Elektroherd-Schalter reinigen

Die Schalter eines Elektroherds lassen sich mithilfe von Glasreiniger und einer Zahnbürste reinigen.

Den Schalter vom Elektroherd mit Glasreiniger einsprühen, einige Zeit wirken lassen und (bei Rillen) mit Zahnbürste nacharbeiten, mit trockenem Tuch nachwischen und alles ist wieder perfekt sauber.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Elektroherd Schalter reinigen
Nächster Tipp
Backofen reinigen mit Glaskeramikfeldreiniger
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
8 Spartipps für den Haushalt - was rechnet sich tatsächlich?
8 Spartipps für den Haushalt - was rechnet sich tatsächlich?
15 40
Computertastatur wieder sauber mit Glasreiniger & Q-Tips
Computertastatur wieder sauber mit Glasreiniger & Q-Tips
25 5
Verschmutzte Tastatur reinigen III
Verschmutzte Tastatur reinigen III
3 4
17 Kommentare
1
OK, damit wäre der Grundablauf einer Reinigung erklärt.
2.3.05, 13:43 Uhr
Fledermaus.
2
Ich kann meine Schalter abziehen. Dann kommen die in Spueliwasser und werden gereinigt. So kann ich auch die Flaeche hinter den Schaltern schoen saubermachen.
2.3.05, 16:05 Uhr
3
Ja genau, feste ziehen, dann gehen alle Knöppe ab.
2.3.05, 20:14 Uhr
MICHA
4
@ 20:14

Aber nicht,wenn'se mit ner Rändelschraube fest sind ;)

Und wenn Fledermaus jetzt noch ne Spülmaschine hätte, dann wär's noch einfacher ;)
2.3.05, 20:53 Uhr
Fledermaus.
5
Na ja. Nich alle Oefen sind gleich. Deshalb geschrieben: " Ich kann MEINE Schalter abziehen. Was nich heisst, jeder kann das.
2.3.05, 21:58 Uhr
Claus der Heinzelmann
6
Ist doch logisch( ! )dass der Tip für einen Herd ohne abziehbare Schalter gilt. Guter Tip
mit schneller sauberer Lösung
3.3.05, 07:13 Uhr
7
Guter Tipp !
3.3.05, 07:14 Uhr
fleißiges Lieschen
8
Mit den Schaltern in die Spülmaschine, das ist so eine Sache. Unter umständen sind dann die Zahlen nicht mehr lesbar, dann weiß man nicht, welche Einstellung man hat!
3.3.05, 07:39 Uhr
9
Wenn die Schalter abziehbar sind: in einen Kopfkissenbezug oder Baumwollsäckchen stecken, nicht zuviel Waschpulver und auf 30 Grad in der Waschmaschine waschen. Hat bei mir bisher supergut funktioniert, alle Zahlen sind seit Jahren immer noch lesbar.
3.3.05, 18:09 Uhr
Valentin
10
Bei Gasherden, die ich bevorzuge, kann man die Schalter meistens einfach abpflücken.
Ab damit in eine Schüssel mit heißem Wasser und Pril, über Nacht "gut durchziehen" lassen, schon sind die wie neu!
4.3.05, 11:13 Uhr
Dagmarbeate
11
Vor einiger Zeit habe ich es auch so gemacht, aber jetzt ist es nicht mehr nötig.Bei meinem neuen Herd kann man die Schalter versenken. Der diesen Herd erfunden hat , hatte sicher auch mal Schalter sauber machen müssen.
6.3.05, 10:18 Uhr
12
der hatte bestimmt andere gründe, daß die schalter versenkbar sind....
7.3.05, 08:03 Uhr
13
nicht nur alles sauber, sondern die Beschriftung für die Schaltstufen ist auch weg.
Stephan Quadt
24.4.05, 12:09 Uhr
14
Super. Habe auf diese Weise nicht nur die Schalter am Herd,sondern auch an der Spülmaschine u.s.w. sauber bekommen.
Gruß Christel
7.10.05, 17:39 Uhr
Ralf aus Calw
15
und wenn die versenkten Schalter mal dreckig sind kommt keiner mehr ran ;)
3.11.05, 16:56 Uhr
16
Warum es sich immer kompliziert machen, wenn es auch einfacher geht....
Knöpfe abziehen..und im Waschbecken richtig entkeimen... grins

Lg Maria
11.11.05, 17:29 Uhr
Linda
17
ich finde es sehr gut von ihnen super machen sie so weiter
25.11.08, 18:56 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen