Ein leichtes und leckeres Abendessen: Feldsalat mit gerösteten Linsenbrotstücken.

Ein leichtes Abendessen: Feldsalat mit gerösteten Linsenbrotstücken

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Ich esse gern abends etwas Leichtes, dann kann ich besser schlafen und fühle mich nicht so vollgestopft. 

Zutaten

  • 1 Packung Feldsalat, Eisbergsalat passt auch super

Dressing

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 1 EL Tafelessig
  • 1 EL Zucker oder Agavensirup
  • 1 EL Gartenkräuter, ich nehme am liebsten Dill
  • 1 kleines Stück ganz fein gewürfelte Zwiebel

Zubereitung

Der Salat wird trocken geschleudert und mit dem Dressing vermischt.

Zwei dickere Scheiben Linsenbrot (Rezept war ein Tipp von mir) schneide ich in mundgerechte Würfel und röste sie in der in ein wenig Olivenöl goldbraun.

Die Menge vom Salat und vom Brot kann jeder je nach Essern variieren.

Guten Hunger, es schmeckt wirklich und macht pappsatt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

12 Kommentare

#1 dogzilla
15.2.18, 10:00
Das hört sich gut an ich such mir mal gleich das Rezept fürs Linsenbrot :+)
#2
15.2.18, 20:13
@dogzilla: klicke im Tipp einfach auf "Linsenbrot", dann kommst du direkt zum Rezept :)
#3 dogzilla
15.2.18, 20:59
@henrike: danke ich Habs heute früh schon gefunden , aber deinen Tipp werd ich mir für die Zukunft merken , danke hab echt nicht gewusst das es so auch geht
#4
15.2.18, 21:58
@henrike: dankeschön, nun bin ich schon so lange dabei, aber das wußte ich auch noch nicht , schäm🙄
#5
16.2.18, 07:23
@dogzilla: das ist nicht immer der Fall. Hier wurde der Link extra eingefügt :)
1
#6
16.2.18, 07:27
@Upsi: Nix zum Schämen Upsi :). Hier wurde der Link extra eingefügt 😀 ist nicht immer der Fall. 
#7
16.2.18, 08:48
Muss man dann immer auf alle Werbelinks klicken, um eventuell den einen zu finden, der extra eingefügt wurde?
Unterschiede im Erscheinungsbild kann ich nämlich nicht erkennen.
#8
17.2.18, 11:27
Das Rezept für das Linsenbrot hatte ich völlig vergessen. Aber jetzt habe ich es  mir abgeschrieben und vergesse es nicht wieder!
Dieser Salat muß sehr gut schmecken, der steht jetzt auch auf meinem Speiseplan.
 Danke für die beiden Rezepte!
1
#9
18.2.18, 16:28
Danke für das tolle Rezept. Eine Klasse Idee. LG Uschi 
#10
18.2.18, 16:50
Danke euch allen für die netten Salatkommentare 
#11
19.2.18, 19:07
Der Salat schmeckt sehr lecker, danke für den Tipp! Ich habe den Essig durch Balsamico ersetzt.

Allerdings sind Ernährungswissenschaftler inzwischen zu der Erkenntnis gelangt, dass Rohes (Salate und Gemüse) abends gegessen wohl doch nicht so leicht verdaulich fürs Verdauungssystem ist, wie gemeinhin angenommen wird. Abends und nachts wird die Verdauungstätigkeit vom Körper heruntergefahren, Pflanzliches ist ohnehin eher schwer verdaulich, braucht also länger zur Verdauung,  im rohen Zustand noch länger. So verbleibt es sehr lange im Verdauungstrakt und fängt an zu gären. Verdauungsbeschwerden und Blähungen können die Folge sein.
#12
20.2.18, 23:20
@whirlwind: das könnte wohl sein, früher als ich später Abendbrot gegessen habe, hatte ich manchmal Schwierigkeiten, wie Blähungen und Magendrücken. Seitdem wir aber schon um 17 Uhr essen ist das wohl in Ordnung, jedenfalls merke ich nichts mehr, auch keinen Hunger.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen