Der etwas andere Tortenguss: mit Götterspeise

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ich einen Obstboden mache, benutze ich keinen Tortenguss, sondern nehme Götterspeise als Tortenguss. Es wird dann noch "fruchtiger, frischer", sieht hübsch bunt aus und ist ein Hingucker.

Obstboden belegen, Götterspeise wie immer anrühren (ich nehme etwas weniger Wasser als angegeben), die Götterspeise etwas anziehen lassen, bis sie langsam steif wird, dann mit einem Löffel auf den Obstboden geben. Glattstreichen, abkühlen lassen, fertig...

Von
Eingestellt am

30 Kommentare


9
#1
11.1.12, 14:44
Klasse Tipp. Ich stelle mir gerade eine Giftgrüne Kiwi-Torte vor.
6
#2 essgern
23.2.12, 13:45
Für diesen Tipp 100 Punkte. Ist mal was anderes und ich kann mir vorstellen das das super ankommt und auch Fuchtig schmeckt.
7
#3 Muttilein11
23.2.12, 20:40
Danke euch. Ich habe schon öfter Bananenscheiben auf den Obstboden getan und dann die grüne Gütterspeise drauf,sieht lustig und lecker aus und die Kinder finden plötzlci auch Obst klasse,egal welches unter der Götterspeise zu finden ist....
3
#4 Tini66
10.7.12, 14:37
Götterspeise dauert doch so ewig lange, bis sie fest ist.
Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass es beim Obstboden hinhaut, auch wenn man weniger Wasser nimmt.
3
#5 Muttilein11
11.7.12, 20:58
@Tini66: Hi Tini66: Doch, es klappt tatsächlich, Du mußt nur die Götterspeise schon etwas anziehen lassen (ich stell sie im Sommer kurz in den Kühlschrank,im Winter ins Kalte), bis sie schon "so ein bißchen klumpig"wird, dann auf das Obst tun und ein wenig "gerade"streichen. Beim Auskühlen wird die Masse dann eigentlich immer ganz schier auf dem Obst....
2
#6 Tini66
12.7.12, 03:28
@Muttilein11: Hi und danke, versuch ich dann mal. Wackelpeter schmeckt ja doch irgendwie besser, als Tortenguss.

Gute Nacht, schlaft schön weiter - ich hab Nachtschicht, Gruß Tini
6
#7
2.3.13, 07:37
Evtl Instant Götterspeise nehmen, die wird schneller fest !
2
#8
2.3.13, 08:10
oder die götterspeise mit maximal der hälfte vom heißen wasser anrühren,dauert nur ein kleines bisschen länger,und dann eiskaltes wasser reinrühren,...oder ein glas eiswürfel.kommt natürlich drauf an wie groß das glas ist. ein "normales mit ca 200ml,voll mit eiswürfel,dürfte ungefähr 150 ml wasser sein...klappt bei mir immer
#9 Dora
2.3.13, 08:56
@beryll217: ich kenne mich mit Götterspeise nicht aus.
Bezogst du deinen Kommentar auf deinen Vorschreiber und meintest die Instant? Oder wird die kalt angerührt?
1
#10
2.3.13, 08:59
WOW!!! Super Tipp!!!!
Daumen hoch!!!
#11
2.3.13, 09:35
Danke für den tollen Tipp

muss ich ausprobieren, mag sowieso gerne Wackelpudding

also ein Vorrat von verschiedenen Sorten Wackelpudding anschaffen und dann loslegen.
2
#12 Schnuff
2.3.13, 11:48
@Muttilein11: Ich mache unter die Bananenscheiben noch Vanille Pudding.Unbedingt ausprobieren.Bei uns heißt die Torte "Urwaldtorte" und das Rezept stammt von einer Tante aus den 80ern.-
Nix für ungut.Freue mich,dass auch andere auf die Idee mit Götterspeise gekommen sind.
Vielleicht nach Geschmack der Götterspeise das Obst auswählen?
LG
#13 Helgro
2.3.13, 12:05
#Schnuff, ob Muttilein nach über einem Jahr dies noch liest.
LG
#14
2.3.13, 12:08
Das ist ja mal klasse, ein Bäcker hier bei uns nimmt für seine Erbeerschnitten im Sommer auch immer rote Gelatine, was ich immer toll finde aber zu aufwändig. Auf Götterspeise bin ich gar nicht gekommen...., prima Tipp, vielen Dank.
1
#15
2.3.13, 12:40
@Dora: instant hab ich noch nicht versucht, ich mein die "normale"götterspeise
2
#16 Schnuff
2.3.13, 12:50
@Helgro: So weit ich weiß,ist Muttilein 11 noch dabei. Meine Antwort ist ja auch für alle anderen vielleicht interessant?!?
Auf jeden Fall ist Götterspeise interessanter und schmeckt auch besser als der übliche Tortenguß,der nach nichts schmeckt,außer man macht ihn mit Fruchtsaft.
LG
1
#17 Oma_Duck
2.3.13, 14:10
Ein guter Vorschlag. Aber ich wäre nicht Oma Duck, wenn ich nicht ein paar kleine "Ergänzungen" auf Lager hätte. So höre denn, liebe Gemeinde:

1. Niemand würde Tortenguss nur mit Wasser anrühren, wenn er Alternativen hat, z.B. den Saft der Sauerkirschen etc. aus dem Glas, mit denen der Obstboden belegt wurde. Mit diesem Saft kann man natürlich auch den Wackelpudding machen.

2. Wackelpudding pur schmeckt doch etwas künstlich, zumal, wenn man ihn tatsächlich nur mit Wasser anrührt, und noch intensiver, wenn man weniger Wasser als vorgeschrieben nimmt. Ich würde ihn als Tortenguss nur mit Saft "veredelt" nehmen.

3. Das Argument "braucht lange bis zum Erstarren" ist richtig. Den Zeitpunkt "noch bissl flüssig, aber schon fast fest" abzupassen ist wohl nicht so einfach. Die Instant-Götterspeise von Dr. O. aus B. hat sicher Vor-, aber auch Nachteile: Sie ist mit ca. 1,30 Euro recht teuer, und es ist schon Zucker drin, kann also nicht nach eigenem Geschmack gesüßt werden.

4. sei mir erlaubt, auf meine artverwandten Tipps "Bodenloser Obstboden als Dessert“ und „Wackelpudding mit Apfelgeschmack hinzuweisen.
2
#18 Muttilein11
2.3.13, 23:27
@Schnuff: ja, ich schau immer mal wieder hier rein.
Habe nur lange keine Tipps mehr rein geschrieben, weil ich empfand, dass es eine Zeitlang nur wirklich "blöde Tipps"hinein geschafft haben, aber Tipps, wo man Geld und Zeit sparen kann, galten als (gerade bei Rezepten) nicht ausreichend, weil wenige Zutaten.
Deshalb wollte ich mal eine Zeitlang Pause machen mit Schreiben( was nicht bedeutet, dass mir die Ideen ausgegangen sind.....schmunzel)
5
#19 Schnuff
2.3.13, 23:39
@Muttilein11: Ich wollte auch schon die Seite verlassen,weil hier mal ein regelrechter Kindergarten sich breit gemacht hatte.Alles nur blöde Kommentare und fast alles was nicht zum Tipp gepasst hatte,war fürchterlich.Die Schreiberinnen haben sich fast die Haare ausgerissen,wenn sie gekonnt hätten...Oh weia,jetzt gibt es rote Daumen.
2
#20
3.3.13, 16:41
auch eine gute idee..ich habe gestern einen biskuitboden gemacht und einfach einen beutel waldmeister götterspeise untergerührt...der boden war schön grün ;)und auch lecker
#21 Schnuff
3.3.13, 17:34
@sillex0: und alle haben ihn gegessen,den grünen Boden?

Frage aus dem Grunde,mein Sohn hatte mal mit Lebensmittelfarbe eine weiße Quarkspeise eklig grün blau eingefärbt,niemand mochte sie...
LG
#22 Meckerziege
3.3.13, 19:45
@Schnuff:
Das es nicht gegessen wurde liegt vielleicht am Ekel Faktor. Wir haben SO einen Zwieback-Apfel Auflauf umgeändert .Nennt sich jetzt Schimmelauflauf und da wollen viele ran weil sie wissen wie ekelig er aussieht aber schmeckt.
#23 Muttilein11
3.3.13, 21:35
@Schnuff: Das kann ich nur zu gut verstehen.Aber manchmal findet sich dann ja doch das eine oder andere gute Rezept hier und das nehme ich dann gerne mit.
1
#24 Schnuff
4.3.13, 11:44
@Meckerziege: Finde ich gut,dass Deine Freunde den Ekel-Faktor überwunden haben. Ansich war es ja auch eine normale Quarkspeise,sogar mit Mandarinen drin,aber die Farbe.....

Was nicht so aussieht,wie wir es gewohnt sind,machen wir einen Bogen darum.Ist sogar Wissenschaftlich bewiesen.....
#25 Schnuff
4.3.13, 11:45
@Muttilein11: Die meisten Rezepte sind super,aber jeder hat einen anderen Geschmack...
LG
#26 zeus54
4.3.13, 21:55
Blöde Frage: wird zuerst Kuchenteig benutzt?
#27 Dora
4.3.13, 21:59
@zeus54: ja, das Obst wird auf einen selbst gebackenen oder gekauften Tortenboden gelegt.
#28
5.3.13, 07:39
@schnuff

ja ,die fanden das alle interessant und wollten probieren..und der ist hellgrün,als ich den boden aus den ofen genommen hatte,sah der normal aus..aber beim umdrehen sah ich es dann,das es geklappt hat :)
#29 Schnuff
5.3.13, 11:32
@sillex0: Das ist doch super,dass er geschmeckt hatte und alle ihn probieren wollten!Hatte das mit der Lebensmittelfarbe auch nur geschrieben,weil uns nicht bewußt ist,wie wir auf Farbe reagieren.Was anders ist,wird erst mal hinterfragt.Nix für ungut...
LG
#30
26.5.15, 00:52
@Muttilein11: Machst Du unter die Bananen Vanillepudding?Dann ist es die berühmte "Urwaldtorte".

Upps,habe ja schon meinen Senf hinterlassen,wie peinlich....
LG

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen