Meine Usambaraveilchen gieße ich deshalb immer schon nur von unten, also in einen Untersatz.
6

Empfindliche Zimmerpflanzen leichter gießen

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

In diesem Tipp geht es darum, wie man empfindliche Zimmerpflanzen leichter gießen kann.

Es gibt verschiedene Zimmerpflanzen (wie z. B. Gloxinie oder Usambaraveilchen), bei denen man beim Gießen die Blätter möglichst nicht befeuchten sollte. Meine Usambaraveilchen gieße ich deshalb immer schon nur von unten, also in einen Untersatz. Da meine Gloxinie aber in einem Übertopf steht, habe ich mir zu diesem Zwecke jetzt solch eine Spritzflasche besorgt, mit der ich ganz gezielt die Topferde gießen kann, ohne dabei die Blätter zu befeuchten.

Auch zum Gießen von Kakteen, die ja meist in sehr kleinen Töpfchen wachsen, kann man diese Flasche gut verwenden.

Eine solche Spritzflasche bekommt man in der Apotheke, aber man muss sie dort bestellen, da sie meist keine vorrätig haben! 

Von
Eingestellt am

22 Kommentare


3
#1
3.5.16, 20:25
EMpfindliche Pflanzen sprüht (nebelt) man sanft einfach nur mit einer Sprühflasche ein. Eigentlich haben die Blumengießkannen eh immer einen sehr langen dünnen Hals, dafür brauch ich mir keine Spritzflasche kaufen.
Man kann auch die Erde ohne die Blätter zu befeuchten einsprühen, dafür hebt man einfach die Blätter etwas hoch.
1
#2
3.5.16, 20:27
Die Idee ansich ist nicht schlecht aber bekommt man die Spritzflaschen denn in der Apotheke umsonst oder vieviel mus man dafür bezahlen? 
Ich habe mir für meine Zimmerpflanzen extra Bewässerungskugeln besorgt. Die sind echt klasse. 
7
#3
3.5.16, 20:38
weshalb sollte man die in der Apotheke umsonst bekommen?
#4
3.5.16, 20:55
@Binefant: Wieso denn nicht? Nachfragen kostet bekanntlich nichts.
7
#5
3.5.16, 21:03
Weil Apotheken sowas normalerweise nicht verschenken, wenn sie es erst bestellen müssen. Kosten bei z.B. Hornbach ab 5 Euro aufwärts, die wirst Du nirgends geschenkt bekommen... (den Preis hätte Dir google auch gesagt)
2
#6
3.5.16, 21:04
Cooler Tipp, gefällt mir!
4
#7
3.5.16, 21:14
@Binefant: Jetzt geht das schon wieder los mit "google". Darf ich hier bei FM denn gar nichts mehr nachfragen? Muss ich denn jedesmal die Google-Suchmaschine nutzen? Das geht mir echt auf die Nerven.
5
#8
3.5.16, 21:20
@Binefant: 
Auch wenn sie in der Apotheke vorrätig sein sollten, werden sie nicht verschenkt. Auch nicht, wenn man nachfragt. Fragen kostet nichts, die Flaschen aber schon.
Ein Salbeibonbon gibt es umsonst und mit Glück auch ein Päckchen Papiertaschentücher........
***************************
Der Tipp ist nützlich, wenn man viele empfindliche Pflanzen hat und die Flasche nutzt. Evtl. wäre auch eine Spülmittelflasche hilfreich, die auch einen dünnen Strahl dorthin spritzt, wo man ihn haben will: Auf die Erde.
1
#9
3.5.16, 21:22
Trotzdem mir das auf die Nerven geht habe ich gegoogelt. Die gibt s sogar auch bei Amazon (3 Stück im Set für 10,90 Euro) zu kaufen. 
10
#10
3.5.16, 21:33
Alternativ kann man ein Stück Schlauch aus dem Aquaristikbedarf auf die Gießkanne vorne aufstecken, damit kommt man auch besser dort hin, wo man gießen will.

Tja, NFischedick, da hast Du doch dann was herausgefunden, ohne andere für jeden 'Kleinkram' zu fragen ;-) ... nicht böse gemeint, aber wenn ich wegen jedem Kram, den ich nicht weiß, hier fragen würde, wäre jeder andere angenervt ob der ganzen Fragen. Also googel ich eben erst einmal. Und die meisten Dinge bekommt man wirklich mit einer einfachen Suche blitzschnell raus. Hat nichts damit zu tun, dass man keine Lust hat, hier auf Fragen zu antworten, aber manchmal nervt es (mich) eben, wenn wegen jedem 'Pups' gefragt wird, der in einer Sekunde per Google gefunden werden kann.

Frag ruhig weiter, ich werde versuchen, es dann zu überlesen...
2
#11
3.5.16, 21:37
@Binefant: Und ich mag halt nicht für jeden " Pups" die Suchmaschine in Gang setzen. Ich frage halt lieber dort nach wo es gerade passt und das ist hier bei F M in den Tipps und Kommentaren.
2
#12
3.5.16, 21:39
Die Methode erinnert mich ein wenig daran, dass ich früher meine schwer gießbaren Kakteen mit einer Spritze (Apotheke) "gegossen" habe.
Der Rand um die Kakteen war so wenig, da kam ich mit der Blumengießkanne nicht ran.
6
#13
4.5.16, 22:06
Ja, so eine Suchmaschine, bis man die angeschmissen hat, das dauert und dauert und dann ist es auch noch ein hartes Stück Arbeit! [Ironie aus]

Guter Tipp. Ich hab eine Gießkanne, die einen langen und dünnen "Hals" hat, hab ich mir mal extra für meine Orchideen gekauft aber wer sowas nicht hat, für den ist es doch ein guter Tipp. 
#14
7.5.16, 22:20
Wir hatten auch mal so eine Flasche für die Hängepflanzen. Aber ich hatte da so meine Probleme, weil ich schlecht abschätzen konnte, wieviel Wasser ich denn jetzt schon gegeben hatte. Danach bin ich wieder zur alten Version übergegangen: entweder die Pflanze packen, rausholen und dann von unten gießen, oder eine leere und saubere Spüliflasche zum gießen nutzen. Mit der kann man auch super zielen und treffen (auch toll für die Kinder im Sommer zum Spielen), ich nutze die noch oft in der Aussaatsaison für die noch kleinen, gerade gekeimten Pflänzchen.

Wie gesagt, der Tip an sich ist bestimmt gut, beui mir hat es nur in der Benutzung gehapert.
#15 comandchero
10.5.16, 15:02
Geniale Idee, wenn man in den Urlaub fahren will.
1
#16
31.5.16, 13:37
@NFischedick: Tja, warum sollte man auch miteinander "reden". Ist heutzutage out. 
Deshalb möglichst auch nicht Nachbarn oder Bekannte mit Gedanken oder Fragen belästigen. Jeder sitzt vor seinem PC und googlet! 
#17
31.5.16, 13:54
@Cristin: Ich frage natürlich nicht nur hier bei FM sondern auch bei Nacbarn, Freunden, Bekannten und Familie. Aber wenn ich gerade hier bei FM unterwegs bin und für mich eine Frage auftaucht dann frage ich hier und nicht woanders. Wenn ich in dem Augenblick jemand anderen fragen will dann muss ich ja extra zu ihm hinlaufen, hinfahren oder vielleicht telefonieren.😜
#18
31.5.16, 16:23
@NFischedick: Ich sehe das eigentlich so, dass Christin das positiv gemeint hat. Bin ich da zu "wohlwollend"?  Bin gespannt, ob noch jemand was dazu schreibt.
Hab vergessen die Benachrichtigung zu aktivieren.
2
#19
31.5.16, 16:32
Ich war ganz auf der Seite von NFischedick. 
Ich verabscheue diese ständige Hinterhof-Meckerei und fand daher den Angriff auf NFischedick, die es "wagte", hier bei FM etwas nachzufragen, völlig unnötig. 
#20
31.5.16, 18:39
😜Hallo,
also ich habe für die kleinen Pflanzen eine kleine Gießkanne, ca. 15cm hoch.
Damit gieße ich auch meine Minikakteen.
Gro0e Pflanzen natürlich mit der normalen Gießkanne. 
1
#21
31.5.16, 18:44
@Cristin: Ich danke Dir.😄
1
#22
1.6.16, 09:30
Sehr gute Idee, 

ausserdem: Schade um die Zeit darüber zu diskutieren, ob in dem Zusammenhang mit dem Tipp Fragen gestellt werden 'dürfen'. Bei FM  ging es schon um über 100 'Wortmeldungen' und keiner hat sich aufgeregt.

Sprach's und verschwand :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen