Egg in a Basket - Das Frühstücksei für unterwegs!

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Aus meinem Au Pair Jahr in Amerika - dem Land der Menschen, die keine Zeit haben - hab ich eine nette Version des Breakfast to go kennengelernt:

In eine Scheibe Toast (am besten den größeren Sandwich-Toast nehmen) mit einem Schnapsglas o.ä. ein Loch in der Mitte ausstechen. In einer Pfanne Butter/Öl/Fett heiß werden lassen und den Loch-Toast reinlegen. Dabei drauf achten, dass er flach auf dem Boden aufliegt. ein Ei aufschlagen und in das Loch in der Mitte laufen lassen - evtl. erst etwas Eiweiß anziehen lassen, bevor man den Rest reinkippt, dann läuft es nicht aus. Sobald es fest genug ist, mit einem Pfannenwender vorsichtig umdrehen und mit einem weiteren Klacks Butter auch diese Seite braten.

Wer es gern etwas würziger hat, kann danach oder während der Zubereitung etwas Kräutersalz und Pfeffer drüber streuen.

Für die kalorienarme Variante müsste es auch möglich sein den Loch-Toast vorher für kurze Zeit in den Toaster zu werfen - aber wirklich nur kurz - und dann das die gleiche Nummer (ohne Fett) in der Pfanne abziehen wie vorher. Hab ich allerdings noch nicht gemacht.

Von
Eingestellt am
Themen: Frühstück


18 Kommentare


1
#1 Icki:-)
26.11.06, 22:31
Das ist ja lustig!! Wird ausprobiert
#2
27.11.06, 02:02
Ich kenne das aus einem Film =Mondsüchtig mit Cher -und hab das dann ausprobiert -echt lecker !!ich hab noch Schnittlauch darüber gemacht.
#3 Momo
27.11.06, 19:21
Super! Danke für den Tipp. Meine Tochter, die sonst sehr "pingelig" mit dem Essen ist, hat das Basket-Egg gerade mit Wonne und Ketchup verzerrt!
#4 finchen77
29.11.06, 09:30
Das ist ja witzig, nur zum mitnehmen finde ich das trotzdem ungeeignet.
Wird zum Abendessen ausprobiert.
#5 zwebel
5.12.06, 00:08
echt ne lässige alternative zum spiegelei das nicht richtig gelingen will wenns mal schnell gehn soll^^
#6 Zwiny
5.12.06, 16:28
Bei uns wird das ganze mit Mischbrot gemacht und heißt dann "Hans kuck in die Luft"
#7 serge
22.12.06, 10:51
der student dankt dir :D
#8 Freda
23.12.06, 11:14
Wir machen das schon seit Jahren so. Bei uns heißen die Dinger Schwalbennester.
#9 Luna
21.3.07, 14:27
Haben den Toast zwar nicht mitgenommen sondern zu Hause gegessen - aber waren begeistert. Vorher noch nie davon gehört. Cool!
#10 Waldmeisterfan
21.3.07, 14:38
Super tolle Idee für Osterbrunch. Bin mal gespannt was meine Gäste sagen :-))
#11 h.
5.8.07, 04:28
Ich kenns aus dem Film "V für Vendetta", habe es auch schon nachgekocht, sehr lecker
#12 joe
16.11.08, 23:00
also das ist wirklich mal was geiles! schmeckt super und ist das perfekte frühstück
2
#13 Katja
22.7.09, 12:06
für Kinder kein Schnapsglas zum Ausstechen benutzen sondern lustig geformte Plätzchen- oder Keksausstecher, das Auge isst ja auch mit
#14
30.7.10, 10:07
Also dafür, dass du das noch niiee gemacht hast, hast du hier echt ein Klasse Tipp reingestellt.
Ich habe das heute morgen meinem Junior und mir nachgebruzzelt und sind begeistert.
Allerdings hatten wir nur die normalgroßen Toastscheiben im Haus. Ausgestochen haben wir das - danke Katja - mit nem Sternausstecher. Das ausgestochene Sternchen habe ích gleich mit in die Pfanne gehauen, und als Deko am fertigen Toast angelehnt. Mit Schnittlauch bestreut ein super leckeres Frühstück.

Ich ließ meinen Sohn entscheiden, wie wir das jetzt nennen und er hat sich für Hans-guck-in-die-Luft entschieden.
4
#15
10.3.11, 20:22
Ich noch mal. Heute habe ich anstelle von einer Scheibe Toastbrot eine normale Scheibe Brot genommen, diese mittels eines Glases zweimal hübsch als Geschicht ausgestochen, in Knoblauchöl angebraten, zwei Eier in die ausgestochenen "Augen" gefüllt. Die ausgestochenen Brotaugen habe ich natürlich mit angeröstet.
Das Brot auf dem Teller, die ausgestochenen Augen als Öhrchen dekoriert mit Schnittlauchröllchen garniert und fertig war der "Pandabär".

Die Pandabärvariante schmeckt bedeutend besser.
#16
2.1.12, 16:55
Das hört sich echt witzig an. Werde ich meiner mäkeligen Jüngsten zum Frühstück anbieten. Toller Tipp!
#17
2.1.12, 17:10
Was es alles gibt - toll!
Das werde ich ganz sicher nachmachen und verschiedene Brotsorten probieren.
Ganz dicker Daumen hoch!!!
#18
2.1.12, 18:01
Klasse Idee!!!! Daumen hoch !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen