Brot aus rotem Linsenmehl: Einfach mal probieren, es geht sehr schnell und ist mal etwas anderes, vor allem für Leute, die ein paar Pfunde verlieren möchten.

Gesundes Brot aus rotem Linsenmehl - gluten- und zuckerfrei

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ab und zu backe ich mir ein Brot aus rotem Linsenmehl. Es ist völlig gluten- und zuckerfrei und hat keinerlei Zusatzstoffe.

Das Mehl wird aus geschälten roten Linsen hergestellt und ist vielseitig verwendbar. Für die Zubereitung bis zur ersten Scheibe Genuss dauert es keine Stunde. Man kann gut variieren und alle möglichen Gewürze, die man mag, hineintun. Ich mache gern Chiasamen, getrocknete Kräuter oder Röstzwiebeln hinein, aber das ist jedem selbst überlassen:

Zutaten

Zubereitung

  1. Alle Zutaten miteinander verrühren
  2. Die Masse in eine gefettete Backform geben und ca. 30 Minuten bei 170 Grad Umluft backen.

Jeder Herd ist anders, bitte die Stäbchenprobe machen.

Einfach mal probieren, es geht sehr schnell und ist mal etwas anders, vor allem für Leute, die ein paar Pfunde verlieren möchten.

Von
Eingestellt am
Themen: Linsen

91 Kommentare


#1
28.7.16, 01:35
Rotes Linsenmehl? Davon habe ich noch nie was von gehört oder gesehen. Wo bekomme ich das? Ansonsten hört sich das Rezept echt lecker an. Ich würde das auch ganz gerne nach backen.😄
#2
28.7.16, 06:14
Sehr interessant, Brot ohne G
etreidemehl! Aber zum Pfunde verlieren? Klappt das, wo 100g Öl schon 900 kcal haben?
Klappt das Rezept auch z.B. mit 50g Öl+50g Wasser?
#3
28.7.16, 07:38
Hört sich auch für mich sehr interessant an. Wo bekomme ich das Mehl?
#4
28.7.16, 07:50
Das Rezept klingt gut und da mich auch die Frage, wo es dieses Linsenmehl gibt, interresshabe ich danach gegoogelt.
#5
28.7.16, 08:05
oops, mein Kommentar hat sich früher und unvollständig selbstständig gemacht, wie ich es wollte...
Nun denn, also weiter im Text gg
Laut Google gibt es das Mehl von Müller`s Mühle.
Demnach könnte man in Läden, die Müller`s Mühle Produkte im Sortiment haben, fündig werden.
4
#6
28.7.16, 08:32
Ich habe dieses Rezept von meiner Nachbarin bekommen. Die backt das Brot im Rahmen einer Ernährungsumstellung. Dort geht es um den völligen Verzicht von Kohlehydraten Milchprodukten und Zucker. Sie futtert sechs Tage viele Eier und Hülsenfrüchte und an einem Tag die Woche darf sie essen was sie will. Ich kenne mich da nicht so aus, weil ich von einseitiger Ernährung nichts halte und morgens meinen süßen Milchkaffee brauche. Sie hat aber in zwei Monaten schon sechs Kilo weniger.
Ihr Linsenbrot aber schmeckt mir, es ist mal etwas anderes . Man kann statt Öl auch Magarine oder Johurt o saure Sahne nehmen und das Wasser ist wichtig, sonst wird das Brot zu trocken. Es macht sehr satt und läßt sich gut toasten. Den Geschmack kann ich schlecht beschreiben, je nachdem wie man würzt. Ich backe es öfter, weil es mir gut bekommt . Das Linsenmehl bestelle ich im Internet, gibt es aber auch im Reformhaus oder man kann selbst die Linsen mahlen.
#7
28.7.16, 09:16
Als ich erst den Titel bzw. die Überschrift las, habe ich sofort an rotes Brot gedacht; aber das Foto hat mich eines besseren belehrt. Sieht lecker aus.
Ich habe das Rezept gespeichert und werde es ausprobieren.
1
#8
28.7.16, 10:03
Sehr guter Tipp für alle die an Zöliakie leiden ,vielen Dank dafür!
1
#9
28.7.16, 10:25
Danke werde ich probieren :-)))
#10
28.7.16, 15:57
Das Rezept werde ich auch ausprobieren, es klingt gut!
1
#11
28.7.16, 20:21
ich muss nicht abnehmen,aber das rezept klingt interessant. werde ich ausprobieren. ich liebe linsen in jeder form und farbe.
rote/gelbe/schwarze linsen/mehl bekommt man in arabischen laeden. vielleicht auch beim tuerken.
1
#12
29.7.16, 17:39
@Upsi: linsen bestehen etwa zur hälfte aus kohlehydraten. deswegen kann ich nicht nachvollziehen, weswegen deine nachbarin dieses brot zubereitet und verspeist, wenn sie auf kohlehydrate verzichten will oder muss. menschen, die sich nach trennkost ernähren wollen, wird recht oft nahegelegt, auf hülsenfrüchte wie linsen, erbsen und bohnen zu verzichten, da sie einen hohen anteil an kohlehydraten und eiweiß enthalten und deswegen nicht für diese ernährungsform geeignet sind. oder isst sie es an dem tag, an dem sie alles essen darf?
1
#13
29.7.16, 17:52
Ich bin zwar nicht Upsi aber nachdem ich Deinen Kommentar gelesen hatte kamen mir auch berechtigte Zweifel warum sie das zubereitet hat, denn Du hast vollkommen recht. Ich habe mal gegoogelt und folgende Webseite gefunden: https://de.wikipedia.org/wiki/Linse_(Botanik)
Dort wird alles genau beschrieben woraus eine Linse besteht wieviel Nährstoffe sie enthält. Schaut dort einfach mal vorbei. Ihr werdet erstaunt sein. Ich hätte auch nicht gedacht dass eine Linse soviel Kohlenhydrate enthält.😜
#14
29.7.16, 18:21
@seidenloeckchen: sie macht die Umstellung bei Body Change sagte sie mir heute und dort wird zwischen guten und schlechten KH unterschieden. Man darf Hülsenfrüchte und Eier, sowie jedes Gemüse essen, dafür keinerlei Obst, Brot,Milchprodukte, Zucker, Kartoffeln, Reis  und Nudeln. Brötchen backt sie aus roten Bohnen. An ihrem Fresstag futtert sie alles, von Kuchen bis Döner. Ich könnte das nicht machen, wie gesagt ich genieße alles in Maßen. Die Abnehmerfolge von ihr und ihrer Freundin sind aber enorm und sie muss nicht hungern.
#15
29.7.16, 21:53
@NFischedick: ich habe im Tipp ja nicht geschrieben das das Linsenbrot keine Kohlehydrate hat, sondern das es ohne Gluten und Zucker ist. Ich mache keine Diät und ich esse das Brot weil es sehr gesund ist und mir besser bekommt als herkömmliche Brote. Ich esse auch Linsennudeln und Kichererbsen, sowie rote Bohnen sehr gern und die haben auch KH, also warum zweifelst du an was auch immer ?
1
#16
29.7.16, 22:09
@Upsi: Jetzt muss ich mal was klarstellen. Ich habe lediglich auf den Kommentar von seidenlöckchen geantwortet. Du hast nichts von Kohlenhydraten geschrieben. Du hast aber auch im Tipp nichts von einer Nachbarin geschrieben oder bin ich wieder mal blind? Wie kommt seidenlöckchen denn dann darauf dass deine Nachbarin dieses Brot zubereitet und auf Kohlenhydrate verzichten will oder muss? Oder hat sich vielleicht der Text vom Tipp auf irgendeine komische Art und Weise wieder geändert.😄
2
#17
29.7.16, 22:18
@NFischedick:
Lies Dir mal den Kommentar #6 von Upsi durch und dabei besonders den ersten Satz. 😜
#18
29.7.16, 22:25
In meinem Kommentar # 6 habe ich geschrieben das ich das Rezept von meiner Nachbarin habe, die dieses Brot im Rahmen einer Ernährungsumstellung backt. Warum, wie das funktioniert und was sie da macht geht mich nichts an, ich habe nur das Rezept für mich in Beschlag genommen und nach öfterem backen hier als Tipp eingestellt, mehr nicht. 
#19
29.7.16, 22:34
@Teckeline: Ok an den Kommentar habe ich nicht gedacht aber ich habe in #13 doch auch recht. Seidenlöckchen hat in #12 von Upsis Nachbarin geschrieben die in #6 erwähnt wurde. Und Upsi schrieb auch in #6 " völligen Verzicht von Kohlehydraten ". Deswegen kamen mir und seidenlöckchen gewisse Zweifel.
Habe ich mich jetzt klar genug ausgedrückt?
#20
29.7.16, 22:39
Wer es wissen möchte mit den Kohlenhydraten, der kann bei Google eingeben

gute und schlechte Kohlenhydrate

die gibt es nämlich wirklich
#21
31.7.16, 08:26
leider ist das rezept nicht zu sehen.  wo finde ich die mengenangaben.? linsenmehl gibt es bei edeka von müllers Mühle. habe schon pizzateig damit gemacht, es ist auf jeden fall glutenfrei .
2
#22
31.7.16, 08:33
@bellezzza: das sehe ich auch gerade. Das Rezept ist verschwunden. Ich schreib dir mal die Grundzutaten
200g Linsenmehl
1pä Backpulver
100g neutrales Öl oder Magarine 
1/4 teel. Salz
4 Eier
etwas Wasser zum verdünnen

alles vermischen und in eine gefettete Kastenform gebeb . 30 min ca backen bei 170 rad.
Zutaten wie Körner oder Kräuter nach Wunsch
#23 BirgitM
31.7.16, 08:39
@Upsi
Hallo Upsi
Ich kann leider weder dein Rezept noch deinen kompletten Text sehen. Es wäre nett wenn du mir es schicken könntest. 
Birgitmuenstornow@yahoo.com 
Dankeschön! 
2
#24
31.7.16, 08:48
Dankeschön , das war  ja  superschnell . ich werde  das Brot gleich nachher backen . noch ein Tipp von mir: die backform mit backpapier auskleiden, dann kann man das ganze Brot gut aus der Form heben und nichts klebt an. so mach ich es bei Brot aus nussmehl oder Körnern.
 
#25
31.7.16, 09:27
@BirgitM: ich habe gerade das Rezept in kommentar 22 noch einmal in Kurzform geschrieben, werde aber der Sache nachgehen, warum es im Tipp plötzlich verschwunden ist.
Ich wünsche allen einen schönen Sonntag

Ich habe das Team von fm gerade angeschrieben und hoffe, daß Rezept und Text bald wieder da sind. Wenn nicht, sende ich es dir natürlich.
lg Upsi
#26
31.7.16, 09:35
@Upsi: Danke, daß Du das Rezept nochmal nachgereicht hast! Ich hatte es mir nämlich auch noch nicht abgeschrieben, will das Brot aber unbedingt backen.
Wieso verschwindet ein Rezept einfach???
Ich wünsche auch allen einen schönen Sonntag.
#27
31.7.16, 10:02
Ich konnte es beim Lesen der Abomails erst gar nicht glauben dass das Rezept weg sein sollte. Nachgeschaut, tatsächlich das Rezept ist weg. Irgendwo ins Nirwana verschwunden. Das ist ja mehr als merkwürdig.😳
#28
31.7.16, 10:04
Nett der Tipp aber ohne Rezept unbrauchbar!
#29
31.7.16, 10:07
Tut mir leid, aber ich kann nichts dafür. Das Kommentare verschwinden ok, aber das ein Rezept aus einem Tipp verschwindet ist nicht ok. Ich hoffe, es wird bald wieder da sein.
#30
31.7.16, 10:23
Leider fehlt das genaue Rezept, Text endet mittendrin????????
#31
31.7.16, 10:30
anscheinend bin ich zu doof---aber ich finde das Rezept nicht!!!
#32
31.7.16, 10:38
Ok habe nun auch die Kommentare und das Rezept in Nr  22 entdeckt.
Warum geschälte rote Linsen?
Hannover man auch rote Linsen einfach im thermomix oder in einem sonst leistungsstarken Mixer zu Mehl mahlen?
Müsste doch auch mit Kichererbsen gehen?
1
#33
31.7.16, 10:42
@negerin100: nein, du bist nicht zu 😄  doof, das Rezept und ein Teil des Textes sind plötzlich weg. Ist schon gemeldet, tut mir leid
#34
31.7.16, 10:43
Sorry, ich frage deshalb so blöd, weil ich noch nie so ein eiweissbrot gebacken habe. Kalorienmässig hat es ja deutlich mehr al ein normales Vollkornbrot. Ist der Geschmack Vergleichbar? Es sind ja nur gemütlich weniger Kohlehydrate drin, und der Fettgehalt von 4 Eiern ist auch nicht ohne!
#35
31.7.16, 10:44
@crazy1955: ich habe das Rezept so bekommen mit Linsenmehl aus geschälten roten Linsen. Sicherlich kann man die Linsen auch selber mahlen oder Kichererbsenmehl nehmen. Das übrigens werde ich auch mal probieren.

Mir schmeckt es, manche finden es zu trocken oder den Linsengeschmack nicht so dolle. Die Kalorien sind mir egal, aber ich weiss, daß es in einigen Diätprogrammen empfohlen wird. Es ist nur ein Rezept für Leute die es ausprobieren wollen. Ich mache keine Diät, backe aber oft das Brot, weil es mir besser bekommt als jedes andere, warum auch immer.
#36
31.7.16, 10:48
Zusammengerechnet sind das rd 500 g. In einer normalgroßen Kastenform? Geht das dann beim Backen noch auf?
#37
31.7.16, 10:48
@crazy1955: Du schreibst:Warum geschälte rote Linsen? Wo steht hier was von "  geschälte rote Linsen"? Ich kann nichts entdecken. Es ist hier von Linsenmehl die Rede.
#38
31.7.16, 10:50
@crazy1955: das Brot geht sehr auf
#39
31.7.16, 11:23
@crazy1955: Die Autokorrektur bei Deinem Handy ist etwas sehr vorlaut, die solltest Du mal besser überwachen!
#40
31.7.16, 11:43
Ich finde den Tipp sehr interessant.

Werde nächste Woche mal im Reformhaus nach Linsenmehl ausschau halten.

@upsi : Was ich etwas speziell finde ist, dass Backpulver statt Hefe als Treibmittel verwendet wird. 
Weisst du was der Grund dafür ist?
1
#41
31.7.16, 11:48
@NFischedick: steht ganz oben. Mehl aus geschälten roten Linsen
#42
31.7.16, 11:51
@Maeusel: weil die Autokorrektur aus "kann man" "Hannover " gemacht hat oder was meinst du? Sonnst kann ich hier nix finden!
#43
31.7.16, 11:53
Ich probiers mal und bin sehr gespannt
#44
31.7.16, 11:57
@bollina: weiss ich leider nicht, aber ich habe schon Natron verwendet, geht genau so. So ein kleines Pä.
Wie gesagt, ich habe das Rezept so bekommen und denke, daß es besonders für Leute interessant ist, die kein herkömmliches Getreide und Zucker vertragen. Ich vertrage alles, aber ich mag das Brot.
#45
31.7.16, 12:36
@Upsi, wo ist denn der Tipp im Tipp? Ich sehe kein Rezept. Kannst du das bitte melden, damit man es schon ausdrucken bzw. speichern kann? Ich sehe nur noch den Satz: "oder Röstzwiebeln hinein, aber da" und dann steht da nix mehr weiter. Danke. Lg 
#46
31.7.16, 12:44
@Sally75: Das hat sie schon längst getan, siehe #25. Da aber WE ist wird es wohl noch etwas dauern.😜
#47
31.7.16, 12:52
@NFischedick, aha dann ist ja gut. Ich bin auf dieses Brotrezept schon gespannt. Ich liebe nämlich rote Linsen. Bisher habe ich sie aber nur in lecker Linsensuppe die total schnell geht verwendet.
#48
31.7.16, 12:56
@Sally75: Du kannst Dir aber auch schon #22 durchlesen. Dort hat Upsi das Rezept nochmal in Kurzform aufgeschrieben.
1
#49
31.7.16, 13:01
Ich sehe kein Rezept :-(
#50
31.7.16, 13:07
@nano: Warum liest du dir nicht die Kommentare durch. Es ist schon längst festgestellt worden dass das Rezept verschwunden ist. Upsi hat es doch auch bereits in #22 als Kurzform nachgereicht.
#51
31.7.16, 13:13
Oh vielen Dank NFischdick .... es ist von Vorteil erstmal zu lesen *schäm
#52
31.7.16, 13:54
liebe upsi, herzlichen dank nochmal für das tolle rezept. habe es gerade gebacken und bin begeistert. gerne würde ich dir ein foto davon schicken. wird mein lieblingsbrot, da ich generell kein getreidemehl verwende. habe sonst immer nussmehle genommen. allerdings habe ich das rezept ein bisschen abgewandelt und zwar  je 50 g Kokosöl und saure sahne verwendet. Margarine nehme ich prinzipiell nicht, ist nur öl, Wasser und chemie. für alle Mädels, die es interessiert, lest nach bei zentrum der gesundheit(mögen sie plastik als brotaufstrich?) oder dr. online. sehr interessant .
schönen sonntag allen 
1
#53
31.7.16, 14:24
dass die beiden frauen abnehmen und nicht hungern, wundert mich nicht. ich lese nichts davon, dass sie fett bei der zubereitung ihrer mahlzeiten nehmen dürfen. der großteil der kalorienbomben ist gestrichen, beinahe jedes gemüse, bis auf die arg stärkehaltigen, ist kalorienarm.

eier und hülsenfrüchte kommen einem schon recht bald wieder aus den ohren heraus (und die gase an einem anderen ende), glaube ich. also noch mehr gemüse. die damen ernähren sich hauptsächlich von sehr viel gemüse, etwas hülsenfrüchten und eier, die sehr sättigen. hin und wieder einige sünden.

mein fazit lautet daher: die kalorienzahl ist stark eingeschränkt durch die auswahl der lebensmittel. an einem tag in der woche dann alles essen, was man darf, klingt gewiss verlockend, ist aber gar nicht so tragisch, weil bei ein wenig vernunft beim essen die mehrzufuhr der kalorien nicht zu sehr ins gewicht fällt.

damit nimmt jeder ab. für mich ist das einfach nur eine ernährung, die auf viel gemüse basiert. das brot klingt gut (ich konnte das rezept noch sehen, bevor es irgendwohin verschwand), vielleicht backe ich es einmal nach. aber nach einer gut in den alltag zu integrierenden ernährung klingt das für mich nicht, sondern sehr umständlich und vor allem eintönig. mein fall wäre es nicht. wenn man dem ganzen noch einen schicken namen geben würde, wäre das wahrscheinlich eine goldgrube, bei der man sich dumm und dämlich verdienen würde. oder wenn es dazu noch fertigprodukte gäbe. betätigen sich die beiden frauen denn auch vermehrt körperlich?
1
#54
31.7.16, 15:08
@seidenloeckchen: welche beiden Frauen meinst du denn ?
1
#55
31.7.16, 15:10
@NFischedick: danke für deine Hilfe die Fragen zu beantworten. Ich war jetzt erstmal spazieren am Hafen. 
#56
31.7.16, 15:16
@Upsi: Nichts zu danken, gern geschehen.😄
#57
31.7.16, 15:18
@Upsi: seidenloeckchen meint sicher Deine Nachbarin und ihre Freundin, wie Du bei #14 schriebst.
Und sie hat recht, Kohlenhydrate sind nicht gleich .
Die langkettigen werden nicht so schnell verarbeitet und geben dem Körper länger Energie und das Gefühl satt zu sein.
Dadurch wird nicht so viel Insulin ausgeschüttet, welches sich schützend vor die Fettzellen stellen kann.
#58
31.7.16, 15:39
@bellezzza: freut mich sehr, dass dir das Brot zusagt, ich mag es auch. Magarine habe ich nicht mehr im Haus. Ich nehme auch nur Öle oder Butter. Mir saurer Sahne habe ich auch schon gebacken. Das schöne an dem Linsenbrot ist, es gelingt immer und sieht aus wie gemalt.
3
#59
31.7.16, 15:46
@Rumburak: ja das ist wohl so. Ich will aber hier meine Nachbarin total raushalten, das wäre ihr nicht recht wenn ich über ihr Diätverhalten diskutiere. Sie ist nicht bei FM und hat mir nur ihr Rezept freundlicherweise überlassen. Das ist schon ein Weilchen her und seitdem backe ich das Linsenbrot oft und gerne. Es geht nur um das Brot und nicht um den Gesundheitsaspekt darum. Jeder Körper reagiert anders auf bestimmte Nahrungsmittel und meiner braucht von allem etwas.
#60
31.7.16, 19:58
Hallo, das Brot sieht gut aus,  doch wie komme ich an Dein Rezept. LG Margot
1
#61
31.7.16, 20:10
@mamuss: Lies doch mal die Kommentare! Das Rezept ist auf irgendeine Art und Weise verschwunden. Die Tippgeberin Upsi hat es aber schon in Kurzform im #22 aufgeschrieben. Ausserdem hat sie sich auch schon mit der Redaktion von FM in Verbindung gesetzt wie sie auch bereits schon in #25 erwähnt hat. Da aber jetzt WE ist wird es noch etwas dauern bis sich die Redaktion (Bernhard) um diese Angelegenheit kümmert. 
Also bitte noch etwas Geduld!!
#62
31.7.16, 21:51
😢 Beeeernhaaaard wer hat mein Rezept geklaut ???😟 Bitte schnell meinen Tipp wieder vervollständigen, ich heule schon 😭
1
#63
31.7.16, 21:56
@Upsi: Und ich heul gleich mit!😭
1
#64
31.7.16, 22:05
@NFischedick: Sorry, die Kommentare habe ich alle gelesen, doch ein Rezept habe ich dabei nicht gefunden aber wenn du es hast, kannst du es mir ja mitteilen.
1
#65
31.7.16, 22:11
@mamuss: im Kommentar 22 habe ich das Grundrezept noch einmal geschrieben. Tut mir leid
3
#66 Elena_76
1.8.16, 00:52
Ich bin mal so frei...😋

Hier ist Upsis eingestelltes Original- Rezept. ;)

Zitat Anfang
" Zutaten:
200 g rotes Linsenmehl
1Pck. Backpulver
4 Eier
1/4 TL Salz
100 g neutrales Öl
Gewürze, Kräuter, Samen, je nach Geschmack, ich gebe von allem so einen halben EL dazu, Kräuter soviel man möchte
etwas Wasser zum Verdünnen

Zubereitung:
1. Alle Zutaten miteinander verrühren
2. Die Masse in eine gefettete Backform geben und ca. 30Min. bei 170 Grad Umluft backen.
Jeder Herd ist anders, bitte die Stäbchenprobe machen.

Einfach mal probieren, es geht sehr schnell und ist mal etwas anders, vorallem für Leute, die ein paar Pfunde verlieren möchten." - Zitat Ende


Danke  für das Rezept, Upsi. Ich hatte es ausgedruckt.
Ich will nicht abnehmen, aber einfach gesund leben. ;)
#67
1.8.16, 08:34
@Elena_76: vielen lieben Dank, das ist nett von dir. Vielleicht fügt FM das ja wieder in den Tipp ein, dann ist er nicht mehr so naggisch
1
#68
1.8.16, 09:11
Super. Jetzt ist das Rezept wieder im Tipp 👍😄
1
#69
1.8.16, 09:12
@Upsi: Danke dir für das Rezept. Habe es mir gleich abgeschrieben. LG und noch einen schönen Tag bzw. Woche😘
1
#70
1.8.16, 10:09
@crazy1955#42: Ja, einmal war es das Wort "Hannover" und in einem anderen Kommentar das Wort "gemütlich", das sollte wohl "geringfügig" heißen.
Ich kenne das auch: Da schreibe ich einen Text richtig, und nach dem Abschicken sehe ich, daß das Handy Wörter eigenmächtig verändert hat. Das sollte man vor dem Abschicken kontrollieren und korrigieren.
#71
1.8.16, 11:04
@Maeusel:
Hier ist das ja noch irgendwie lustig; aber es kann auch mal peinlich enden.....😜
Irgendwo habe ich da gestern etwas gelesen und schallend gelacht, obwohl der betreffende Kommentar zwischenzeitlich auf Wunsch der Absenderin gelöscht worden war. Man konnte aber noch sehr gut den Zusammenhang erkennen........😄
#72
1.8.16, 11:17
@Teckeline: Meintest du meine Kommentare? Die wurden nicht auf meinen Wunsch hin gelöscht.
1
#73
1.8.16, 11:48
Ich hab mal ne ganz andere Frage. Ist das euer Ernst, 11,47 € für 400 g Mehl? Oder hab ich was übersehen?
#74
1.8.16, 12:10
@amarantis: Müllers Mühle von www.lieferello.de kosten 400g so um die 3,50
#75
1.8.16, 12:15
@Upsi: Das lässt sich hören, Upsi. Danke für deine Antwort. Das Rezept hat mich für meine Freundin interessiert, die eine Glutenunverträglichkeit hat und gar kein Brot isst. Mit Kichererbsenmehl hat sie schon Kuchen gebacken, schmeckte aber ein wenig seltsam 😜.
Liebe Grüße! 💜
#76
1.8.16, 12:43
@amarantis: ich empfehle immer auf eine Seite zu gehen, wo die Preise verglichen werden . Vorhin habe ich irgendwo das Mehl für 2.88 gesehen. Solche Produkte sind immer etwas teurer und wenn deine Freundin eine Unverträglichkeit hat, lohnt sich vielleicht die Anschaffung einer kleinen Getreidemühle. Man kann sich sein Mehl dann selber herstellen für einen Spottpreis. 
Mit dem Kichererbsenmehl das stimmt, Brot und Brötchen schmecken merkwürdig. Liebe Grüße
#77
1.8.16, 14:07
@Teckeline #71: Falls Du den Kommentar mit der "blinden Kuh" meinst: Den konnte ich gut verstehen. Denn wenn in fast jedem zweiten Kommentar gefragt wird, wo denn nun das Rezept ist, und immer wieder erklärt werden muß, was da los ist, dann nervt das schon, und man hat den Eindruck, einige User würden nicht ordentlich lesen.
Warum dieser Kommentar und einige darauf folgende gelöscht worden sind, ist mir nicht klar. Sie waren nicht richtig beleidigend, finde ich.
#78
1.8.16, 14:32
@Maeusel: Der Kommentar kam von mir. Bernhard hat mir diesbezüglich auch schon eine PN geschickt, weil er den und noch einen weiteren Kommentar, in dem ein anderes nach seiner Meinung schlechtes Wort vorkam, für beleidigend hielt. Ich kann das auch nicht so ganz nachvollziehen. Ich hatte mich ja auch schon entschuldigt, weil ich mich so ausgedrückt habe. Der Kommentar ist auch gelöscht worden. 
Ich habe Bernhard auch schon eine PN zurückgeschickt in der ich ihm schrieb dass ich mich für mein Verhalten vielmals entschuldige. Er schrieb sogar dass das meine 2. Verwarnung wäre und ich beim 3. mal verbannt würde, was ich sehr traurig finde, Ich fühle mich eigentlich hier bei euch pudelwohl.
Ich kann doch nichts dafür dass ich momentan emotional etwas aneschlagen bin und deshalb anders reagiere.
#79
1.8.16, 14:38
@Upsi, das frage ich mich auch gerade betreffende Post Nr.53
und hast du den Kopf am Hafen frei bekommen?
PS: es steht aber jedem User frei ob er die Kommentare liest oder eben nur am Tipp selbst interessiert ist. Oder nicht? Sicher nervt es, aber daran kann man wohl nichts ändern.
Was das Linsenmehl betrifft: Lassen sich diese roten Linsen denn nicht mit einer einfachen Getreidemühle zu Hause vermahlen? Das käme deutlich günstiger. Denn Linsen wie ich finde kosten nur einen Spott und haben zu Unrecht einen schlechten Ruf. Es ist nur wichtig das sie gut gekocht werden dann sind sie auch bekömmlich.
@Upsi, dieses Rezept klingt seht gut und wird wenn es sich bei mir zeitlich besser ausgeht nach gebacken. In der Überschrift sollte beinahe 40 Minuten Brot oder ähnliches stehen. Das ist ja ein unglaublich schnelles Blitzbrot.
#80
1.8.16, 14:53
Das Foto ist auch ganz toll geworden. Wie von einem Profi. Wie machst du das nur?
#81
1.8.16, 15:26
@Sally75: danke für das Kompliment betreffs des Fotos. Was Kommentar 53 betrifft, nun, der war ja ok und richtig, nur ich gehe nicht weiter darauf ein, weil es im Tipp ja nicht um meine Nachbarin geht .  In Nr 76 habe ich schon vorgeschlagen eine Getreidemühle anzuschaffen, wenn man öfter ausgefallene Mehle benutzt. Ich habe auch schon überlegt, aber die guten Mühlen sind mir zu teuer und die preiswerteren lassen mich an ihrer Haltbarkeit zweifeln.
Das Brot geht sehr schnell hoch im Ofen und braucht nicht länger als 30 min. Ich empfehle aber die Stäbchenprobe. Bei zu langer Backzeit wird es trocken.Einfach mal probieren, es ist wirklich kinderleicht.

Achso zu deiner Frage wegen meinem Kopf , ich hatte ihn für kurze Zeit frei, aber die Sorgen und Probleme holen einen schnell wieder ein. Aber, alles ist gut
#82
1.8.16, 17:23
@NFischedick: Tut mir leid für dich, ich finde dich ok und stimme für dich! 👍
#83
1.8.16, 17:26
@Upsi: Danke für deine Antwort. Ich war nur zuerst etwas irritiert über den hohen Preis und habe nicht weiter nachgedacht. Mit der Mühle hast du recht, aber ich glaube, die Mühe macht sie sich nicht. Ist auch nicht so wichtig. Ich werde auf jeden Fall das Rezept an sie weitergebewn.
#84
1.8.16, 17:29
@NFischedick: Ich würde es auch sehr schade finden, wenn Du verbannt würdest!
Du hast zwar schon manchmal  Reibereien mit anderen Usern gehabt, aber da lag die Schuld meistens nicht bei Dir.
Ich finde, es gibt hier andere, die viel beleidigender sind als Du. Du versuchst doch meistens auszugleichen.
#85
1.8.16, 17:48
Neiiiin, NFischedick wird sicher nicht verbannt, sie wollte mir hier ja nur helfen wegen der vielen Nachfragen. Vielleicht manchmal etwas grobschlächtig, aber sie meint das nicht so. Hat sich ja auch entschuldigt und alles ist gut. Mir sind solche Menschen lieber, die herausplatzen wie ihnen so gerade zumute ist, als wenn jemand durch die Blume stichelt und beleidigt. NFIschedick die Upsi legt ihre schützende Hand auf dein Haupt und sagt dir schon wenn es zu deftig wird. 😂
1
#86
1.8.16, 17:52
@Upsi: Auch dir ein dickes Dankeschön!😘
@Maeusel und amarantis: Irgendwie ist mein Kommentar von gerade eben hier nicht erschienen. Ich danke euch! Kiss 😘
1
#87
1.8.16, 22:59
@NFischedick #72:
Mit meinem Kommentar #71 habe ich DIch nicht gemeint.
Das bezog sich auf einen anderen Tipp. Wenn ich in einem Tipp jemanden ansprechen oder kritisieren möchte, spreche ich ihn direkt mit seinem Nick an. Alles andere finde ich unhöflich und führt außerdem nur zu Mißverständnissen.
Wenn ich Dir jetzt nur einen lieb gemeinten Rat geben darf: Wenn Du im Moment emotional nicht so gut drauf bist - wofür ich vollstes Verständnis habe - reagiere doch nicht auf Kommentare, die Dich noch mehr aufregen. Überlies sie einfach. 😄
#88
1.8.16, 23:09
@Teckeline: Warum hast du denn dann in diesem Tipp einen Kommentar geschrieben wenn sich das auf einen anderen Tipp bezog? Man schreibt doch eigentlich in dem Tipp einen Kommentar der auch gemeint ist oder etwa nicht.
 Ich kann die Kommentare aber nicht einfach überlesen. Ist nun mal so.
#89
1.8.16, 23:23
@Maeusel #77:
Nein, Maeusel, ich habe damit nicht auf die "blinde Kuh" ansprechen wollen, sondern hatte die Autofunktion gemeint. Die hatte nämlich in dem besagten Tipp aus einem ganz harmlosen Wort etwas "Schlümpfriges" gemacht. Da kam keiner mehr aus dem Lachen raus....😄
Noch einmal zurück zur "blinden Kuh": Manchmal denke ich auch, dass ich hier im falschen Film bin und frage mich dann, können einige nicht lesen oder haben keine Lust dazu und brauchen dabei ein silbernes Tablet. 😎
2
#90
2.8.16, 17:34
@NFischedick #88:
Bei meinem "Kommentar im falschen Tipp" bin ich einfach nur auf die AutoKorrektur des Handys bzw. Tablets eingegangen, weil die einen ja ganz schön in Verlegenheit bringen kann. 😜
Deshalb lese ich mir meinen Text immer noch einmal durch, bevor ich ihn abschicke.

Davon mal ganz abgesehen gibt es zu vielen Tipps Kommentare, die vom eigentlichen Tipp abweichen. 
#91
4.8.16, 00:06
90 Kommentare in einem Brotrezept. LOL wie man neudeutsch sagt. Ich habe es bereits gebacken und für gut befunden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen