Die schnellsten "Plätzchen" der Welt

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man noch ein schnelles und leckeres Geschenk braucht oder selbst noch etwas zum Naschen haben möchte, habe ich hier ein schnelles Rezept für "Plätzchen".

Man nehme je nach Geschmack: 300 g Kuvertüre (weiß, Vollmilch oder Zartbitter) und 200 g Schokolade (entsprechend wieder weiß, Vollmilch oder Zartbitter) und schmelze diese.

Man mischt dann 1 Vanillzucker mit 150 g Kokosflocken und gibt die geschmolzene Schoki hinzu. Nun gibt man zu der Masse soviel Cornflakes bis eine schöne Konsistenz entsteht. Man setzt von der Masse kleine Häufchen auf die Alufolie und lässt es über Nacht trocknen. Fertig!

Alternativ kann man in die Schokolade noch Kardamon, Zimt oder etwas Nelken hinzugeben und schon schmeckt es weihnachtlich.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
15.12.12, 09:57
Das sind eher schokoladige Knuspersnacks als Plätzchen, aber sicher lecker. :-)
#2
15.12.12, 11:56
die essen wir auch gerne, Kann man auch beliebig verändern ZB: mit Mandelsplitter oder Nüssen oder Kuchenresten usw.
1
#3
16.12.12, 17:28
bei uns sind das Schokocrossis.Nur machen wir sie nur mit Schokolade Palmin und Kornfleks.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen