Ein leckeres Rezept für eine schokoladige Donauwelle mit Vanillepudding Creme. Sehr saftig und fruchtig durch die Kirschen.

Donauwelle

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
67×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Ein leckeres Rezept für eine saftige fruchtige Donauwelle.

Zutaten

Teig:

  • 4 Eier
  • 250 g Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 2 EL Kakao (ohne Zucker)
  • 1 Glas Sauerkirschen

Buttercreme:

  • 4 Pck. Vanillepudding Pulver (für 2 Liter Milch)
  • 1 1/2 L Milch
  • 250 g Butter
  • Zartbitter-Kuvertüre zum Verzieren

Zubereitung

  1. Die Eier mit der Butter bzw. Margarine schaumig schlagen und den Zucker und den Vanillezucker hinzugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls mit der Masse vermischen.
  2. 2/3 des Teigs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Den restlichen Teig mit durchgesiebtem Kakaopulver vermischen und dann auf das Backblech geben.
  3. Die Kirschen mit einem Sieb abschütten und auf dem Teig verteilen.
  4. Den Teig im bei 175°C (Umluft) ca. 30 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.
  5. Den Pudding laut Verpackungsanleitung mit 1 1/2 Litern Milch anstatt mit 2 Litern Milch kochen. Den Pudding abkühlen lassen.
  6. Vom kalt gewordenen Pudding die Pelle ablösen und 250 g Butter mit einem Mixer unterrühren, bis es eine glatte Creme geworden ist.
  7. Die Creme auf dem kalten Kuchenboden verteilen und mit Zartbitter-Kuvertüre verzieren. Am besten drüber sprenkeln (kreuz und quer dünne Streifen, geht am besten mit einem Löffel), so lässt sie der Kuchen nachher besser schneiden und es sieht auch noch super aus.
  8. Ist die Kuvertüre kalt und fest geworden, kann der Kuchen serviert werden.
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

17 Kommentare

5
#1
4.2.11, 19:04
Dabei sollte man beachten das die Creme und die Butter unbedingt die gleiche Temperatur haben müssen da sich die Butter sonst nicht richtig mit dem Pudding verbindet. Ich nehme immer halb so viel Milch wie angegeben,dann wird die Creme schön fest und 2 Päckchen Vanillepudding reichen dicke. Und ich denke mal es ist Kuvertüre gemeint und nicht Konfitüre;stattdessen kann man aber auch 2 Tafeln normale Schokolade(Zartbitter oder Vollmilch-je nach eigenem Geschmack) mit nem Würfel Palmin schmelzen und dann auf dem ganzen Kuchen verteilen-oberlecker!!!
1
#2
9.1.20, 10:36
👍 super Tinchen, ist dir gut gelungen. Sieht aus wie gemalt oder von einem Bäckermeister. Habe schon lange keine Donauwelle mehr gebacken. Jetzt hast du mich motiviert. Steht ein Fest an, da passt das nach der ganzen Weihnachtsbäckerei sehr gut.
Und was die Mengenangabe betrifft, hast du dir sicher was dabei gedacht. Ich halte mich daran.
Vielen Dank!
LG
#3
9.1.20, 11:07
Es ist wirklich schon Jahrzehnte her das ich den gemacht habe. 
Damals habe ich das Rezept von der Frau meines Meisters bekommen. Leider ging es verloren. 
Ich glaube das werde ich mal wieder machen. 
2
#4
9.1.20, 11:10
Ein sehr schönes Rezept Tinchen 86,danke dafür.
Das keine Marmelade und Co. gemeint war, sollte man eigentlich
kommentarlos zur Kenntnis nehmen, da bedarf es keines Hinweises von
Ihnen Marienja. Und ob die halbe menge Milch, Pudding und Butter
"alle mal" reicht sollte jeder für sich regeln, ich
jedenfalls mag keine dünne Schicht Buttercreme die muss schon was
hermachen und nicht wie gewollt aber nicht gekonnt aussehen.
2
#5
9.1.20, 11:26
Super, hab ich jetzt Lust drauf. 
Nur ein Tipp: Pudding bekommt keine Haut, wenn man ihn mit Frischefolie/Einfrierbeutel oder ähnliches abdeckt. Ich lege direkt auf den Pudding eine Silikon-Backmatte, da kann man mit dem Teigschaber gut wieder alles abstreifen. 
1
#6
9.1.20, 12:27
Hallo Tinchen 86,
Sag mal, hab ich da nicht richtig gesehen, oder nicht richtig gelesen? Irgendwie passen das Bild un deine Backanleitung nicht zusammen?😇
#7
9.1.20, 15:22
Was ist denn Zartbitterkonfitüre?
1
#8
9.1.20, 15:26
Zartbitterkonfitüre ist eine Mehlspeise zum umhängen. LOL
3
#9
9.1.20, 15:53
Anmerkung aus der Redaktion: "Zartbitterkonfitüre" wurde zu Zartbitterkuvertüre korrigiert.
1
#10
9.1.20, 18:47
Vielen Dank liebe Jacqueline und noch nachträglich ein gutes, erfolgreiches 2020.!
Bleib weiter so AKTIV  bei uns Usern
Liebe Grüße
#11
9.1.20, 18:52
@Jacqueline (Redaktion): Aber nicht bei Punkt 7 in der Zubereitung. 
#12
9.1.20, 22:41
@Jacqueline (Redaktion):  sehr gut, dass ein offensichtlicher Fehler korrigiert und der Tipp so verbessert wird. Zweimal ist die „Konfitüre“ bei der Zubereitung aber noch übersehen worden. 
#13
10.1.20, 05:56
@Mafalda: Auch die zweimal "Konvertüre" im Text sind jetzt korrigiert. Danke noch mal für den Hinweis!
#14
10.1.20, 08:13
ah ja, danke für eure Hinweise und danke @henrike fürs korrigieren :)
@Apfelbäckchen 13?: wie lieb, dir auch ein frohes neues Jahr 2020!
#15
10.1.20, 12:11
@Nicky54: Hast vollkommen recht: Nicht kleckern sondern klotzen. Wenn schon Kalorien, dann auch Kalorienbombe?? 
So mag ich es dann auch am liebsten, sonst ist es eher trockener Kuchen.

Ich würde übrigens lieber mit dunkler Zartbitter-Kuvertüre arbeiten, finde bei Süßspeisen den Kontrast von etwas herber Schokolade zu der süßen Creme so lecker. Sonst ist es mir zu süß.
Und wer Palmin/Palmfett + Schokolade nimmt,  muss die gehärtete Variante nehmen,  gibt es ja auch als Palmin Soft, damit geht es nicht, wird dann nicht richtig fest. Ist mir beim 'Kalten Hund/Schnauze' passiert.

Und dass vermutlich die Autokorrektur so oft zugeschlagen hat, fand ich nicht schlimm,  kannte das Rezept ja, aber für Neulinge doch vielleicht verwirrend.  Gut so,  dass es jetzt berichtigt ist.  ?
#16
10.1.20, 12:22
@flowerman: Wenn du auf das Bild klickst, siehst du, dass es nicht von @Tinchen86 ist, sondern von gloriatorin eingereicht wurde, also ein Beispiel-Bild ist. 
Aber so sieht man auch, dass man die Creme in Wellen dekorieren kann und dann die Kuvertüre als Schicht auftragen kann. Eben auch eine Variante ?
#17
10.1.20, 15:01
Das Rezept gefällt mir und habe es mir gespeichert,danke dafür.
Von mir bekommst Du 5 Sterne.

Rezept kommentieren

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Frankfurter Kranz als Ostervariante

Frankfurter Kranz als Ostervariante

9 6
Saure Donauwelle - mal anders

Saure Donauwelle - mal anders

8 8
Schnelle Donauwelle

Schnelle Donauwelle

9 9

Windbeutelkuchen mit Sauerkirschen

12 6
Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte

11 31

Frankfurter Kranz

28 11
Buttercreme selber machen

Buttercreme selber machen

10 6

Donauwellen

23 21

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti