Der gelungene Grillabend!

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Grillsaison ist in vollem Gange, doch ein paar Regeln für den gelungenen Grillabend müssen doch beachtet werden. Grillen ist bekanntlich Männersache, weil der Umgang mit offenem Feuer schon eine gewisse Gefahr bedeutet, der sich der Mann todesmutig stellt, um seine Familie vor dem Verhungern zu bewahren. Wenn ein Mann also bereit ist, diese Aufgabe zu übernehmen, setzt er die folgende Kette von Ereignissen in Gang:

1. Die Frau informiert sich über Rezepte, aktuelle Sonderangebote und kauft alles ein.

2. Die Frau mariniert das Fleisch, schnippelt Salate, bereitet die Beilagen zu.

3. Die Frau trägt das Fleisch nach draußen, wo schon der Grillmeister mit einem Bier in der Hand neben den Flammen sitzt.

4. GANZ WICHTIG: DER MANN LEGT DAS FLEISCH AUF DEN GRILL!

5. Der Frau bleiben lediglich ein paar unbedeutende Routinehandlungen wie Salate anmachen, Teller und Besteck nach draußen bringen und hübsch decken.

6. Die Frau informiert den Mann, dass Das Flesich schon angekokelt riecht.

7. Der Mann bedankt sich für die Information und bestellt gleich noch ein Bier bei ihr, ehe er sich heldenhaft um die Notlage kümmert.

8. GANZ WICHTIG: DER MANN NIMMT DAS FLEISCH VOM GRILL!

9. Die Frau muss nur noch das Verbrannte abkratzen und das Fleisch auf einen Teller legen.

10. Nach dem Essen räumt die Frau ab, spült das Geschirr und räumt die Küche auf.

11. Nicht vergessen: ALLE LOBEN DEN MANN FÜR DAS TOLLE ESSEN!

Ehe der Mann erschöpft ins Bett geht, fragt er die Frau noch, wie es ihr gefallen hat, mal gar nicht kochen zu müssen, und als er sieht, dass sie leicht eingeschnappt ist, sagt er sich, dass man es den Weibern doch eh nie recht machen kann.


(Spaß muss sein, liebe Männer. Es gibt auch Ausnahmen unter euch, aber mal ehrlich: so viele sind es nicht)

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


-8
#1 kdidi
27.8.11, 06:38
Sollte das witzig sein, alle Väter als alkoholkranke Faulenzer darzustellen und darauf hinzuweisen, dass alles andere die Ausnahme ist, oder was soll der Beitrag?
-8
#2 kunst40
27.8.11, 10:22
wenn du so einen typ als mann hast, tuts mir leid. aber wahrscheinlich sollte es witzig sein... und wenn dein mann wirklich soviel bier trinkt, dann hat es bestimmt nen grund....
4
#3 Theki
27.8.11, 11:04
@kunst40: Dann schaut mal oben nach, unter welcher Rubrik dieser Beitrag eingegeben ist: zum Schmunzeln.
ICH kontte jedenfalls herzhaft lachen, obwohl ICH bei uns zu hause schon immer die Grillmeisterin bin.
Über Blondinenwitze lachen auch alle, obwohl man weiß, dass nicht alle so sind.
6
#4 jojoxy
27.8.11, 11:12
Klasse. Genauso läufts in 90% der Fälle ab. Zum Schmunzeln gehen kdidi und kunst40 wohl in den Keller.
#5 Theki
27.8.11, 12:46
@kdidi: Dass Frauen schlecht einparken können findest Du doch bestimmt auch lustig. Ich übrigens auch, obwohl ich Frau bin und selbst kein Problem mit dem Einparken habe. Wir befinden uns hier in der Rubrik: "Zum Schmunzeln"!
#6 mausibausi
27.8.11, 16:24
und genau so werden wir es heute abend wieder machen.... ;))
-1
#7 kunst40
27.8.11, 18:45
jo, bin ehrlich. hatte die rubrik überlesen. aber ne sauer sein wenn frauenwitze kommen...obwohl is ja das meiste davon kein witz...
6
#8 Thiemogotchi
28.8.11, 08:55
Challenge accepted! Hier schreibt ein Mann:

1. Während die Frau sich über Rezepte informiert schärft der Mann seine Säge. Dies macht er normalerweise mit seiner Zähnen, im Falle einer Motorsäge meistens in ausgeschaltetem Zustand (nicht immer, daher manchmal die Blutspritzer auf dem Hemd).
2. Während die Frau mariniert, kämpft sich der Mann durch dichtes Unterholz im Wald, damit er auch ja den besten Baum findet, den er als Feuerholz missbrauchen kann. Selbstverständlich kommen nur mindestens hundertjährige Eichen oder Buchen in Frage. In der Regel wird der Mann beim Fällen von wilden Bären oder Wölfen angegriffen. Seltener auch von Löwen. Diese wehrt er problemlos mit seinem Messer ab.
Während die Frau gemütlich die Salate schnippelt schleift der Mann seinen Baum nach Hause (inkl. Löwe).
Ein Feuer wird entzündet. Grundsätzlich reichen 5 Liter Benzin knapp aus, um eine mittelgroße Eiche in Brand zu setzen. Ab und zu wird darüber am nächsten Tag in der BILD Zeitung berichtet.
3. Jetzt kommt die Frau nach draußen. Der Mann gibt sich unbeteiligt und tut so als würde er nur neben dem Feuer sitzen und an seinem Bier nippen.
4. DER MANN LEGT DAS FLEISCH AUF DEN GRILL. Natürlich nicht das fettarme, in Tomaten-Jogurt-Pampe marinierte Hühnerfleischgebimsel von der Frau, sondern blutige Löwensteaks. Die Frau wird davon nichts merken...ist ja alles „totes Tier“.
5. Der Mann gibt sich unbeteiligt...
6. Der Mann gibt sich unbeteiligt...
7. Der Mann gibt sich unbeteiligt, bedankt sich aber für die vollständig Unnütze Information über den Geruch. (Löwe riecht halt so)
8. DER MANN NIMMT DAS FLEISCH VOM GRILL!
9. Während die Frau die knusprige Kruste am Löwensteak nicht zu schätzen weiß, verhindert der Mann das Übergreifen der Flammen auf die Nachbarhäuser.
10. Während die Frau aufräumt, schlägt sich der Mann mit dem Nachbarn, dessen kampsportbegeisterter Tochter und deren Freunde vom Karateclub. Sie waren nicht sehr tolerant, was den Brand in ihrem Wohnzimmer betraf.
11. Leicht blutend genießt der Mann die Lobe für das Essen. Bald schon wird man neue Nachbarn haben.

Man(n) sieht...jede Geschichte hat zwei Seiten. ;-)
Ich liebe Satire und wünsche Euch allen ein schönes Wochenende. Heute Abend wird gegrillt...und morgen steht ein halb abgebranntes Nachbarhaus zum Verkauf.
1
#9 lorelei
28.8.11, 11:46
Habe mich mächtig
amüsiert.Gefällt mir sehr gut Wermaus und Thiemogotchi ihr habt mich zum Lachen gebracht. Dafür für Beide Daumen hoch.
#10 naefe
28.8.11, 13:17
Kicher, kicher, kicher.. und nochmal kicher für diejenigen, die so was ernstnehmen und eingeschnappt sind.
1
#11 wermaus
29.8.11, 08:07
@Thiemogotchi: Habe laut gelacht! Klasse 'Gegendarstellung'. Ich werde künftig etwas genauer hinsehen, wenn Männe behauptet, das Blut auf seinem Hemd käme davon, dass er sich beim Rasieren geschnitten hat.... und wenn nebenan mal wieder neue Leute einziehen.... wirklich köstlich! Danke auch an die anderen!
-1
#12 marius5
6.9.11, 13:12
i like:)
1
#13 wermaus
6.9.11, 14:07
Man kriegt hier zwei Daumen runter, wenn man sich für Kommentare bedankt. Hm. An die entsprechenden beiden Bewerter: ihr seid echt armselig.
#14 velten
6.9.11, 14:20
Herrlich, so liebe ich grillen
-4
#15 Koin
7.9.11, 19:49
Und wieder 90 % Frauen, die hier schreiben. WARUM???
1
#16 jojoxy
9.9.11, 13:33
@Koin: ja, warum wohl? sie fühlen sich angesprochen und woran liegts???????
#17 FunElsing
18.9.11, 08:01
Sehr gut gelungen! wie bei uns Zuhause!!!
#18
22.7.16, 19:28
kann es sein, dass da ein Mann mehrere Flaschen Bier weniger als seine Frau getrunken hat ?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen