Energie sparen beim Nudelkochen

Strom sparen, beim Nudelkochen ist so einfach! Informiere dich in folgendem Tipp, wie du es machst.
3

Folgende Tipps zum Energiesparen beim Nudelkochen sind sicher bekannt:

  • Das Nudelwasser mit dem erhitzen.
  • Immer den Deckel auf den Topf geben.
  • Nur einen Topf verwenden, dessen Durchmesser dem der Herdplatte entspricht (oder größer ist).

Hier der Extra-Tipp!

Wer verwendet beim Nudelkochen die Nachwärme der Herdplatte? Es ist so einfach! Sobald die Nudeln kochen, die Herdplatte abdrehen! Binnen zehn Minuten werden die harten Nudeln al Dente! 

Wer verwendet beim Nudelkochen die Nachwärme der Herdplatte? Es ist so einfach!

 Fünf Minuten später sind sie butterweich!

Binnen zehn Minuten werden die harten Nudeln al Dente! Fünf Minuten später sind sie butterweich!

Dasselbe klappt mit geschältem Reis. Bei ungeschältem Reis reicht die Nachwärme der Herdplatte nicht, um ihn vollständig weich zu kochen.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Optimale Übersicht über meine Finanzen
Nächster Tipp
Bei der Wäsche Energie sparen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Jo's Männer Chilli - scharf
Jo's Männer Chilli - scharf
39 56
Pflanzliche Proteine: Diese Lebensmittel liefern viel Eiweiß
Pflanzliche Proteine: Diese Lebensmittel liefern viel Eiweiß
14 5
8 Kommentare

Tipp online aufrufen