Einfacher Kokos-Ananas Kuchen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Anbei mein Lieblingsrezept für einen Kokos-Ananas Kuchen!

Zutaten

  • 5 Eier
  • 2 Tassen Zucker
  • 3 Tassen Mehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 1 Tasse Orangensaft
  • 1 Tasse Öl
  • Aprikosenmarmelade
  • 1 Becher süße Sahne
  • 2 Becher Sauerrahm
  • Kokosflocken
  • Puderzucker nach Belieben
  • 1 Dose / oder frisch geschnittene Ananasstückchen

Zubereitung

  1. Eier und zwei Tassen Zucker schaumig rühren.
  2. Drei Tassen Mehl, zwei gestrichene Teelöffel Backpulver, eine Tasse Orangensaft, eine Tasse Öl hinzu geben.
  3. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig auf ein Backblech geben und ca. 15-20 Minuten backen.
  4. Den heißen Kuchen mit Aprikosenmarmelade bestreichen.
  5. Ein Becher süße Sahne steifschlagen, Sahne mit zwei Bechern Sauerrahm, Kokosflocken und Puderzucker nach Belieben verrühren. Ananasstücke unterrühren.
  6. Kokos-Ananasmasse auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen. Ich persönlich gebe immer noch ein paar Schokistreusel oben auf den Kuchen :-)

Besonders gut wenn der Kuchen gekühlt ist.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


2
#1
7.11.13, 18:36
Liest sich sehr lecker! Am Sonntag ist bei uns Geburtstagskaffee, werde ich mal ausprobieren, allerdings nehme ich Mandarinen statt Ananas (Allergie).
3
#2 1979
7.11.13, 19:12
Meine Familie und ich lieben Kokos.. ob das ein kuchen oder herzhaft ist..hauptsache Kokos..
Kuchen wird auf jeden fall nach gebacken! super;-)
2
#3 Internette
7.11.13, 20:48
Dieses Rezept kommt mir gerade recht, denn meine Küchenwaage ist defekt.
Liest sich gut und ich werde zu dem Orangensaft auch lieber Mandarinen nehmen.
*****
3
#4 xldeluxe
7.11.13, 21:16
Ananas und Kokos macht mich süchtig und bei diesem einfachen Rezept glaube ich fest daran, dass ich es schaffe, denn eigentlich und nachweislich aufgrund jahrzehntelanger negativer Erfahrungen bin ich zum Backen schlichtweg zu doof.

Aber das wird was und ich wage mich da ran!
2
#5
8.11.13, 07:37
@xldeluxe: das klappt ganz bestimmt! ich habe 2 linke Hände was das Backen und Kochen anbelangt und er gelingt wirklich jedes mal wieder und schmeckt köstlich :-) viel Spass beim Backen und erzähl mirs dann :-)
1
#6 1979
8.11.13, 10:03
@xldeluxe
Stimmt Ananas und Kokos macht süchtig.
Habe aus einen Kochbuch ein Nachtisch mit Ananas und Kokos..sehr lecker
#7
10.11.13, 12:24
Hört sich fantastisch lecker an ... ;o}
Da ich keine gute Bäckerin bin (mich aber in 40 Jahren leicht gesteigert habe), stolpere ich immer über die Mengenangabe "1 Tasse".
Was für eine Tassenfüllung ist damit pauschal gemeint? Kaffeetasse? Kaffeepott?
Danke für eine Antwort *smile*
#8
10.11.13, 18:57
@Deltoidea normalerweise nimmt man Kaffeetassen , du kannst aber auch die Sahnebecher als Mass nehmen,
#9
11.11.13, 10:11
@Froggy14_: Danke für die schnelle Antwort....so wird´s geschehen ;o}

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen