Weichgekochtes Frühstücksei

Weichgekochte Frühstückseier

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Frühstückseier gibt's bei mir nicht oft. Deshalb hab ich bei meiner Mutti anrufen müssen. So geht's:

Wasser zum Kochen bringen. Mit einer Nadel ein kleines Loch in die Eierschale pieksen (an der "runderen" Seite).

Nun legt man die Eier vorsichtig ins Wasser und wartet genau 5 Minuten und holt sie dann wieder heraus. Das gibt dann schön weichgekochte Eier!

Kleiner Tipp: Solltest du einmal viele Eier machen wollen, dann wickle die Eier zuvor in ein Geschirrtuch ein.

Der Trick: Du kannst die Eier zeitgleich ins Wasser legen und wieder herausholen! So ist gewährleistet, dass alle Eier gleich lang im kochenden Wasser waren.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

40 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Frühstückseier leicht abpellen (schnell und einfach)

Frühstückseier leicht abpellen (schnell und einfach)

96 33
Frühstückseier aus dem Wasserkocher

Frühstückseier aus dem Wasserkocher

63 89

Schmorkraut a la Raaabe

17 3

Mailänder Risotto

4 0

Melanzane - italienischer Augberginenauflauf "light"

7 6

Quittenkonfekt

9 8

Nudelsoße die sechshundertsiebenundachtzigste

7 4
Endivien untereinander - ein traditionelles Essen im Ruhrpott

Endivien untereinander - ein traditionelles Essen im Ruhrpott

15 6

Kostenloser Newsletter