Einzelne weiße Augenbrauenhaare

Einzelne weiße Augenbrauenhaare nicht auszupfen sondern einfach ein bisschen braune Wimperntusche drübertupfen.

Wenn man nicht mehr ganz jung ist, entdeckt man öfter mal weiße Augenbrauenhaare. Ich empfehle euch, nicht dem ersten Impuls zu folgen und sie mit der Pinzette auszurupfen.

Denn selten erwischt man gerade dieses Haar - und die entstehende kleine Lücke sieht unschön aus.

Nehmt einfach eine braune Wimperntusche, möglichst wasserfest - falls man mal in den Regen kommt - und tuscht die weißen Haare. Das merkt niemand und das Weiß ist vorübergehend weg.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Graue Zellen trainieren - mit Erinnerungen
Nächster Tipp
Koffein / Kaffeepads gegen müde Augen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
8 Kommentare
stippchen
1
Wimperntusche aber dann bitte wasserfest ^^, oder einfach einen Augenbrauenstift. Bei mir sieht ein matter Lidschatten am natuerlichsten aus. Immer die Farbe natuerlich aussehen lassen.
19.2.13, 11:13 Uhr
Dabei seit 9.6.09
2
Es gibt auch Brauengel, das hat eine ähnliche Bürste wie Wimperntusche, aber etwas andere Farben.
19.2.13, 15:22 Uhr
IsiLangmut
3
Ich benutze Augenbrauen-Puder.- Den gibt es in verschiedenen Farben, und man kommt mit einer "Einheit" sehr lange aus.- Wimperntusche hat schon mal den Nachteil, daß sie bröckelt.- Oder, man denkt nicht dran, und wischt mal eben über die Augenbrauen...jawoll....
19.2.13, 19:50 Uhr
Dabei seit 10.8.12
Ernährung umgestellt - Schokolade jetzt links vom PC!
4
Eine einfache, praktische und ebenfalls wasserfeste Lösung ist es auch, die Augenbrauen zu färben. Im Drogeriemarkt gibt es Wimpernfarbe, für Blonde und Hellbrünette auch in braun. Ist ganz einfach anzuwenden und man hat einige Zeit Ruhe. Ich finde meine Augenbrauen damit auch schöner, weil sie etwas dichter erscheinen. Kann man auch beim Friseur machen lassen, aber ich finde es schöner und auch preiswerter, wenn ich das selbst tue. Mit einer kleinen Schachtel kommt man ewig hin. Probiert es mal aus.
19.2.13, 20:36 Uhr
xldeluxe
5
Ich färbe auch Brauen und Wimpern, denn mein Haar färbe ich schwarz und meine Brauen und Wimpern sind von Natur aus und aufgrund meines Alters mittlerweile hellbraun-blond-grau. Alle 4-5 Wochen werden Wimpern und Brauen gefärbt und passen dann wieder zur Haarfarbe.
Wer das nicht mag, der folge dem tipp von Ellabert, denn der ist nicht schlecht :-)
19.2.13, 21:20 Uhr
Dabei seit 4.11.10
6
Warum vanita hier gleich zwei rote Daumen gekriegt hat, weiß der Himmel allein! Ich habe nicht gewusst, dass es Brauengel gibt. Vielen Dank also für die Ergänzung zum Tipp. Und ich mach dann auch gleich mal einen roten Daumen wieder weg.
19.2.13, 21:35 Uhr
Dabei seit 12.1.12
7
Ich färbe auch die Augenbrauen. Aber nicht wegen weißer oder grauer Haare, sondern weil ich ein heller Typ bin und es gerne etwas dunkler habe. Nur nicht zu dunkel. Ich nehme Lichtbraun, dass ist ein heller Braunton.
Aber ansonsten finde ich den Tipp mal für die Schnelle sehr gut. Daumen hoch.
20.2.13, 07:14 Uhr
Dabei seit 9.6.09
8
@Baerbel-die-Gute: Danke auch. :-)
20.2.13, 15:49 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen