Drahtgeflecht gegen Marderschäden

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach ein Stück Maschendrahtzaun oder sonstiges Drahtgeflecht unter den Motor des Autos legen (am Parkplatz). Die kleinen Biester mögen es nicht auf Metall zu laufen.


Eingestellt am


22 Kommentare


#1
11.10.05, 20:44
Ne das liegt nicht am Metall sondern am Gitter selbst. Die Viecher haben Angst davor, auf Gitter zu treten weil sie denken sie fallen da durch.
#2
11.10.05, 21:10
Den Tipp hat man mir vor einigen Tagen auch in meiner Autowerkstatt gegeben, obwohl die mir was Teures als "Marderschreck" haetten verkaufen koennen. Probieren werde ich das jetzt auf jeden Fall mal.
Renate
#3
11.10.05, 21:41
da ich kfz-mechaniker bin habe ich öfter mit diesen problemen zu tun betreff marderschäden. es gibt bis heute leider keine wirksamen methoden um marderschäden vorzubeugen.
#4
11.10.05, 22:38
doch, umziehen :)
#5
12.10.05, 00:23
es gibt auch geräte, die an verschiedenen stellen im offenen motorraum einen elektroschock abgeben, der einen marder abschreckt. seit dem einbau eines solchen ist bei uns nichts mehr passiert.
david
#6
12.10.05, 09:18
das mit dem gitter funktioniert, was auch hilft, und viel einfacher und billiger als sdie elektroschockgeräte ist: um die jeweiligen freien kabel eine gummi- oder schaumstoffhülle (isolierhülle, ausm autohandel o. baumarkt) anbringen, das mögen die marder nicht (die stehen nur auf die plastikummantelung des kabels selbst.
empfiehlt sich bei häufig wechselnden mardergefährdeteten parkplätzen des pkw
#7
12.10.05, 11:45
Einfach ein kleines Textilsäckchen mit Hundehaare in den Motorraum hängen hilft auch. Die Marder können den Geruch nicht ab.
Also beim nächsten Besuch bei Hunderfriseur etwas mit nach Hause nehmen
#8
12.10.05, 15:08
Stimmt nicht mit den Hundehaaren, ist schon mehrfach widerlegt worden, aber interessant, wie lange sich solche Ammenmärchen halten. Umhüllung drum und gut is.
#9 tom
12.10.05, 17:59
aber das beste ist immer noch n Luftgewehr
#10
13.10.05, 11:30
tom: Willst Du Beschleunigungsloecher in die Motorhaube schiessen?
Ich haette vielleicht an Stahlflex-Ummantelungen gedacht, aber ich denke, dass das ein bisschen Probleme geben koennte, den Zuendkerzenstecker durchzubekommen, oder?
#11 tom
13.10.05, 11:47
ich würde für die Zündleitungen keine Stahlflexleitungen nehmen.Über das Metallgeflecht könnten die Zündimpulse überspringen und dann hat man ein schönes Feuerwerk unter der Haube.Die Zündspule produziert einige tausend Volt. Die könnten dann durch eine dünne oder aufgescheuerte Leitung durchdringen und auf die Stahlflexleitungen gehen.
#12 tom
13.10.05, 12:10
jeder, der schon mal ein nicht richtig isolierte Zündkabel angefasst hat weiß, was ich meine. Dagegen ist n Weidezaun ein Kindergeburtstag. (Außer dem würden mich 16 Stahlflexleitungen (2 mal V8 Motor) teuer zu stehen kommen. Da ist ein Metallgitter (zB. ne Abdeckung von einem Lichtschacht) günstiger)
#13 Berni
13.11.05, 15:55
Ich habe es gerade erlebt,was so ein kleiner Bursche anrichten kann.Kabelbaumtotalschaden-aber ich bin zum Glück versichert.Es gibt viele Anregungen sich gegen Marder zu schützen.Aber alle sind umstritten.
Übrigens müssen die Hundehaare feucht sein,daß sie ihren Duft abgeben.
#14 Bettina
1.5.06, 10:56
Wir haben leider auch das Problem mit einem Marder,dieses Mistvieh hat in meinem KIA Carens bereits die gesamte Dämm-Matte zerfressen, Auf Anraten meiner KFZ-Werkstatt haben wir eine Eisenmatte mit Hasendraht bespannt, und mein Fahrzeug darauf plaziert, diese Massnahme hat leider auch nicht funktioniert,der Marder frisst sich weiter durch mein Auto. Wir haben auch schon Marderstäbchen, Cayenne-Pfeffer und Haarspray versucht,hat aber alles nicht geholfen.
#15 Ksana
11.10.07, 13:37
Marder kommen nicht wenn man Hundehaare auslegt
#16 sabine
5.12.07, 12:27
Guter Tip, bei unserem T4 hat er leider nicht funktioniert, trotzdem probieren, gibt nix anderes...
#17 sutha
10.3.08, 22:51
Ob der Maschendraht gegen den Marder wirklich geholfen hat, weiß ich nicht. Vielleicht hatte der nur was besseres vor.... Aber der Draht hatte sich an den Rändern verbogen und so bekam ich einen platten Reifen:-( Also wenn Draht, dann an den Rändrn guuuut abdecken!
#18
25.3.08, 13:36
Der einzig nütliche tipp gegen Marder.
#19 katja
21.8.09, 15:22
meinst du das klappt?das mit klo`stein funktioniert nicht....bei mir zu mindest nicht
#20
8.10.09, 19:58
Hatte vor 2 jahren das Dilemma, der Marder, der Erste, fraß sich in die Dämmatte, der zweite, anderes Grundstück(!), fraß weiter an den Isolierungen der Kabel, aber dem Herrn sei Dank nur isoschaden an relativ unwichtigem Kabel.
Der ganze Spaß hörte wirklich auf, als ich mir aus Maschendraht ein mit einfachen Holzlatten(grüne Dachlatte) ummanteltes "Sieb" bastelte. Angetackert, die Latten unten, der Draht schön umgeklopft, keine scharfen Stellen.
Im Motorraum passierte NICHTS mehr, aber jetzt läuft das Vieh über das Auto, unregelmäßig, aber man sieht morgens dann die Pfotenabdrücke auf der Scheibe und auf dem Lack.
Sein Geruch MUß im Motorraum bleiben, denke ich, dann macht er auch nichts mehr kaputt. Also keine Motorwäsche...

Grüße, liebe.
#21
12.3.15, 16:58
Also es handelt sich um folgendes: Marderschäden am Auto tritt vermehrt in der Ranzzeit auf(Jun/Jul/Aug).Der Schaden wird (ausschließlich) vom Rüden (männlicher Marder) erzeugt. Der Marder (Steinmarder) sieht das Auto als Teil seines Reviers an... deswegen markiert er es mit Urin. Wenn man jetzt am nächsten morgen auf die Arbeit fährt, und ein anderer Steinmarderrüde davon Wind bekommt, dann nässt der über die bereits existierende Markierung des anderen Marders drüber... Wenn das Auto jetzt wieder nach Hause kommt und der Marder in der Nacht sein Revier inspiziert, wird er stinkig weil er denkt, dass ein Rivale in seinem Revier sein Unwesen treibt. Also versucht er aus Zorn die Duftmarkierung des anderen kaputt zu beißen. -Dadurch entsteht der schaden-

Abhilfen:
1. Ein Marder läuft nicht über Draht (Hasendraht etc.) | Einfach großflächig unters Auto legen
2. Das Auto mal 4 Häuser weiter weg parken (Steinmarder haben kein sonderlich großes Revier| im Gegensatz zum Baummarder)
3. Bei dem örtlichen Jäger um Hilfe bitten (Er fängt ihn dann mit einer Wippbrett-Lebendfalle ein)
#22
12.6.15, 11:29
Kein großes Revier ?? - Bei uns rennen die Viecher in der ganzen Siedlung rum. Sieht man an den Bleianschlüssen am Hausdach die alle hochgerückt sind. Die Tiere stehen unter Naturschutz. Fangen geht nicht so einfach.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen