Erdnuss-Cashew-Kokos-Dip für Gemüse Sticks

Dip für Gemüse Sticks
3

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Hier kommt ein Rezept für einen leckeren Cashew-Erdnuss-Kokos-Dip, der besonders gut geeignet ist für Gemüse Sticks.

Ebenso kann man den Dip aber auch als Soße für Pasta verwenden. Die Konsistenz dann entsprechend anpassen, evtl. etwas flüssiger zubereiten. Der Dip ist einfach und schnell zubereitet.

Zutaten

  • 130 g Cashewnüsse
  • 60 g Erdnüsse
  • ca. 50 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 - 2 EL Limettensaft
  • 2 - 3 Msp. Cayennepfeffer 
  • Salz

Gemüse nach Belieben und Geschmack

Zubereitung

  1. Die Nüsse in einem Mixer zerkleinern
  2. Kokosmilch und Limettensaft dazugeben, weiter mixen
  3. Gemüsebrühe dazugeben, Menge kann evtl. etwas variieren, es soll eine homogene Masse entstehen
  4. Nach Geschmack mit Cayennepfeffer und Salz abschmecken
  5. Das Gemüse waschen und in Sticks schneiden (Chicoreeblätter kann man direkt dippen) 

Schnell gemacht, lecker, mal was anderes, gut geeignet für Gäste, ein Party-Buffett usw.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Themen Avocado Dip

7 Kommentare

Ähnliche Tipps

Thailändischer Mangosalat

11 6

Warmer Spinat Dip zu gerösteten Knoblauchbrottalern

9 1

Scharfe Hähnchenbrustwürfel mit Dip

4 3
Erdnussbutter selbstgemacht

Erdnussbutter selbstgemacht

13 27
Pasta Chips selber machen

Pasta Chips selber machen

18 1

3 Dosen Salat

25 11
Eklige Erdnüsse in der Bar

Eklige Erdnüsse in der Bar

12 23
Erdnüsse als Füllmaterial für Päckchen

Erdnüsse als Füllmaterial für Päckchen

43 44

Kostenloser Newsletter