Einfacher Kürbiskuchen

Einfacher Kürbiskuchen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Einfacher Kürbiskuchen

Zutaten

  • 250 g Kürbisfleisch
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Mandelstifte
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Zubereitung

  1. Das Kürbisfleisch über eine feine Reibe klein machen (wie bei Reibeplätzchen).
  2. Eier und Zucker schaumig rühren, die restlichen Zutaten untermischen. Zum Schluss den "Kürbisbrei" hinzugeben. Eine leicht zähe Kuchenmasse muss entstehen, je nachdem, wie wässrig der Kürbis ist. Ggf. noch ein bisschen Mehl dazu.
  3. Das Ganze in einer gebutterten Gugelhupfform bei 180 Grad 50 Minuten backen (ggf. Backzeit verlängern, manchmal ist die Backzeit auch 60 Minuten).
  4. Nach 1 bis 2 Tagen schmeckt der Kuchen am besten, wer mag, überzieht ihn mit Zitronenglasur oder Puderzucker.

Ein Kuchen, der selbst "Kübiskuchenhassern" schmeckt.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

11 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Kostenloser Newsletter