Eiersoße (Kalorienbombe - aber Saulecker)

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Portion für 2-3 Personen als Beilage zu Fischstäbchen,
Schupfnudeln oder Fleisch:

4 hart gekochte Eier
1 kleines Glas Mayo (keine Salatmayo)
Schnittlauch (nach Bedarf, wenn erwünscht)
1 Flatschen Ketchup
3 Teelöffel Zucker
Etwas Salz und Pfeffer

Mayo, Ketchup, Zucker und Schnittlauch verrühren. Dann kann mit durch Zugabe von etwas Wasser die Konsistenz verflüssigen wenn man will. Eier schneiden, am besten so klein wie möglich und dazu geben, danach nach Lust und Laune mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Geht super schnell und schmeckt auch auf Brot super.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 Larissa
3.10.05, 16:31
njam njam, wenn es zu Fisch gereicht wird misch ich noch klein gewürfelte Cornichons drunter.
#2 janine
19.3.07, 20:00
voll lecker^^
#3
14.12.09, 17:34
Jaaa waaaaahnsinn!!!! Eine "Cocktailsauce" mit Eiern. HAMMER :D

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen