Duftsprayersatz auf der Toilette

Ersatz für Duftspray auf der Toilette - ein paar Tropfen Zitronenöl auf einem Wattebausch.

Raumspray und Dufttabletten in Toiletten kann man leicht einsparen, wenn man einfach ein paar Tropfen Zitronenöl auf einen Wattebausch träufelt.

xldeluxe: Also bei mir dufted weder Seife noch offene Parfumflaschen. Keine Ahnung warum nicht. Aber es "stinkt" bei mir auch nicht, da ich sofort nach der "Entleerung" die Wassertaste drücke - mein Arm ist sozusagen schon hintem am Spülkasten bevor ich überhaupt fertig bin. Das dann evtl. 2x und nichts riecht. Einfacher geht es nicht. Muß auch nicht die volle Ladung Wasser sein (ich habe sowieso einen Stein im Wasserkasten liegen und die Einlaufmenge begrenzt) - es reicht wenn alles kurz runtergespült wird. Außerdem mag ich die Duftrichtung "Sch*** mit Vanille" nicht so sehr :-) Wer aber gerne lange auf seinen Ausscheidungen sitzenbleibt kann danach auch einen Streichholz anzünden. Sämtliche unangenehme Gerüche verschwinden sofort!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Potpourri gegen Zigarettenrauch
Nächster Tipp
Ausgelaufene Milch im Auto
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Raumspray aus dem Garten - selbst gemacht
Raumspray aus dem Garten - selbst gemacht
37 14
Mücken und Insekten mit Zitronenöl vertreiben
Mücken und Insekten mit Zitronenöl vertreiben
12 3
Schmutzige Toilette sauber mit Mundspülwasser
Schmutzige Toilette sauber mit Mundspülwasser
27 20
Raumspray selber machen aus natürlichen Duftölen
Raumspray selber machen aus natürlichen Duftölen
11 19
50 Kommentare
Dabei seit 12.4.09
1
Ich lege auch manchmal eine gut riechende Seife aufs Fensterbrett (Rosenduft, Honig etc)
9.6.10, 23:03 Uhr
Dabei seit 8.7.09
2
Hallo, ich sammle meine Seifenreste von Duftseifen in einem schönen, Seidesäckchen, binde es mit einer Schleife zusammen und hänge es auf.
10.6.10, 07:21 Uhr
Klaus
3
Ich mach nach dem kacken das Fenster auf ;-)
10.6.10, 10:18 Uhr
Mado
4
@Klaus: COOl!!!
10.6.10, 14:35 Uhr
Dabei seit 7.7.09
5
@Klaus:
Und wenn im WC kein Fenster ist ?
Nee,der Tipp ist prima !
11.6.10, 12:47 Uhr
Dabei seit 26.4.10
6
Da ich KEIN Fenster im Bad habe, werde ich das mal probieren. Klingt logisch.
Danke
13.6.10, 13:43 Uhr
Dabei seit 26.4.10
7
Ich habe gekramt - und Zitronen-Duftöl gefunden - also wurde der Tipp gleich umgesetzt!
Noch (nach ca. 5 min) rieche ich nichts! Na, mal sehen (riechen)
13.6.10, 14:01 Uhr
heppe144
8
Man kann auch fast verbrauchte Parfümflaschen hinstellen -duftet meist noch länger nach .
15.12.10, 22:58 Uhr
xldeluxe
9
Also bei mir dufted weder Seife noch offene Parfumflaschen. Keine Ahnung warum nicht. Aber es "stinkt" bei mir auch nicht, da ich sofort nach der "Entleerung" die Wassertaste drücke - mein Arm ist sozusagen schon hintem am Spülkasten bevor ich überhaupt fertig bin. Das dann evtl. 2x und nichts riecht. Einfacher geht es nicht. Muß auch nicht die volle Ladung Wasser sein (ich habe sowieso einen Stein im Wasserkasten liegen und die Einlaufmenge begrenzt) - es reicht wenn alles kurz runtergespült wird. Außerdem mag ich die Duftrichtung "Sch*** mit Vanille" nicht so sehr :-) Wer aber gerne lange auf seinen Ausscheidungen sitzenbleibt kann danach auch einen Streichholz anzünden. Sämtliche unangenehme Gerüche verschwinden sofort!
22.7.12, 07:35 Uhr
Dabei seit 19.8.10
10
Immer diese Besserwisser, laßt doch einmal einen Tipp im Raum stehen ohne zu kommentieren. Ich bin für jeden Tipp dankbar. :-)
22.7.12, 07:38 Uhr
Dabei seit 23.6.12
11
@Kleinelineon: ...richtig kleinlineon,und dadurch läufst auch keine gefahr rote daumen zu bekommen-du hast aber einen gekriegt(nicht von mir)!
ich finde es aber überhaupt gut wenn dadurch der dialog entsteht(stell dir mal vor jeder könnte ungestraft jeden mist reinposten-manche davon sind recht gefährlich!)
22.7.12, 08:16 Uhr
Dabei seit 1.5.11
12
@Kleinelineon: Dann würde ich an deiner Stelle einfach NUR den Tipp lesen und nicht bis zu den Kommentaren scrollen - Problem gelöst!
22.7.12, 08:20 Uhr
Dabei seit 4.3.12
Quadratur des Kreises ********
13
xldeluxed, der Tipp mit dem Streichholz ist gut!

das mach ich immer nach einem "großen Geschäft" :-)

zu der Spülung natürlich :-)
22.7.12, 08:27 Uhr
Dabei seit 28.10.10
14
@Klaus: Da wär ich ja n i e drauf gekommen!
22.7.12, 08:30 Uhr
Gaikana
15
@Klaus: warum so ordinär?
22.7.12, 08:35 Uhr
Dabei seit 24.10.10
16
@Klaus & Co
na, das ist ja mal ein toller Gegentipp von Dir. Lass Deine Kommentare doch besser stecken, denn das machen ja schon Milliarden Menschen vor Dir.
Aber das ist ein wirklich guter und preiswerter Tipp. Es gibt doch bei Schleck.. + Rossma.. zig-fach Raumsprays + Duftsteinchen zu kaufen; da ist die Methode mit Wattebausch und Zitronenöl sicherlich die umweltfreundlichste + preiswerteste Methode um ungeliebte Gerüche zu übertünchen.
Also mach mal halblang!;o))
Ich zünde übrigens immer einen Streichholz an um meinen Duft zu vertreiben. Hilft immer ganz gut;o))
22.7.12, 09:06 Uhr
Aggie
17
... oder man kann auch andere Duftöle drauftun - die einem auch gefallen.

Ich habe zwar zwei Fenster im Bad, öffne nach der Benutzung die Fenster, spüle direkt ab - habe aber auch noch das Katzenklo im Bad stehen. Die ganzen Chemiebedufter will ich nicht, weil die den Katzen auf Dauer schaden könnten.

Ich werde mir was überlegen müssen, wo ich das Wattebäuschlein anbringe, dass die Katzen nicht dran können - denn an manche Duftöle sollen Katzen nicht drankommen, weil ihnen die orale Aufnahme nicht gut tut ... aber da fällt mir schon noch was ein ;-)
22.7.12, 09:17 Uhr
Dabei seit 1.5.11
18
@evo: Warum antwortet ihr eigentlich auf Kommentare, die schon über 2 Jahre alt sind? Wenn es noch was zur eigentlichen Sache wäre...!
Übrigens - Schlecker gibt es nicht mehr!
22.7.12, 09:53 Uhr
Dabei seit 6.2.07
19
@Klaus: Es gibt auch Toiletten, die kein Fenster haben ..
22.7.12, 10:08 Uhr
Dabei seit 6.2.07
20
@Aggie: ich habe von meinem Haarspray den Deckel genommen, da den Wattebausch reingelegt und auf den Schrank gestellt -
22.7.12, 10:10 Uhr
Dabei seit 7.6.09
21
Ich finde den Tipp gut, die Komentare aber auch. Amüsiere mich meist kööööstlich
;-))
22.7.12, 10:29 Uhr
Dabei seit 6.2.07
22
@Sodali1803: dann siehst Du es wenigstens nicht so kompliziert, wie viele hier und machst es wie ich, .. amüsiere mich
allerdings - das muß man fairerweise sagen, es sind manchmal echt nützliche Sachen dabei!
22.7.12, 11:11 Uhr
Dabei seit 7.6.09
23
@Talkrab Ja natürlich sind meistens nützliche Dinge dabei! Frag-Mutti ist schliesslich die Beste!! :-)
22.7.12, 11:14 Uhr
Dabei seit 6.2.07
24
@Sodali1803: da sind wir einer Meinung - Daumen hoch für die Mutti!!
22.7.12, 11:18 Uhr
Dabei seit 21.3.10
25
@ringelgruen: super Idee, von Seifenstückchen habe ich ja mehr als genug.
Könnte ich sie in ein Gazesäckchen tun ???
Schönen Sonntag wünscht dir Rea
22.7.12, 11:51 Uhr
Dabei seit 12.8.08
26
@Kleinelineon:Du hast zum Teil ja recht - es gibt schon blöde Kommentare! Aber wie Du weiter oben lesen kannst, gibts ja auch konstruktive, die den Tip erweitern und /oder sogar noch verbessern!
Ich benutze auch (echte!!) ätherische Öle zur Luftverbesserung, auch z.B.wenn ich was Herzhaftes gekocht habe und der "Duft" durch die ganze Bude schwebt. Eine Duftlampe mit Zitronen/Orangenöl wirkt da wahre Wunder!
22.7.12, 11:51 Uhr
Dabei seit 2.1.10
27
Hui, die Idee mit dem Streichholz ist aber nicht bei jedem zu empfehlen, es könnten bei manchem, je nachdem was man am Vortag gegessen hat explosive Dämpfe entstehen. Und da kann es böse es Auge gehen wenn man ein Streichholz zündet "lach", also besser finde ich da Zitronenduft oder Seife. :-)
22.7.12, 11:55 Uhr
Dabei seit 12.8.08
28
@Aggie: Also ich habe im Bad/Wc eine kleine unglasierte Tonfigur stegen (sowas gibts im Bastelladen), Holzkugeln gehen auch oder selbstgemachte Figuren aus dem Bastelton, der an der Luft härtet. Da kannst Du nämlich einfach ein Loch durchstechen und sie aufhängen. Wattebäusche kannst Du in ein kleines Stoffsäckchen tun und ebenfalls aufhängen.
22.7.12, 11:57 Uhr
Dabei seit 18.9.10
29
ich wünsche euch einen wunderschönen
f r i e d l i c h e n sonntag!
22.7.12, 12:46 Uhr
Dabei seit 12.8.08
30
Ergänzung zu oben: natürlich auf die Figur/Kugel das Öl tropfen...
22.7.12, 13:26 Uhr
cassymaedchen
31
@Sodali1803: Da stimme ich dir und @Talkrab voll und ganz zu, auch wenn’s anderen Menschen bei frag Mutti noch so stinkt ;-))
22.7.12, 13:32 Uhr
Dabei seit 15.9.10
32
@Leomama: Im Bastelladen gibt es aus Plastik Gießformen, z.B. für Reliefbilder . Diese gieße ich dann mit normaler Gipsmasse aus, bohre in den noch weichen Gips teilweise auch ein kleines Loch für Bändchen zum Hängen. Fertig gehärtet sind das hübsche Figuren, die Duftöle aufnehmen und langsam als Duft wieder in den Raum geben. Meine Teddyfigur habe ich jetzt ca. 3 Jahre in Gebrauch und sie ist nicht fleckig oder unansehnlich geworden. Mit einer kleinen Pause (3-5 Tage) wechsele ich auch mal den Duft und auch das klappt prima. Kostet fast nichts und ist auch eine nettes kleines Geschenk.
22.7.12, 14:05 Uhr
Dabei seit 5.7.09
Suche nicht nach Fehlern,suche nach Lösungen.
33
@lucylle: Deine Idee finde ich super.
22.7.12, 15:01 Uhr
Dabei seit 24.10.10
34
@kitekat7: Hab`ích gar nicht bemerkt, dass der Komm. schon so alt war. Hab´ den Tipp ja auch gerade erst zugesandt bekommen unter´die Top 5 der letzten Tage`.

;o)))
...und zu Schlecker gibt´s nicht mehr, kann ich nur sagen, dass ich bewusst keine Werbung für einen Drog.markt machen wollte, schließlich ist es schietegal, welchen Drog.markt man meint. But what shalls?
22.7.12, 15:21 Uhr
Dabei seit 24.10.10
35
@susa247: Ich finde Zitronenöl auch besser, aber wenn ich mal im Büro oder sonstwo bin, nehme ich gerade gern ein Streichholz, weil es die Gase wegbrennt. Geknallt hat´s allerdings noch nie; lol
22.7.12, 15:24 Uhr
Dabei seit 19.8.10
36
Das ist ja toll. Mache ich gleich mal.
22.7.12, 16:42 Uhr
Gaikana
37
@Kleinelineon:
22.7.12, 17:24 Uhr
Gaikana
38
@Sodali1803: Ich erzähl meinem Mann immer die krassesten Kommentare, wenn wir Autofahren. Verkürzt die Zeit und ist lustig
22.7.12, 17:29 Uhr
Dabei seit 1.5.11
39
@evo: Da habe ich den Tipp auch her, weiß aber aus Erfahrung, dass das oft schon "ältere Modelle" sind, lach. Früher habe ich mich auch immer gewundert, dass nie eine Antwort kam, bis mir irgendwann mal das Datum aufgefallen ist.
Ehrlich gesagt, habe ich mich über Klaus & Co. eher amüsiert. Ich persönlich hätte es zwar anders formuliert, fand die Ausdrucksweise zwar drastisch, aber klar und deutlich. :-))
Namen von Geschäften oder Produkten dürfen wir ruhig ausschreiben, ist hier kein Problem.
22.7.12, 17:36 Uhr
Dabei seit 6.6.10
40
Manche Toiletten haben sogar Fenster die man öffnen kann. Ansonsten hilft auch einfach, ein Streichholz anzuzünden. Wieso auch immer, das neutralisiert.
22.7.12, 17:37 Uhr
Dabei seit 27.3.12
41
@Kleinelineon: wie kann man denn für jeden tipp unkritisch dankbar sein? manches ist doch nun auch einfach nur mal käse. übrigens zitronenöl kostet auch geld und nicht einmal sehr wenig. bei mir rochen auch keine alten seifenreste, benutze nur noch flüssige seife und auch keine leeren parfumflaschen. vor allen dingen nichts so, dass sie wirklich duft ausströmen würden und leere flaschen sehen noch dazu doof aus.
23.7.12, 07:06 Uhr
Dabei seit 12.8.08
42
@ingrid222: Naja, Tips sind doch aber erstmal gut - man kann ja immer noch überlegen, ob man selbst sie anwenden oder gebrauchen kann! Und dafür sind wir doch hier bei Frag Mutti - oder???
Und Zitronenöl (echtes, naturreines) kostet bei Waschbär 9,95€/100ml. Hört sich erstmal vielleicht teuer an, aber Du brauchst wirklich nur ein paar Tropfen und kommst Jahre damit aus!Und es ist keine Chemie wie diese Lufterfrischer...
Ich gebe z.B. auch immer einige Tropfen auf den Staubsaugerbeutel, dann müffelt die Abluft nicht.
Du kannst natürlich auch synthetische Parfümöle nehmen - die duften länger und Du hast zigtausend Duftvarianten, aber ich krieg davon z.B. Kopfschmerzen...
23.7.12, 09:36 Uhr
Dabei seit 27.3.12
43
ich habe zitronenöl aus der apotheke. mit dem staubsaugerbeutel versuche ich es mal. aber im bad brauche ich keine dufterfrischer, keine synthetischen oder sonstige. wir ziehen halt gleich ab.
23.7.12, 10:36 Uhr
Dabei seit 15.4.12
44
Es geht auch wenn man mit einem Streichholz das Gas einfach " abfackel".
Der Geruch ist leich weg. ohne Chemie
23.7.12, 10:51 Uhr
Dabei seit 27.3.12
45
das stand jetzt aber schon ganz oft da.
23.7.12, 10:57 Uhr
Dabei seit 12.8.08
46
@ingrid222: Bei mir wird auch immer das Fenster geöffnet, aber ich mags gern, wenn es zart nach Zitrone duftet. Einfach nur so, fürs Wohlgefühl. Übrigens, Orangenöl ist noch wesentlich günstiger als Zitrone. Damit peppe ich den Neutralreiniger auf, wenn ich die Böden wische. 3 Tropfen ins Wischwasser, und es duftet ganz zart.
23.7.12, 11:10 Uhr
Dabei seit 27.3.12
47
ja danke. im winter stelle ich immer ein schälchen mit wasser und tropfen orangenöl auf die heizung. das duftet auch ganz toll. aber jetzt genie0en wir erst mal das schöne wetter.
23.7.12, 11:21 Uhr
Dabei seit 27.3.12
48
im winter stelle ich eine kleine schüssel mit wasser und etwas orangenöl auf die heizung. das riecht super gemütlich und frisch. aber jetzt erst mal den sommer genießen. ich hatte das eben schon mal geschrieben. sehe es aber nicht.
23.7.12, 11:48 Uhr
Dabei seit 27.3.12
49
komisch jetzt stehts da. mh
23.7.12, 11:49 Uhr
Dabei seit 1.12.11
50
Das Fenster öffne ich auch immer direkt nach dem großen Geschäft, aber auf der Arbeit gibt es leider keins und mir ist es schon sehr unangenehm, weil ich in einem sehr kleinen Unternehmen arbeite. Und es gibt nur eine Toilette;-(.
Ich bin jetzt schon längere Zeit auf der Suche nach dem passenden Mittel gegen den "Geruch". Endlich habe ich eine tolle Entdeckung gemacht, und zwar ein Toilettenparfum (auf der Flasche steht Thronjuwel) aus natürlichen Stoffen. Man sprüht es einfach in die Toilette bevor das große Geschäft erledigt wird und dann stinkt nichts mehr. Bei der Arbeit klappt es echt prima. Ich fühle mich nicht mehr unwohl.
20.8.14, 20:32 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen