Eiervasen - eine schöne Ostertischdeko
4

Eiervasen - eine schöne Ostertischdeko

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eiervasen: Diese schöne Tischdeko zu Ostern kann man sich ganz einfach selber machen und ist ein toller Hingucker auf jedem Tisch.

So wird es gemacht

Eier kann man auch als Vasen nutzen, das dachte ich mir und bastelte aus einem leeren Eierkarton eine Halterung, diese habe ich zugeschnitten und etwas mit Sticker beklebt. Als nächstes habe ich darin etwas trockenes Moos eingelegt.

Ich machte mich an die Arbeit und habe zwei Eier mit einer Nadel oben eingestochen, die Öffnung habe ich groß gestochen, sodass das Innere des Ei's, wenn man schüttelt, allein raus rutscht, noch etwas mit Wasser ausgespült und nach Wunsch bemalt.

Den Useeffekt (die Malerei) auf den Eiern erzielt man, wenn man mit Filzstiften alles vormalt, einige Minuten wartet und dann wieder das ganze mit Wasser abwäscht, evtl. später nochmal einige Stellen bemalen. 

Nun kann man die Eier schön platzieren und Blumen reinstecken. Eure Eiervasen sind somit fertig, wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen.

Von
Eingestellt am

20 Kommentare


5
#1
24.2.15, 19:14
Sehr hübsch!!
Noch ein paar kleine Schokoladeneier
vorne ins Moos, dann ist es perfekt!! ;-))
2
#2
24.2.15, 19:25
sehr schön ... bist schon voll in osterstimmung gell
4
#3
24.2.15, 19:36
Du hast aber auch immer soo...schöne Ideen!!:))
5
#4
24.2.15, 19:46
sehr schön! ich pflanze in halben eierschalen immer kräuter und/oder kresse etc. sieht auch sehr lieb aus auf dem ostertisch... freu mich schon auf frühling und das köstliche osterfrühstück! :-P
#5
24.2.15, 20:22
@feenland: ja und wie :)))
2
#6
24.2.15, 20:22
@nnelmn: ja gute Idee mit Kresse und Kräuter, werde ich auch noch machen :)
1
#7
24.2.15, 20:23
@Scorpion: genau ein Schokoladenei fehlt noch, hast recht :))
1
#8
24.2.15, 20:26
tanja1973: dankeeeee das is lieb
1
#9
24.2.15, 20:52
@glucke1980: Das sieht ja echt gut aus. Ich freue mich schon aufs nachbasteln. DANKE!!
1
#10
24.2.15, 21:57
Wirklich hübsche Idee. Merk ich mir azf jeden Fall vor, wenn ich dann in Osterstimmung bin.
Das mit der Kresse find ich super, besonders weil ich so wie so immer kleine Kressenester mit bunten Eiern drin verschenke. Diese Jahr dann eben mal anders rum.
1
#11
24.2.15, 22:21
Es ist ja nicht zu fassen, wie es schon wieder ostert, dabei ist die Fastenzeit gerade mal eine Woche alt.
So ein 'rumgeeier aber auch, Gluckchen! ;-) Hübsche Väschen übrigens!
Morgen muss ich dann endlich mal nach meinen Schneeglöckchen schauen, nicht dass ich die vor lauter 'rumgezumsel noch verpasse!
1
#12 xldeluxe
24.2.15, 22:49
Mein Garten ist voll von kleinen Schneeglöckchen und wo die überall aus dem Boden schießen: Unglaublich!

Toller Tipp - sieht sehr schön aus auf dem Ostertisch.

Schokoldeneier? Nee: Kleine kuschelige Dekoküken oder Häschen....
1
#13 jb70
25.2.15, 09:39
glucke1980 #7 :

Ich bin sicher, da WAR ein Schokoldenei - gib's zu !
;-)))))
1
#14
25.2.15, 12:38
Das sieht sooo hübsch aus, kann ich mir gut auf meinem "Deko-Tisch" vorstellen.
Viele sagen, dass sie zu Ostern nichts dekorieren, weil das nur so ein kurzer Zeitraum ist.
Aber ich mache es trotzdem.
Wie lange habt ihr eigentlich direkt Ostereier stehen?
Ich unterscheide da bei mir immer ein bisschen zwischen Oster- und Frühlings-Dekoration, habe also die Eier an sich nicht wochenlang stehen.
Was eigentlich. schade ist bei der Arbeit, die ich in einige gesteckt habe.
2
#15
25.2.15, 13:28
Ich mache immer eine Osterschale mit solchen Eiervasen. Dafür nehme ich aber einfarbig gefärbte Eier, das wirkt ruhiger und klarer. Die vier Eier in der Schale haben aber verschiedene Farben.
Zuerst fülle ich etwas Sand in die Schale. Dann setze ich die Eiervasen hinein und lege die Zwischenräume mit frischem Moos aus.
In die Vasen stelle ich dann das, was gerade im Garten und auf der Terrasse blüht: kleine Narzissen, Stiefmütterchen usw. Dazwischen kommen auch kleine Zweige mit grünen Knospen. Das sieht sehr hübsch aus. Das mache ich aber erst am Ostersonnabend, dann ist es zu Ostern ganz neu.
1
#16 jb70
25.2.15, 13:47
Putzwutz # 14 :

Bei mir "ostert's" wochenlang :-D .
Ich zelebriere das genauso mit Hingabe, wie zu Weihnachten .
Erstens, weil ich um diese Zeit nach Frühlingsfarben "lechze", aber auch, weil ich sehr aufwendig (wenn auch dezent!) dekoriere - das soll sich auch lohnen ;-) !
#17
25.2.15, 18:28
@jb70: Ich schmücke aber erst am Ostersonnabend mit den Ostersachen. Dafür bleibt der Schmuck dann nach Ostern noch ein paar Wochen hängen.
#18 jb70
25.2.15, 18:38
Maeusel #17 :

Ich hab' immer so knapp vor Beginn der Karwoche alles fertig dekoriert und lasse Ostern dann auch noch etwa 2 Wochen ausklingen :-) .
Das Gefühl, "jetzt muß alles weg" , überkommt mich aber dann von jetzt auf gleich und dann wird "abgeräumt" :-) !
#19
26.2.15, 14:02
Ich schmücke nicht vor Karfreitag, weil das für mein Gefühl nicht paßt. Aber ich kenne nur wenige, die das auch so machen.
Nach Ostern geht es mir so wie Dir: Auf einmal muß der eindeutige Osterschmuck wieder weg. Aber allgemein frühlingshafte Dekoration darf noch länger bleiben. Einiges paßt ja auch noch über Sommer.
#20 Beth
1.3.15, 22:58
Auch nicht neu aber nett.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen