Dip: Knoblauchjoghurt mit Karotten

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • 3 - 4 Karotten
  • 3 Knoblauchzehen nach Geschmack
  • 4 Becher Naturjoghurt
  • Salz

Zubereitung

  1. Die Karotten werden geraspelt, in einem Topf oder Pfanne mit etwas Olivenöl kurz angedünstet, dann abkühlen lassen.
  2. In einer Schüssel den Joghurt geben, den gepressten Knoblauch und die Karotten. 
  3. Alles gut verrühren und mit Salz abschmecken.
  4. Ist lecker alls Dip, schmeckt zu allen Fleischsorten, besonders im Sommer wenn man grillt. Oder einfach so essen, hat wenig Kalorien und ist gesund.
Von
Eingestellt am

14 Kommentare


#1 Dora
28.12.13, 15:20
Klingt lecker. Mit Karotten (bei uns Mohrrüben genannt), kannte ich das bisher noch nicht, aber ich werde es auf alle Fälle mal probieren, da ich Dips in allen Varianten liebe.

Aber eine Frage hätte ich: die 4 Becher, sind das die kleinen aus dem Viererpack? Ich kaufe den Naturjoghurt immer im 500 g Becher, aber du wirst ja sicher nicht diese meinen.
#2
28.12.13, 19:49
@doro du kannst auch grössere becher nehmen.besser wäre aber fester joghurt alls gerührten.
#3
28.12.13, 19:51
verschrieben@ dora meinte ich.
#4 Dora
28.12.13, 20:48
@naisha: tut mir leid, ich kenne gar keinen festen Joghurt.
#5
28.12.13, 22:20
@dora doch muss mal beim nächsten einkauf darauf achten bei manchen kleinen und grossen bechern steht fest bzw.stichfester joghurt.nehme einfach die du immer hast geht auch.
#6 Dora
28.12.13, 22:25
@naisha: da muss ich wirklich mal darauf achten.

Aber wie viel Gramm du zu deinem Dip verwendest, hast du noch nicht verraten :-)
#7
28.12.13, 22:48
@dora ich nehme immer so 600gr.joghurt das ist so ein vierer pack.4×150gr.oder einen grossen becher.
#8 Dora
28.12.13, 22:53
@naisha: Danke für deine Antwort. Das dachte ich mir schon so ungefähr.
Ich werde es probieren, habe zwar nur den anderen Joghurt im Haus, aber das wird sicher auch schmecken :-)
#9 xldeluxe
29.12.13, 19:06
@Dora:
Wenn Du schon einen Putzeimer (bei 4 großen Joghurt) mit Dipp hast, komme ich gerne vorbei, damit nichts schlecht wird ;-))))))))))))))
#10 marasu
29.12.13, 19:24
@xldeluxe @dora: ich komm helfen!
#11 Dora
29.12.13, 20:54
@marasu und xldeluxe: da kommt ihr leider zu spät, denn es ist nichts mehr übrig, denn ich habe nur EINEN 500g-Becher genommen :-)

Es war sehr lecker. Ich habe Ofenkartoffeln dazu gemacht und es gab kein Fleisch dazu, aber wir haben nichts vermisst :-)
#12 marasu
29.12.13, 21:02
ooooch ;-((((((((((((( schade!!!!
#13 Dora
29.12.13, 21:16
@marasu: ich werde es gerne mal wieder machen, da sage ich vorher Bescheid und mache gleich etwas mehr :-)
#14 marasu
29.12.13, 22:02
@Dora: du bist doch ein Schatz Dora :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen