Dortmunder Salzbrötchen auf die einfache Art

Fertig in 

Für alle, die fern der Heimat gerne mal wieder ein Salzbrötchen essen würden, denen aber die Zubereitung eines Hefeteiges zu langwierig oder aufwendig ist.

Zubereitung

  1. Teigrohling zum Aufbacken mit Milch bestreichen
  2. Mit Kümmel und groben Salz bestreuen
  3. Aufbacken

Okay, die haben dann nicht die typische Form von Salzbrötchen (oder Salzkuchen), aber man spart Unmengen Zeit und Arbeit für die Teigzubereitung.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Selbstgemachtes Brot / Müslibrot
Nächstes Rezept
Italienisches Kräuterbrot mit Mozzarella
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
7 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!