Eis mit Gummibärchen

Eis mit Sprite und Gummibärchen

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Eis mit Sprite und Gummibärchen. Diesen Tipp habe ich auf Facebook gelesen. Dort gibt es eine Seite die "Praktische Tricks" heißt.

Wer Lust hat, kann sich die ja mal anschauen. Dort gibt es viele Sachen zum Ausprobieren und Staunen.

Auf dem Bild zu sehen, ist ein Eis aus Sprite und Gummibärchen. Zuerst die Gummibärchen in die Wassereisform legen und das ganze mit Sprite auffüllen, einfrieren und genießen.

Und schon leuchten die kleinen Kinderaugen.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


1
#1
26.5.14, 19:32
Sehr schöner Tipp! Werde ich auch mal mit Fanta oder Cola testen!
5
#2
26.5.14, 21:11
Achtung bei Kleinkindern wg der Verschluckungsgefahr der gefrorenen harten Gummibärchen!!!
#3
26.5.14, 22:42
stimmt Sternchen.

daran habe ich nicht gedacht. Meine kleine ist schon 4.
Aber du hast recht. Das darf man nicht vergessen.
2
#4
26.5.14, 23:14
erstens zu gefährlich bei Kleinkinder und zweitens zu hart gefroren
-1
#5 Herr_Maenne
27.5.14, 00:29
Bild sieht aus wie synthetische Kuheuter, und die Kids werden direkt auf TTIF-Einheitsgeschmack dressiert. Danke auch für den "Tipp" für Facebook...
1
#6
27.5.14, 14:13
da kommen se raus aus ihren Löchern.
In meinem Tiop steht nirgendwo das man das Eis einem 1 Jährigen in die Hand drücken soll.
Und wenn die uber vorsichtigen hier wieder alles an Plastik aus ihrem Leben verbannt haben.... Respekt!
#7
27.5.14, 14:18
@Herr_Maenne: Was ist denn "TTIF-Einheitsgeschmack"? --- neugierig guck ---
2
#8 Herr_Maenne
27.5.14, 17:06
@zumselchen: TTIP (eindeutig mein Schlechtschreibfehler) ist das amerikanisch-europäische Freihandelsabkommen, welches uns voraussichtlich unter anderem weitere Geschmacksnormen aufzwingen werden wird.

Was das jetzt mit anne32s Tipp zu tun hat? An sich eigentlich nichts. Ich sollte mir ernsthaft angewöhnen, grundsätzlich nichts in unpolitischen Foren zu posten, wenn ich mich kurz vorher über Politik aufgeregt habe.

Das war völligst unnötig. Sorry!
1
#9
29.5.14, 18:10
man kann die Gummibären doch evt. kleinschneiden oder ähnlich... Fleischwolf.... dann klappt das auch ohne das sich jemand verschlucken kann... bestimmt lecker
#10
29.5.14, 18:37
@Sternchen26: Oh, das wird ein schönes Gemetzel! ;-)
2
#11
29.5.14, 20:13
@Sternchen26: Dann sieht's aber nicht mehr so nett aus und das ist ja Teil des Spaßes für die Kids, denk ich.
Man muss das Eis ja nun nicht 'nem Zweijährigen geben, aber Kindergartenkinder sind in der Regel imstande, so etwas wie ein gefrorenes Gummibärchen unfallfrei zu essen. Die essen schließlich auch mal Erdnüsse oder verschlucken aus Versehen ein Bonbon und meistens geht das komplett ohne Notarzt ab.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen