Durchfall: 5-Minuten-Hilfe Heidelbeeren

Durchfall: 5-Minuten-Hilfe Heidelbeeren

Meine Mutti hat mir das als Kind schon immer gegeben:

Getrocknete Heidelbeeren. Einfach 3-5 Stück (je nach schwere des Durchfalls) im Mund gut zerkauen und hinterschlucken. Innerhalb von 5 Minuten ist alles wieder in Ordnung.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Zitronensaft gegen Durchfall
Nächster Tipp
Heublumenauflagen bei Magenschmerzen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

3,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
12 Kommentare

Genau..und mein Vatre ist der Papst! Wie geht das denn? Von Obst bekommt man höchsten noch mehr Dünnpfiff!
Nein wie auch der Banane werden Heidelbeeren gute wirkungen gegen Durchfall zugesprochen. Im übrigen wirkt Trockenobst immer sehr stopfend.
In wie weit jetzt da 5 Heidelbeeren helfen kann ich leider nicht sagen.
Trockenobst wirkt immer stopfend? Da habe ich was ganz anderes gelernt. Bei Verstopfung ordentlich Trockenpflaumen und -aprikosen essen - das wirkt sanft abführend.
Suuuuper Tipp! Das hilft tatsächlich schnell und zuverlässig. Allerdings hat meine Mama gesagt, dass ich so ca. 20 Stck. davon kauen soll. Aber wat solls. Hauptsache das Problem ist erledigt. :)
...stimmt! Wurde mir vor vielen Jahren von einem Homöopathen verordnet. Seitdem habe ich immer ein paar getrocknete Heidelbeeren in einem Pillendöschen bei mir - für alle Fälle ...;-)
hat bei mir wahre wunder bewikrt nach 2 tagen endlich durchfallfrei!
Wo kriegt man getrocknete Heidelbeeren her? Ist das auch was für kinder?
Das hat meine Mutter auch immer gesagt, dass getrocknete Heidelbeeren helfen...
Habs aber noch nie probiert.
mich würde auch interressieren ob es auch bei kindern wirkt! denn meine tochter hat im mom sehr üblen durchfall aber die mittel die der arzt verschrieben hat wirken gar nicht
Ich habe als Kind von meiner Mutter immer getrocknete Heidelbeeren bekommen wenn ich Durchfall hatte und ich schwöre heute noch darauf.
Es sind die Gerbstoffe der Heidelbeerfrüchte, die sich bei Durchfall bewährt haben. Aber auch grüner oder schwarzer Tee mit langer Ziehzeit bessert Diarrhoe bei Kindern.
Ich hab mal vom "Kräuterpfarrer Weidinger" gelesen, dass man die Heidelbeeren in Wasser kurze Zeit kochen , dann die Flüssigkeit schluckweise trinken soll. Die Gerbstoffe würden sich angeblich nur so auflösen , und dann erst Wirkung zeigen. Wie gesagt habs nur gelesen , ned ausprobiert, da ichs noch nie gebraucht hab.
Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!