Dosen als Ordnungshelfer (noch eine Variante)

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nachdem ich eben einen neuen Tipp für die Verwendung von leeren Dosen gesehen habe, fiel mir etwas ein, was ich in meiner früheren Küche aus der Not heraus gemacht habe und es sehr praktisch fand. 

Ich hatte zwecks Griffweite zum Herd einen bestimmten Schrank für meine Gewürze auserkoren; leider war dessen Unterkante aber in Augenhöhe, demnach also von meinen Gewürzen immer nur die sichtbar die vorne stehen.

Da ich davon aber soooo viele in den verschiedensten Schraubgläsern aufbewahre, habe ich kurzerhand übereinander zwei Reihen leere, gesäuberte Dosen (mit der Öffnung nach unten) ganz hinten in den Schrank gestellt und davor noch eine Reihe. Hierauf konnte ich nun alle meine Gewürze Gläser stellen und musste nicht alles rausräumen um nach einem bestimmten Gewürz das sich (Murphy`s Law) natürlich "immer" ganz hinten befand. 

Ich habe leider kein Bild mehr davon, aber wahrscheinlich kann man sich das auch so ganz gut vorstellen wenn man an zwei Treppenstufen denkt :-) 

Von
Eingestellt am
Themen: Ordnung

42 Kommentare


3
#1 Dora
14.7.13, 20:08
Ich habe meine Gewürze in Körbchen gestellt, die in den Küchenschrank passen und wenn ich ein Gewürz suche, ziehe ich den Korb vor und schon kann ich im Korb sehen, was alles für Gewürze drin sind. Es passen von der Höhe her 2 Körbe übereinander.
#2
14.7.13, 20:12
@Dora: so habe ich es auch gemacht und im Vorratsschrank auch gleich. Das ist äußerst praktisch, weil man den Korb nur vorziehen muß und sieht mit einem Blick, was aufzufüllen ist und was überhaupt noch vorhanden ist.
#3
14.7.13, 21:29
@ Dora und Kampfente ... wenn ich ein Körbchen habe, stehen die Gläser doch immer noch dicht nebeneinander, so dass ich sie trotzdem hochnehmen muss um zu sehen, was und wieviel drin ist ... Ich glaube, ich muss jetzt (inzwischen habe ich mehr Platz im Haus) doch nochmal Dosen sammeln und ein Foto der Idee posten um es zu verdeutlichen ...
#4 xldeluxe
14.7.13, 22:15
Symbi:
Stell die Gewürze, die in einem Glas sind, auf den Kopf
4
#5 peggy
14.7.13, 22:33
ich finde das ist ein wirklich guter Tipp, auch nich werde mir nun so eine Treppe bauen.....die letzte reihe wird auf jeden fall erhöht.
Und schon geht die Dosensammelei weiter.
5
#6
14.7.13, 23:41
@Symbi: hallo symbi, ich hatte das gleiche problem. mir hat mein mann eine treppe aus edelstahl gebogen. sie hat zwei stufen und es passen hinnten kleine eckige gläser drauf, in denen ich vorrat habe und in den beiden reihen davor stehen die gewürze in den streuern. ist sehr praktisch, aber die variante mit den dosen finde ich super.
hallo xldeluxe - warum soll man die gewürzgläser auf den kopf stellen ? man sieht doch auch so, was drin ist.
2
#7
14.7.13, 23:54
@wolke7: Mangels Mann, der das vernünftig biegen kann, kam ich auf diese Variante ... aber Eure Idee finde ich auch sehr gut :-)))
2
#8 xldeluxe
15.7.13, 11:05
Ich habe einen ähnlichen Tipp mit einer Art Treppe eingestellt, aber er lässt auf sich warten..........

@Wolke7:
Symbi hat sie nebeneinander stehen und sieht von oben nicht, was drin ist. Also entweder die Deckel beschriften oder einfach umdrehen, wenn man die Gewürze (er)kennt
1
#9 peggy
15.7.13, 11:49
@xldeluxe: ich glaube, du hast eine Stolperteppe gebaut, die wird dann wegen Unfallgefahr (alles stürzt zusammen) abgelehnt.
Und wenn der Notarzt kommen muß, solche Tipps dürfen hier nicht rein ;-)))
#10 marasu
15.7.13, 13:37
@xldeluxe: symbi könnte doch tatsächlich die Gläser auch am Deckel beschriften! Wenn du dann das Körbchen nur halb rausziehst, weil auf der Arbeitsfläche kein Platz mehr ist, brauchst du natürlich deine Stolpertreppe, um von oben auf die Gläser zu sehen.
#11
15.7.13, 14:01
@xldeluxe: es ging darum, dass die Gewürze in Augenhöhe hintereinander standen und ich gar nicht von oben drauf gucken konnte ... ich wollte sie von vorne alle erkennen können und hatte daher die Dosentreppenidee
#12
15.7.13, 14:03
Ich glaub ich muss jetzt doch Dosen sammeln und das nochmal machen, damit es verständlich wird ... so kompliziert habe ich das doch gar nicht erklärt ???
2
#13 marasu
15.7.13, 14:20
Ich glaub schon, dass ich verstanden habe, was du meinst und ich finde deine Idee auch sehr hübsch!

Aber ich könnte es mir nicht leisten, im Küchenschrank Platz zu verschwenden, durch eine Dosen-Treppen-Konstruktion, obwohl meine Küche gar nicht so klein ist.
Deshalb habe ich alle Gewürz-Gläser und deren Deckel beschriftet in einer kleinen Schachtel, das Regal ist so niedrig eingestellt, dass die Schachtel gerade so hineinpasst. So kann ich die Gewürze-Schachtel nach Wunsch ganz herausnehmen oder auch nur halb (2/3) herausziehen ohne dass sie runterfällt - und er Platz ist perfekt ausgenützt.

Ich bin nur gespannt, auf xldeluxes Stolpertreppe (vermutlich wurde der Tipp nicht eingestellt, weil das schon wieder was gehäkeltes ist)
1
#14 xldeluxe
15.7.13, 14:33
@marasu:
Ich habe eine gehäkelte und in Zuckerwasser "gesteifte" Treppe eingestellt.....eigentlich vor den ganzen lieben anderen Tipps. Jetzt wäre es blöd,wenn von mir ein Tipp kommt, den es hier in dem Kommentaren auch schon gibt......aber so kann es gehen, aber ch habe ja auch kein Patent auf eine Häkeltreppe ;o))))
4
#15 xldeluxe
15.7.13, 14:36
@pegg:
Ich will sowieso nicht mehr, dass mein Tipp eingestellt wird, denn ich bin total neidisch auf Wolke 7 und schreibe jetzt gar nichts mehr!!!!!

Ich will auch einen Mann, der Edelstahl biegen kann!!!!!!!!!!!!!!!!!!
2
#16 marasu
15.7.13, 14:42
@xldeluxe: Vermutlich rätselt die kanadische Obrigkeit noch, ob der Tipp mit dem Zuckerwasser nicht doch in die Tortenkategorie gehört, oder in Handarbeiten weil gehäkelt, oder in Verstauen und Organisieren wie dieser Tipp.

Gut dass du nicht noch Rosenblätter drauf verteilt hast, sonst käme auch Kategorie Blumen und Pflanzen in Frage.

PS: Das Patent würd ich schleunigst anmelden ;-))))))))
5
#17
15.7.13, 15:24
Ich hab mir auch eine Treppe für die ganzen Gewürzgläschen u.ä. gebastelt, aber aus leeren Keksschachtel. Diese länglichen Schachteln hab ich ganz fest mit zusammengeknülltem Zeitungspapier ausgestopft, um ihnen Stabilität zu verleihen, und dann außen mit einem brauner Folie (die kann man abwischen) überklebt, so dass es zu der Holzfarbe der Küche passt, damit's nicht auffällt.
1
#18 peggy
15.7.13, 15:25
@Symbi: nein, du hast es gut erklärt!
Du brauchst doch nur die Schranktüre zu öffnen und ein Foto machen, warum neu sammeln?
1
#19 peggy
15.7.13, 15:31
und lachen können wir auch schon wieder , herrlich ihr zwei!
#20 peggy
15.7.13, 15:34
@kitty1234: deine Idee finde ich auch sehr schön, das klingt richtig kreativ!
#21 peggy
15.7.13, 15:37
@xldeluxe: wer Edelstahl biegen kann, kann auch dein Herz verbiegen ! Gute Cardiologen hast du hoffentlich in der Nähe.
Überleg es dir, der Preis ist zu hoch.
1
#22 xldeluxe
15.7.13, 15:37
Wenn die Canadier genau wie die Amerikaner alles abhören, lesen sie ja, dass mein Tipp sowas von überflüssig ist, denn Kitty hat es annähernd so beschrieben, wie ich es auch gemacht habe....nun gut, sie häkelt nicht, aber ansonsten fast identisch........

.....wenn ich schon mal einen tipp habe, dann kennt ihn wieder die halbe Welt....pffffffffff :o((((((
1
#23 xldeluxe
15.7.13, 15:41
Peggy #21:
Aber sie schwebt auf Wolke7 und das will ich auch (auch wenn es mir selbst mehr um Edelstahl geht, aber ein bißchen Wolke7 nehme ich dafür gerne in Kauf ;o))
#24 peggy
15.7.13, 16:27
Bei einem Schlosser kommst du also auf Wolke 7 mit der Treppe und den Dosen in der Hand
2
#25 mayan
15.7.13, 16:40
Lustige Idee! Leider für mich nicht machbar - ich hab die Gewürze mangels Platz schon aus dem Schrank auslagern müssen und ein Wandregal gebastelt. Außerdem kenn ich mich Schussel, bei mir würde es gefühlt jedes 2. Mal kräftig scheppern, wenn ich schnell mal ein Gewürz rausnehme :D
1
#26 mayan
15.7.13, 16:42
xldeluxe: kann ich die Häkelanleitung haben ??????? Ich brauch noch was für mein Schminkgedöns im Bad ;)
1
#27 xldeluxe
15.7.13, 17:01
mayan: Ist im Prinzip genau so als wenn Du einen schmalen Karton oder Hocker häkelst, nur halt den nächsten dann immer größer als den vorderen. Für Dein Bad fände ich aber Scherenschnitt oder etwas Gebackenes ansprechender als eine Häkelarbeit. Es wird mit der WC-Papier-Puppe leicht zu viel!
1
#28
15.7.13, 18:42
@peggy: ... weil .. wie oben geschrieben, das in einer früheren Küche war ... jetzt habe ich auch ein Regal an der Wand, weil ich hier mehr Platz habe ...
1
#29 mayan
16.7.13, 08:20
@xldeluxe: Woher weißt du denn das mit der Puppe schon wieder? *schäm*
Backen bei der Hitze mag ich nicht. Also dann häkel ich mal einen Hocker. Da kann sich die Puppe auch draufsetzen, wenn das Klopapier für ihr Röckchen mal alle ist.
#30
17.7.13, 17:26
ich habe das sogar mit 3 Stufen, wie Mandarinendosen und dann dahinter noch höhere
4
#31
17.7.13, 18:30
Und nun komme ich mit einem uralten Tipp:

In meiner vorigen Küche hatte ich Gläser (leere Babygläschen) mit Gewürzen. Der Deckel war unten an den Oberschrank angeschraubt. So hingen alle gängigen Gewürze direkt vor meiner Nase.
Zum Gebrauch nur kurz drehen (der Deckel ist ja festgeschraubt), Gewürz entnehmen, wieder dranschrauben.
Man sieht sofort, wo nachgefüllt werden muss.

Das kann man auch im Schrank anwenden, wenn man hohe Fächer hat. Also die zweite Reihe Gläser an den oberen Einlegeboden schrauben. (Für die, die meinen, Gewürze gehören dunkel gelagert).
Bei mir war immer ein schneller Durchlauf, denn ich hatte für 6 Personen zu kochen.

Das System lässt sich auch im Hobbykeller oder in der Werkstatt für diverse Schrauben etc. einsetzen.
#32 xldeluxe
17.7.13, 18:57
Ja der Tipp ist alt aber immer noch wahnsinnig praktisch und für viele junge Leute auch sicherlich neu. Nicht jeder weiß eben alles. Schön, dass Du das noch einmal in Erinnerung gerufen hast. Ich hatte damals lange schmale Olivengläser, denn mit Babydeckeln komme ich irgendwie nie klar: Ich bekomme sie einfach nicht wieder gerade auf das Glas geschraubt.

Erklärt mir mal eine Mutter den Trick?!?!?!? Ich habe keine Kinder; ich konnte immer nur Katzen... ;o)))))))
2
#33 kahalla
17.7.13, 23:49
Ja, ich finde die Idee auch gut und ehrlich gesagt verständlich dargelegt. Schließlich guckt man auf Gewürzgläser zum "Nachfülltest" am besten seitlich, da würden auch beschriftete Deckel nichts nutzen. Und wenn man seine Gewürze gut (er)kennt braucht man auch nur in Ausnahmefällen überhaupt Schildchen.

Ich möchte zu diesem Tipp nur noch ein anderes Sortierprinzip dazugeben, das mein Vater für alle möglichen Kleinteile angewendet hat. Er sammelte Schraubdeckelgläser in verschiedenen Größen und schraubte die Blechdeckel der Gläser in entsprechenden Abständen unter ein Regalbrett. Man konnte von halb unten in die Gläser gucken und er ordnete diese Gläser in drei Reihen an, hinten die größten die man dann auch noch abschrauben konnte, wenn davor Marmeladegläser und in der ersten Reihe die kleinsten Gläser etwa die von Lachsersatz oder Minimarmeladen / Brotaufstrichen hingen. Das geht bestimmt auch für Gewürze, kostet nichts extra und die praktischen Gläser vergammeln nicht im Keller sondern werden genutzt.

Als Basteltipps:

Die Gläser müssen soweit voneinander weg sein, dass man zum abschrauben mit den Fingern dazwischen kommt.

Die Blechdeckel werden mit mindestens 2 kurzen Holzschrauben und wenn nötig Beilagscheiben im Brett befestigt. Wäre ja ärgerlich wenn sich beim Versuch das Glas aufzuschrauben der Deckel einfach mit dreht.

Ein weiterer Vorteil dieser Konstruktion ist dass man auch oben auf dem Regalbrett noch Stauraum hat.
#34 kahalla
17.7.13, 23:53
Hab gerade gesehen, dass mein Tippp fast gleichzeitig von wattebällchen eingestellt wurde. Sorrry for that.
3
#35
18.7.13, 07:20
Ich kann es kaum glauben, was hier so geschrieben wird. Meint ihr das wirklich ernst? Leer Dosen im Schrank stapeln und Gläser draufstellen, das soll ein Tipp sein? Wir sind hier doch nicht kurz nach dem 2.Weltkrieg, da hat man so was gemacht. Aus der Not heraus, weil es nichts anderes gab.
#36
18.7.13, 07:21
@xldeluxe:

Ich brauchte nur, wenn es schnell gehen musste, einen zweiten Anlauf mit wieder dran schrauben ....
Babygläschen sind eben so klein und praktisch und es geht gerade so viel Gewürz rein, wie in der Packung ist. Zudem sieht es eben einheitlich aus.
Und Nachschub hatte ich bei 4 Kindern sowieso genug ....

Wer keine Kids hat, kennt sicher eine Mama, die die Gläschenmassen los werden möchte.

Wie gesagt, auch im Hobbykeller prima zu verwenden. Auch ohne anschrauben ....

@#34

Du hast ein paar gute Ergänzungen geschrieben z. B. das mit den Unterlegscheiben. Da die Babygläschendeckel weicher/dünner sind als die Marmeladenglasdeckel, können sie eher ausreißen durch das viele Benutzen.

Wir sind hier doch keine Konkurrenz.
#37
18.7.13, 08:08
Verschenkt man mit diesem Treppen-Tipp nicht viel zu viel Platz im Schrank? Wenn ich das bei mir machen würde, bekäme ich nur noch die Hälfte von dem rein, was jetzt drin ist! Ich hab mir aufgeschrieben, welche Gewürze im Schrank sind. Und die stehen auch in der Reihenfolge auf dem Zettel, wie sie dort stehen. Ein Blick auf den Zettel und ich weiß, wo welches Gewürz steht. Und wenn dann eines leer ist, kann man es ausstreichen, dann weiß man auch, dass man danach nicht lang suchen muss! Und die Gewürze, die man oft gebraucht, die findet man doch mit einem Griff, oder? Jedenfalls dann, wenn man das Zeug immer wieder dort hinstellt, wo man´s hergeholt hat! ;-)
2
#38
18.7.13, 09:18
# 15 xldeluxe Ich kann Edelstahlblech biegen, und noch viiiiiiiiel mehr. :-))
1
#39 xldeluxe
18.7.13, 22:17
vinschi:

Du meinst, dass Du noch mehr außer Edelstahlblech biegen kannst?!?!?!?

Vermutlich ist Dein Kommentar aber anders gemeint,
frei nach dem Motto:

Veni, vidi, "vinschi" ;o))))))))))))))))))))))))
#40 Beth
19.7.13, 00:12
Die Idee an sich mit den unterschiedlichen Höhen ist gut. Nur, für mich müsste es schon etwas Festeres sein, da ich ziemlich ungeschickt bin.
#41 Beth
19.7.13, 00:14
Die Idee an sich mit den unterschiedlichen Höhen ist gut. Nur, für mich müsste es schon etwas Festeres sein, da ich ziemlich ungeschickt bin.
#42
19.7.13, 14:04
@marau , Hallo zusammen, diese nützlichen Tipps sind gut, und ich habe auch noch einen:
Da Gewürze dunkel und kühl stehen sollten ist so mancher schöner Platz nur zweite Wahl.
Wer einen Auszug im Küchenschrank hat, kann kleine Gläser nehmen wo der Deckel von unten am Auszugsbrett befestigen.
so kann man das Gewürz-gleich entdecken.
Schöne kleine Gläser sind dann auch noch eine Augenweide.
Auf eine Beschriftung sollte nicht verzichtet werden z.b. Verfalls Datum, sonst kann es recht lustig werden, wenn das Essen nach etwas anderen schmeckt, als das man wollte.
Licht geschützte (Braun) sind oft nicht so schön.
Die Tür vom Küchenschrank sollte immer geschlossen sein.
viel Spass giesa

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen