Eistorte - einfach und lecker

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Hier ein Rezept für eine einfache und leckere Eistorte.

Zutaten

  • 4 x 200 g Sahne
  • 4 Eier (getrennt)
  • 1 Paket Baiser (8 Stück)
  • 150g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 75-100 g Quensch oder C-Frisch (gibt versch. Orange, Himbeer)
  • Raspelschokolade

Zubereitung

Schritt 1

2 Eiweiß und 75 g Zucker schlagen
2 Becher Sahne schlagen
2 Eigelb schlagen

Alles mit dem Quenschpulver verrühren und in eine runde Springform füllen und vorfrieren

Schritt 2

2 Eiweiß und 75 g Zucker schlagen
1 Becher Sahne mit dem Vanillezucker schlagen
2 Eigelb schlagen

Wieder alles verrühren und auf die 1. Schicht füllen, dann wieder einfrieren.

Schritt 3

Raspelschokolade auf die 2. Schicht streuen

Schritt 4

1 Becher Sahne schlagen
Baiser zerbröckeln und unter die Sahne heben

Die Masse als Boden auf die Schokostreuselschicht füllen und wieder einfrieren.

Schritt 5

Die gefrorene Eistorte auf einem Servierteller stürzen und fertig! Nach Belieben mit Schokostreuseln verzieren.

Von
Eingestellt am
Themen: Eistorte

4 Kommentare


#1
28.1.08, 20:22
was ist denn quensch?
#2 Sascha
28.1.08, 21:32
Quench ist ein Pulvergetränk, so´n lösliches Getränkepulver.
Gibts in Tüten zu kaufen....
#3 Ilse
3.2.08, 10:56
Hört sich lecker an, werde ich, wenns nicht mehr so kalt ist, bestimmt ausprobieren.
#4
30.9.12, 11:30
Das liest sich sehr lecker, blos wir essen leider nicht so viel Eis. Da müssen wir wohl auf das nächste Familienfest warten, aber dann wird es gemacht!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen