Der einfachste Nachtisch der Welt

Der einfachste Nachtisch der Welt

14×
Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten ca. 4 Portionen

  • 1 Pck. Kokoszwieback
  • 500 g Naturjoghurt
  • 1 Becher (200 g) süße Sahne
  • 500 g Kirschgrütze (gibts fertig im Supermarkt)

Zubereitung

Einfach den Zwieback in eine Schüssel geben. Die Sahne (ungeschlagen) mit einem Schneebesen mit dem Joghurt verrühren und über den Zwieback geben. Für mind. 2 Stunden in den geben. Kurz vor dem Servieren die rote Grütze drüber - fertig. Schmeckt super leicht und erfrischend lecker.

Extratipp:

Wer's noch kalorienreduzierter mag, einfach einen Teil der Sahne mit Milch ersetzen.

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

10 Kommentare


#1 Mama Leone
26.1.06, 09:14
noch einfacher isses die Kirschgrütze so zu essen
#2
29.1.06, 00:31
Ich hatte schon der SCHNELLSTE gelesen. Egal, Quark mit Zucker/Süßstoff, verrühren und rein damit. (Zucker läßt sich besser kontrollieren) Den nächsten Bissen/Hals voll beim Runterwürgen des Letzten vorbereiten. (Dieser Hinweis ist aber auch schon min. 25J. alt :)
#3 Caro
16.2.06, 20:47
Hab ich neulich ausprobiert. Schmeckt unglaublich leckere. Hätte ich nicht gedacht. Danke fürs Rezept. Gibts jetzt sicher öfers
#4
17.2.06, 17:13
Gabs heute Mittag zum Nachtisch. Der Zwieback wird mit dem Jughurt zu einer richtig leckeren Cremé und es ist auch nicht so süß. Super Tipp
#5 Claudia
29.6.07, 20:01
muss man den zwieback ganz lassen oder zerkleinern, wenn man ihn in die schüssel gibt?
#6 Simone
16.12.09, 13:38
schmeckt echt erstaunlich lecker, kommt richtig gut an und ist enorm einfach zu machen... die winter-variante mit spekulatius kann ich auch weiterempfehlen :-)
#7
17.2.18, 19:27
Ich habe den Zwieback ganz gelassen und dann mit der Joghurt/Sahnemasse bedeckt. Muss sagen, der Zwieback schmeckte irgendwie komisch aber die Creme war mega lecker. Oder wird alles miteinander vermischt??? Habe das vielleicht falsch gemacht.....
#8
17.2.18, 19:31
@Mama Leone: nee die Creme ist der Hammer! Die musst du probieren, vielleicht sogar ohne den Zwieback und dann als eine Creme zur Grütze. Ich glaube, ich lasse den Zwieback weg. 
#9
23.12.18, 17:23
Kann man es auch mit Mandel spekulatius  machen ? Und schichtet man das ganze?  LG
#10
1.1.19, 13:56
Ich werde das mal ausprobieren, hört sich gut an.
Noch einfacher jedoch ist dieses Rezept:
Eine Süssstofftablette in den Mund nehmen.
Kopf unter Wasserhahn halten.
Mund aufmachen.
Wasser reinlaufen lassen.
Alles im Mund spülen. (man darf dabei ruhig die Zunge, die sich im Mund befindet, zu Hilfe nehmen)
Den im Mund befindlichen Inhalt runterschlucken.
Fertig!
Statt der Süssstoff-Tablette kann man auch kleines Zitronenbonbönchen oder die gewagtere Version, ein Pfefferminzbonbönchen in den Mund nehmen.
Man muss dann allerdings berücksichtigen dass es bei dieser Variante etwas länger dauert bis sich besagtes Bonbon im Mund auflöst.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!