Einfaches Essen: Überbackene Nudeln Bolognese

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Geht schnell und schmeckt (mir) lecker...

500g Nudeln nach Wahl (ich nehme ganz gerne die (teureren) Bandnudeln von Aldi)
2 Päckchen Bolognese Sosse (Hersteller egal, weil es eh nachgewürzt wird)
500g gem. Hackfleisch
2 Päckchen Mozarella
4 Knoblauchzehen
Chilipulver (oder sonst. scharfe Gewürz)

auf 200 Grad (Umluft) vorheizen während Nudeln und Sosse zubereitet werden, Mozarella ebenfalls schon schneiden.

Nudeln sehr bissfest kochen (garen im Backofen noch weiter).
Hackfleisch anbraten, Flüssigkeit abgiessen, Knoblauch reinpressen, Sossenpulver mit entspr. Menge Wasser (meist 500ml) zum Hackfleisch geben und aufkochen lassen.
Sosse mit Chilipulver, Worcestersosse, Pfeffer etc. abschmecken und mit den Nudeln vermischen.
Masse in Auflaufform schütten, den Mozarella auf die Masse verteilen.
Ca. 10-15 Minuten in den Backofen und überbacken.

Dazu schmeckt ein Rotwein (Cabernet Sauvignon, Rasgon) und ein frischer leichter Salat (Kunststück, das essen zählt nicht zu den leichtesten ;-))

Achtung, macht sehr satt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

10 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti