Eierlikörkuchen - schnell und einfach

Dieses leckere Eierlikörkuchen-Rezept ist schnell und einfach zuzubereiten.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten

Zubereitung

Eier und Puderzucker so lange schlagen, bis die Masse fast weiß ist. Dann den Eierlikör und das Öl zusammen in den Teig geben und gut mit dem Rührgerät durchschlagen. Zum Schluss das Mehl, Backpulver und die Speisestärke/Kartoffelmehl sieben und mit dem Rührgerät auf höchster Stufe so lange schlagen, bis der Teig glatt ist. Wundert euch nicht. Der Teig ist sehr flüssig.

Dann eine normale Springform fetten und mit Weckmehl bestreuen und den Teig rein. Bei 175 Grad 70 bis 80 Minuten backen. Den Kuchen noch 10 Minuten in der Form lassen und dann stürzen.

Voriges Rezept
Eierschecke
Nächstes Rezept
Sauerrahmkuchen
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Eierlikörkuchen (wird eigentlich nie trocken!)
Eierlikörkuchen (wird eigentlich nie trocken!)
21 13
Eierlikörkuchen (Schokoboden und Likörcreme darauf)
6 2

8 Kommentare

Ruby-Sue
3
Hilfreicher Kommentar
Ein immer leckeres Traditionsrezept !. Ich gebe noch gehackte Bitterschokolade in den Teig. Einfach lecker, Engelmama2.
29.7.10, 21:46
Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter