Dornwarzen behandeln mit Betaisodona (natürlich wahlweise Braunol o. ä. gleichwertiges anderer Firmen).

Dornwarzen schmerzlos loswerden

15×
Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dornwarzen beruhen auf einer Infektion. Diese kann man mit geeigneten einfachen Medikamenten behandeln.

Mein Mann hatte bereits öfter Dornwarzen, die Ärzte haben geschnitten, gelasert und mit aufweichendem Pflaster behandelt.

Dieses Mal habe ich einen anderen Weg probiert und gesiegt. Ich habe jeden Tag ein frisches Pflaster mit Betaisodona (natürlich wahlweise Braunol o.ä. gleichwertiges anderer Firmen), das bakterizid, fungizid und viruzid ist, um den betroffenen Zeh gelegt.

Drei Wochen sind rum und die Warze ist mit der Lupe kaum noch zu erkennen. Die Methode ist sicher besonders für Kinder schonend, da schmerzlos. Man braucht nur etwas Geduld.

Es ist auch kein besonderes Medikament nötig, das zuerst mal Geld kostet (z.B. Guttaplast) und dessen Reste dann den Medikamentenschrank füllen.

Andere Hautinfektionen habe ich ebenfalls schon mit dieser Salbe oder der Tinktur bei der ganzen Familie behandelt und bin ohne die vom Hautarzt verordnete antibiotische Salbe ausgekommen. Spart Medikamentenreste und Kosten.

Ich kann nur empfehlen, es mit den desinfizierenden Salben oder Tinkturen, egal welcher Firma, zu probieren, sollte man ein Hautproblem haben. Natürlich sollte man den Arzt fragen, was man da an Hautproblemen hat.

Viel Erfolg!

Tipp der Redaktion:

Wer sie gleich bestellen möchte - Betaisodona Salbe gibt es jetzt auch bei Amazon im Angebot ✓ 

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare


#1
23.2.14, 10:49
Den Tipp werde ich mir speichern. Hatte früher bei meiner Tochter auch das Problem mit Dornwarzen. Mußte auch geschnitten werden. War ziemlich schmerzhaft.
Sollte es bei den Enkelkindern auch mal so weit kommen, habe ich gleich den passenden Tipp dazu! Danke!
#2
11.8.18, 13:26
Wer soll das den bitte glauben, mit einem Antiseptikum, also hilft Ihnen
eine Jodlösung den Kern zum Austrocknen zu bewegen, na auf diese
fantastische Idee muss man erst einmal kommen, Sie sind mit Abstand wohl
eine Person mit dem aller größten glauben, und Sie wissen schon, welche
Nebenwirkungen Ihr Produkt bei regelmäßigen anwenden hat. Viel Erfolg

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!