Druckerschwärze auf dem Teppich

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn Euch mal beim Nachfüllen von Druckerpatronen aus Versehen die schwarze Tinte auf den Teppich tropft, keine Panik.

Nehmt einen Schwamm (Scottbritch, der blau-gelbe), sprüht "Ajax Glasrein" auf den Fleck und rubbelt ihn mit dem Schwamm weg.

Vorausgesetzt die Druckerschwärze ist noch nicht eingetrocknet!

Von
Eingestellt am


10 Kommentare


#1 Friedrich
5.10.04, 17:58
Man kann auch den gesamten Teppich schwarz färben. Dann sieht es gewollt aus.
#2 claditsch
31.1.05, 10:03
au au mit robbeln machst du die fasern kaputt tupfen wäre bei weitem besser und zwar von außen nach innen.
#3 smarty
8.9.05, 18:28
gilt das auch bei roter Farbe ?
#4
19.10.05, 22:54
100 pro
#5 k-tarnowski@web.de
21.8.06, 11:37
Es klappt sogar mit: alter Druckerschwärze auf naturfarben-gelblichem Wildleder ! Und wenn man mutig ist und noch mit etwas Waschbenzin nachreibt, kann man sogar von erstaunlichem Erfolg reden.
#6 Ashleey
13.11.06, 01:23
Ich hatte einen grossen roten Fleck auf weisser Bettwäsche.Die habe ich dann in Nagellackentferner 24 std. mit etwas wasser verdünnt eiwirken lassen. der Fleck ist weg
#7 André
29.1.09, 20:47
Hat mit Glasreiniger auf unserer Couch funktioniert. Es war schwarze Tinte (vom Nachfüllen) und auf einer Textilcouch. Glasreiniger draufgesprüht und vorsichtig mit einem Microfasertuch erst abgetupft und den Rest mit kreisenden Bewegungen vorsichtig heraus gerieben.
Lediglich im Trägermaterial des Stoffs kann man minimal eine Verfärbung erkennen, aber auch nur mit der Lupe und wenn man die Stelle kennt.
Danke und Gruß!
#8 loool
1.10.09, 21:20
das mit dem schwarzfärben is cool xD
#9
22.3.11, 13:36
Einfach Tintenkiller nehmen. Bei größerem Fleck Killer aufschneiden. Fleck ist weg. :-)
#10
13.1.13, 23:00
Druckerfarbe geht mit dem tintenkiller nicht raus

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen