Eier trennen ohne Unfall, indem man jedes Eiweiß erst in eine Tasse trennt und nur dann in die Rührschüssel gibt, wenn es wirklich ohne Eigelb ist.

Eier trennen ohne Unfall

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn beim Trennen von Eiern Eigelb ins Eiweiß kommt, lässt sich aus diesem kein Eischnee mehr schlagen. Besonders ärgerlich, wenn von mehreren Eiern ausgerechnet vom letzten etwas Eigelb ins Eiweiß tropft.

Diesen Unfall verhindert man, indem man jedes Eiweiß erst in eine Tasse trennt und nur dann in die Rührschüssel gibt, wenn es wirklich ohne Eigelb ist. Andersherum ist ein wenig Eiweiß im Eigelb in der Regel kein Problem.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

13 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti