Eierbecher aus Papierrollen herstellen

Wenn du eine alte Papierrolle parat hast, dann schnapp sie dir, schneide sie in ein paar Kartonringe und ersetze so gekonnt und mit wenig Handgriffen deine fehlenden Eierbecher.

Hast du eigentlich mehr als 4 Eierbecher zu Hause? Ich nicht! Daher muss ich immer etwas tricksten, wenn Freunde und Familie bei mir übernachten und morgens nach herrlichen und vor allem weichen 5-Minuten-Eiern bitten.

Aber dafür gibts nun eine clevere Abhilfe: Wenn du eine alte Klopapier- und/oder Küchenrolle parat hast, dann schnapp sie dir, schneide sie in ein paar Kartonringe und ersetze so gekonnt und mit wenig Handgriffen deine fehlenden Eierbecher.

Sie sind zwar ein wenig wackeliger als die Originalen, erfüllen aber mit etwas Geschick und Geduld auch den Zweck und deine Gäste können genüsslich ihr weiches Ei genießen!

Yumm!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Selbst gemachte Einlegesohlen mit Wohlfühlfaktor
Nächster Tipp
Gießkannenausguss verkleinern
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Eier kaufen: Alte und neue Eier unterscheiden
Eier kaufen: Alte und neue Eier unterscheiden
24 53
Behelfs-Eierbecher
Behelfs-Eierbecher
39 13
Persönlicher Eierbecher mit Toilettenpapierrollen
12 10
9 Kommentare

Tipp online aufrufen