Die aufgemotzte Leberwurst - Brotaufstrich, Party-Hit

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sie ist eine Retterin heillos überzogener Konten, aber auch jedesmal ein Party-Hit

Die Ausrüstung

  • 1 Schüssel
  • 1 Löffel (noch besser: Gabel)
  • 1 Topf mit Wasser (zum Eierkochen)
  • 1 Pfeffermühle (gibt's beim Italiener zum klauen)
  • 1 Messer und Brett zum Zwiebelzerkleinern.

Die Zutaten

  • 1 Zwiebel, kleingewürfelt
  • 2 hartgekochte Eier, kleingewürfelt
  • 1 Leberwurst (200 g), ohne Pelle
  • 12 schwarze Pfefferkörner, frisch aus der Mühle
  • 1 Becher Crème Fraiche
  • 3 EL Senf

Die Zubereitung

Alle Zutaten zu einem Brotaufstrich mischen, 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Von
Eingestellt am

31 Kommentare


#1
13.3.05, 11:44
hört sich irgendwie pervers lecker an.
#2 obelix
13.3.05, 18:06
Kalbsleberwurst? Bauernleberwurst? Geräucherte Leberwurst? Oder ist es Wurst welche Wurst ich nehme?Hört sich aber wirklich pervers lecker an
#3
13.3.05, 19:11
Ich tendiere zur Kalbsleberwurst.
#4 diedienichtwartenkann
14.3.05, 10:21
Yummi, Yummi, da kauf ich mir auf dem Heimweg ein ganz frischer Brot, rühr mir deinen bestimmt leckeren Aufstrich zusammen und rein damit.....
Ach, Kacke, 24 Std. ziehen lassen...
uuäääääääh.. gemein, hätt ich schon heute gerne genossen....
#5
14.3.05, 15:59
@Anonymus: Nimm die Wurst, die du immer nimmst; gib aber nicht zuviel Geld dafür aus! Von einer teueren Sorte wird dieser Aufstrich nicht besser!

btw: Möchte jemand das Rezept mit frisch zubereiteter Hühnchenleber ausprobieren? Mit Blut- oder Mettwurst? Mit Kräutern oder Anchovis oder Kapern?

Kochen ist Phantasie!
#6 BuckwheatPancake
14.3.05, 16:04
(Oh, jetzt bin ich versehntlich auch namenslos geworden)

@diedie...
Du darfst grundsätzlich nie die Mengen- und Zeitangaben in einem Rezept allzu ernst nehmen! Das sind Richtwerte.

Schließlich musst du die Aufgemotzte auch abschmecken! Nicht aber löffelweise jetzt schon vernaschen, hörst du?? ;-)
#7 Tina
14.3.05, 18:23
Huhu, das ist ja echt saulecker! Habs gestern zubereitet und noch frische Kräuter untergemixt. Werde mich jetzt mit frischem Brot gewappnet auf den Rest stürzen *hähä* :o)
#8 diedienichtwartenkann
15.3.05, 09:14
Mann @Tina, da hast du ja 24Std. Vorsprung. Habe "es" gestern leider nicht mehr geschafft... aber mir tropft der Zahn, wenn ich mir vorstelle, wie du mit dem frischen Brot.....ahhhh.....tropf.....trieeef....
#9 diedienichtwartenkann
15.3.05, 13:35
Duuuuuuhuu,@BuckwheatPancake, kann ich 3 EL richtig scharfen Senf nehmen, oder wird das zuuuuu scharf? Nicht das ich Nasenbluten bekomme.....
#10 Tina
15.3.05, 15:03
Ja, ich war schneller als du @ diedienichtwartenkann :-D

Scharfen Senf kannst du nehmen, der wird vom Creme fraiche milder. Hatte Löwensenf, megascharf, das macht nüscht. Nase, Hals und Augen sind noch da..grins
#11 diedienichtmehrlangewartenmuß
15.3.05, 15:39
Ja Danke @Tina!
Werde jetzt gleich rühren, bin total gespannt.....
#12 BuckwheatPancake
15.3.05, 17:09
@diedie...
weißt du was? nimm 4 löffel senf. meine exhexe schmierte immer noch eine extraschicht senf obenauf aufs brot :-)

Kochen ist mut...
#13 diedie.....hmmm....
16.3.05, 07:40
Moin Leute. So, es ist vollbracht. Gerührt, probiert und für gut befunden. Erinnert mich stark an meine "Jugend", da habe ich ständig Leberwurstbrote mit Majo und Zwiebeln drauf gegessen......
Danke @BuckwheatPancake


Kochen ist (auch) Erinnerung
#14 Julian
16.3.05, 09:18
Geile Idee! Frohe Ostern allerseits!
#15 Biggi
16.3.05, 09:56
... Pfeffermühle zu klauen, ist der dümmste und blödeste Tip, den ich je gelesen habe! Hat dieser Typ überhaupt irgendwelchen Anstand? Hoffentlich wird er auch mal so richtig beklaut, dann weiß er, wie man sich fühlt wenn keinerlei Eigentum mehr geachtet wird. Klau doch deine Leberwurst auch gleich und ersticke möglichst daran!
#16
16.3.05, 10:23
Liebe Biggi,
jetzt halte mal ein bisschen ein! Meinst du ernsthaft, dass auch nur EINER von den 373 Leser den Halbsatz als Tipp aufgefasst hat?

Weißt du, wie man H.u.m.o.r buchstabiert? -Ich denke schon... die Obige Zeilen hat dich eine biestige Laune schreiben lassen, stimmts?

Oder anders: Was und wo hast du zuletzt gestohlen? Zu uns brauchst du nicht, aber sei ehrlich zu dir!

Gruss:
1
#17 Eddi
16.3.05, 16:15
Ganz schön böse da oben, da hat wohl jemand keinen Humor?! Egal.
Danke für's Rezept! Hat supergut geschmeckt.
#18 BuckwheatPancake
16.3.05, 19:29
Nachtrag zu 16.03.2005, 10:23 Uhr:

Mann und Technik! *gg* der Unterschrift sollte lauten:
1
#19
24.3.05, 21:20
Das klingt echt so, als müsste ich das Zeug vor meinem Freund verstecken, damit ich was abkriege...
hmmmm..

@ Biggi: die Pfeffermühle gibt's beim Italiener Deines Vertrauens bestimmt auch zum Ausleihen... ;0)
Beiß mal wieder inne Zitrone, sauer macht lustig!
#20 Kathexchen
24.3.05, 21:22
Nicht nur Du hast es mit der Technik,
@ BuckwheatPancake, ich auch...
die Unterschrift lautet Kathexchen
#21 Dagmarbeate
30.3.05, 16:53
Danke für das tolle Rezept. Einfach super lecker
#22 Jeanette
4.4.05, 15:46
Bei uns gibt es sowas ähnliches zu kaufen , nennt sich Bauernschmaus ! Da ist aber grüne Gurke enthalten !

Aber Selbstgemacht schmeckt es bestimmt noch viiiiiiel besser und ist vorallem nicht so teuer !!!!
#23
22.7.05, 15:24
samstag machen und sonntag essen das zeug ist verdammt lecker mach noch senf dazu gruß walter
#24 leyla
3.9.05, 12:53
schmeckt nicht schlecht, aber drei esslöffel senf sind eindeutig zu viel (nach meiner meinung). besser wären zwei. und vielleicht noch eine prise blattpaprika.
#25 bea
5.1.06, 14:35
Ja, genau das richtige nach der "Fastenweihnacht", aber man gönnt sich ja sonst nix. Statt 3 Teelöffel Senf probiert mal eine Mischung aus Senf und Mayo und die Pfefferkörner würde ich persönlich weglassen und lieber Schnittlauch oder Kräuter der Provence zugeben. Kann man auch gut in ein ausgehöhltes Brötchen geben mit einer Scheibe Käse nach Geschmack belegen und kurz im Backofen überbacken, nicht zu lange, nur das der Käse leicht geschmolzen ist.
#26 Bea
5.1.06, 14:38
P.S. Mensch Biggi, geh doch nicht immer zum Lachen in den Keller, Du bist ja eigentlich garnicht soo...
#27 mandy
8.2.06, 23:53
ich will es mal testen ... hört sich lecker an ... kann man auch schmand verwenden ????

liebe grüße mandy
#28 FunBall
27.12.06, 20:50
"1 Löffel (noch besser: Gabel)" ,.. wieso net
1 Gabel ???
#29 mampf
24.4.07, 17:29
weil cooler is x)
#30
1.2.10, 14:10
Hab beim "Rumstöbern" obiges Rezept gefunden, ausprobiert, und muss sagen: Saulecker!!!!!!
#31
15.11.10, 14:41
Ui - klingt gut ... muss ich bald mal ausprobieren. Vielen Dank für den tollen Tipp!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen