Eigelb und Eiweiß trennen

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eier lassen sich mit einem Trichter ganz einfach trennen: Das Ei hineinschlagen - das Eiweiß läuft ab, das Eigelb bleibt hängen. Das klappt jedoch nur mit frischen Eiern.

Von
Eingestellt am


5 Kommentare


1
#1 Herr Bols
28.4.05, 20:00
ach, naja...
#2 Icki
28.4.05, 22:51
bisschen umständlich, oder?
#3
29.4.05, 10:46
Viel zu umständlich!
#4 schlumpf
29.3.06, 09:23
Nur, damit es hier irgendwo zu lesen ist -
EIER TRENNEN GEHT SO:
Man schlägt mit einem Messer einen Sprung mittig in ein Ei, das man quer über eine Auffang-Tasse hält. Dann bricht man das Ei so auf, daß (während unvermeidlicherweise Eiweiß in die Tasse sabbert) das Eigelb unversehrt in eine der beiden Schalen-Hälften rutscht. Von dieser läßt man es dann so oft in die andere Hälfte gleiten und wieder zurück etc. etc., bis das Eiweiß komplett in der Tasse dümpelt --> Ei ist getrennt.
Klar, das sind absolute Basics - aber Hand aufs Herz: Wer unter uns hat diese Methode gekannt, OHNE dass sie ihm irgendwann einer gezeigt hat?
#5
20.12.06, 18:13
Klappt nicht, nach 2 Eiern: Aufgabe

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen