butterschmalz/Gänseschmalz bräunen.
  5. Mit Senf, Salz und Pfeffer würzen.
  6. Grünkohl mit 1/4 Liter Gemüsebrühe auffüllen, ca. 30 Minuten garen.
  7. Nach Hälfte der Garzeit die in Scheiben geschnittene Mettwurst dazugeben.
  8. Kasslerlachs ebenfalls in dem Gemüse erwärmen, nach dem Erhitzen herausnehmen.
  9. Die gekochten Kartoffeln unterrühren, leicht stampfen (schadet der Mettwurst nicht).
  10. Das Kassler nach dem Erhitzen mit Schmetterlingsschnitt (dabei schneidet man 2 Scheiben nicht komplett durch, so dass eine befüllbare Tasche entsteht) teilen.
  11. Mit Kartoffel- und Grünkohlstampf füllen und guten Appetit wünschen.
Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

8 Kommentare


1
#1
19.12.18, 01:29
Hoffentlich gehen Origami-Papier-Falt-Arbeiten auch als Bauarbeiter-Tätigkeit durch... Ich hätte nämlich auch wahnsinnig gerne eine große Portion von der rustikalen Leckerei :-) Lässt sich da was machen?
1
#2
19.12.18, 08:21
Ich schule um! Vom Büro auf die Baustelle! Sofort!
Meine Fresse, sieht das lecker aus. Würde ich auch zum Frühstück verspeisen wollen... lach
1
#3
19.12.18, 20:26
@Kriss: 
Origami ist zwar ein schönes Hobby, aber nichts für mich. Wenn Du dich aber in die Fingernagelmodellage einarbeiten könntest, würden wir ins Geschäft kommen 😂
2
#4
19.12.18, 20:28
@Liebe bojana (Du machst dich selten)
Irgendwo ist doch immer Baustelle im Leben..................😶
2
#5
20.12.18, 09:02
@xldeluxe_reloaded: ich bin aber jeden Tag hier... und lerne und beobachte... 😁
1
#6
22.12.18, 00:31
@xldeluxe_reloaded: 

Als langjähriger Gitarrist kenne ich mich zwar gut mit der Modellage meiner eigenen Fingernägel aus, aber Fremdnägel...? Lieber nicht, zu viel Verantwortung. Bleibt mir wohl nichts anderes übrig als selbst zu kochen, aber zum Glück gibt's dafür ja die perfekte Anleitung von dir :-)
1
#7
22.12.18, 20:12
@Kriss: 
Oder ich koche, ihr kommt zum Essen und Du bringst die Gitarre mit!
#8
3.1.19, 15:41
Liebe xldeluxe! 
Dein Grünkohlrezept ist Spitze, nicht nur für Bauarbeiter. Auch für Handwerker und Mundwerker und Fingerwerker. Wen habe ich jetzt vergessen? 
Ich wünsche alles Gute für das Neue Jahr, das schon wieder fast 3 Tage alt ist. 
Kinder, wie die Zeit vergeht! 
Hallo @Kriss. Du weisst doch sicher, wer mal geschrieben hat: "Die Zeit sie fliegt. Und wir fliegen mit." Oder so ähnlich. 
😁 

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!