Vermeiden von Eiskristallen auf Tiefgefrorenem: Die Verpackung einfach auf den Kopf legen.

Eiskristalle auf Tiefgefrorenem vermeiden

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jeder kennt es: auf tiefgefrorenen, schon geöffneten und wieder verschlossenen Lebensmitteln bilden sich jede Menge Eiskristalle. Vor allem bei Eiscreme ist es ganz schlimm.

Vermeiden kann man dies, indem man die Verpackung einfach auf den Kopf legt.

Probiert´s aus, es funktioniert!

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1 Der_Peter
29.11.07, 07:32
Das wird Probiert. Wenn das klappt beiß ich mich in Hintern. Das is so simpel das schaff sogar ich :-)
2
#2 Dionysos
29.11.07, 07:36
Hmm, ich hab's getestet und die Eiskristalle haben sich wirklich nicht gebildet. Aber es war ganz schön kalt und ich wurde dringend empfehlen, eine Mütze aufzusetzen, bevor man die Verpackung auf den Kopf legt
#3 Pumuggel
29.11.07, 10:10
*LOL* ;-)
#4 Hendrik
29.11.07, 12:02
Hehe.
Hört sich aber nach einem guten Tipp an, zumindest für Dinge die dabei nicht auf den Deckel runterfallen.
1
#5 Uria
30.11.07, 21:57
bei guter balance lässt sich das ganze prima aufm kopf stapeln.
1
#6 Lalelu
1.12.07, 02:58
Und wie stelle ich einen ZIP-Beutel auf den Kopf. Das haut nämlich irgendwie überhaupt nicht hin. Und gerade diese Beutel sind am schlimmsten mit Eiskristallen versehen - schon wenn man sie kauft!
1
#7 so
1.12.07, 19:21
@02:58
dann kauf sie doch nicht. ich machs jedenfalls nicht, sind sicherlich mal kurz aufgetaut
1
#8 eumelkrümelfroschkrabbe
1.12.07, 19:22
Die Eiskristalle bilden sich doch, wenn etwas (kurz) antaut und dann wieder eingefroren wird, d.h. die Kühlkette unterbrochen wird. Das lässt sich bei der Eisentnahme leider kaum vermeiden. Kann mir echt nicht vorstellen, das die liegeposition daran was ändert! Vielleicht, weil dann die angetaute Stelle auf die am besten gekühlte trifft und so schneller wieder gefriert? Merkwürdig aber ausprobierwürdig!
2
#9 Icki
5.12.07, 23:38
eumelkrümelfroschkrabbe
hat vielleicht was damit zu tun, dass sich Reif immer absetzt, und wenn das Vanilleeis auf dem Kopf steht (also quasi die "Decke" bildet), stattdessen der Eisdeckel (der hier den "Boden" bildet) bereift wird und sich da die Kristalle bilden?
#10
14.10.14, 19:20
@Dionysos: albern aber gut

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen