Zum Stoßlüften die Eieruhr stellen, um nicht zu vergessen, die Fenster rechtzeitig wieder zu schließen.

Energie sparen beim Stoßlüften

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Vielleicht geht es euch auch manchmal so wie mir: Man will nur Stoßlüften und wird ganz schnell mal abgelenkt, sei es durch Haus- oder Computerarbeit, lesen in der Tageszeitung, Telefon ...

Wirft man später einen Blick auf die Uhr, stellt man erschrocken fest, dass man schon viel zu lange gelüftet hat. Das ist unnütze Energieverschwendung, sofern man nicht vor dem Lüften die Heizung runter geregelt hat. Mal „Hand aufs Herz“ - macht ihr das immer und zu jeder Zeit? Also, ich nicht (schäm).

Und genau deshalb habe ich es mir schon jetzt zu Beginn der Heizperiode angewöhnt, zum Lüften die Eieruhr zu stellen! Um sie dann auch wirklich in der ganzen Wohnung zu hören, stelle ich sie auf den Schuhkipper im Flur.

Klingelt es nach 10 Minuten, gehe ich selbst beim nettesten Telefonat mal eben auf Wanderschaft, und schließe alle Fenster. Zwei Dinge gleichzeitig tun - zählt das etwa schon als Multitasking fähig ...?  :-) 

Von
Eingestellt am
Themen: Sparen

30 Kommentare


4
#1
14.10.16, 22:36
Daß man sich eine Eieruhr stellt, um an den Ablauf einer Frist erinnert zu werden, ist für mich nicht so ganz neu!
Aber: Was ist ein Schuhkipper?
#2
14.10.16, 22:47
Top :D
4
#3
14.10.16, 23:05
Das Zumselchen ist ja bekanntermaßen eine echt faule Socke. Deshalb regelt sich die Heizung automatisch runter, wenn ein Fenster geöffnet wird. :-)
Aber wie muss man sich das mit der Eieruhr vorstellen? Hast Du an jedem Fenster eine stehen oder schleppst Du die ständig mit Dir herum? Das Zumselchen wäre zu faul, immer die Eieruhr aus der Küche zu holen (und zu suchen;-).

Und was ist das eigentlich für eine komische Konstruktion auf dem Foto? Ein Eieruhr-Regal? *neugierig guck*
Und was ist das für ein Gerät mit der Digitalanzeige? *neugieriger guck*
Was ist ein Schuhkipper? *am neugierigsten guck*
#4
14.10.16, 23:16
Naja gut. Wenn man es sonst nicht gebacken kriegt, die Fenster zu schließen...
7
#5
14.10.16, 23:23
Off Topic @zumselchen: 
Ich betrachte das Foto schon seit längerer Zeit und heute nicht zum ersten Mal.

Sind es nicht zwei Scheiben Knäckebrot als Badablage?

Die Idee mit der Eieruhr ist aber nicht schlecht. Würde ich sie nicht auch zu anderen Gelegenheiten stellen, wäre so manches Mahl verkokelt und meine Haarfarbe auf dem Kopf zu Stein geworden. Ich vergesse so etwas auch gerne mal und bin froh, wenn es irgendwo dann klingelt. Allerdings muss ich gestehen, dass ich dann auch oft nicht so wirklich weiß, was da klingelt und warum 😂 Aber daran kann man ja arbeiten............. 
#6
14.10.16, 23:42
Sind das nicht einfach Korkplatten auf dem Heizungsrohr über dem Thermostaten? 
#7
14.10.16, 23:42
Ich hab nur ne Zeitschaltuhr an die Ablufthaube gepappt und bei Kuchen oder Kartoffeln erinnert sie mich mit fürchterlichem piepen. Missen möchte ich sie nicht mehr, aber zum lüften brauche ich sie nicht, weil ich ständig das Fenster öffne, sobald ich den Herd anstelle. Vergessen kann ich das Fenster schließen auch nicht, weil mir kalt würde. Im Bad und Schlafzimmer steht alles auf Kippe. 
2
#8
14.10.16, 23:46
@Upsi: 
Ich lüfte morgens Bad und Schlafzimmer - oft auch bei komplett geöffnetem Fenster - und da sich beides in der oberen Etage befindet, vergesse ich es gerne mal. Oft kam ich hoch und hatte einen Kälteschock. Wie wir alle wissen, ist das total verkehrt: Die Wände dürfen nicht auskühlen! Aber ich sage auch gerne mal: Ja gleich gehe ich nach oben. Treppensteigen ist gerade nicht so meine liebste Beschäftigung..........so einen Kurzzeitmesser möchte ich nicht mehr missen, egal wofür.
2
#9
14.10.16, 23:47
@Kanzlerin: 
Korkplatten auf dem Heizungsrohr über dem Thermostaten...wo ist die Heizung?.......

Egal, ist ja kein Foto der Tippeinstellerin, also darf man sich wundern............

PS: Ist es nicht doch Knäckebrot als Miniregal? Vielleicht der nächste FM-Tipp??
1
#10
14.10.16, 23:55
Knäckebrot? Als Regal? Aber wozu nur? Zum Luftentfeuchten? *ungläubig guck*
3
#11
14.10.16, 23:56
 @xldeluxe_reloaded: und ich dachte es wäre ein Klodeckel mit Timer, der einem bei längeren Sitzungen (länger als 20 Minuten) in den Rücken fällt, damit danach das Lüften schneller geht. 
Aber dann habe ich gesehen, dass die Eieruhr ja gar nicht Ei-förmig ist, sondern eigentlich eine Muffin-Uhr.😜
Aber zum Tipp selbst: Ich benutze auch gerne Kurzzeitmesser als Erinnerungshilfe. Zum Beispiel wenn ich so weit von der Küche weg bin, dass ich nicht höre, wann der Ofen piept. Kritisch wird es erst dann, wenn der Wecker klingelt und man vergessen hat, woran er einen erinnern sollte.😱
 
#12
15.10.16, 00:04
@zumselchen: 
Wozu nur? Wozu nur? Man kann es doch mal versuchen! 😂
5
#13
15.10.16, 00:06
@Mafalda: 
Ja das wird kritisch, aber so ist das halt im Alter und vor allem, wenn man es immer irgendwo piepen hört 😂😂
2
#14
15.10.16, 07:25
Der Tipp ist gut und ich werde es in Zukunft so machen.
Gerade in meinem Haus sorgt Fenster zu lange auflassen dafür, den Rest des Tages in Decken eingemummelt oder dicker Strickjacke zu verbringen, da ich Nachtspeicherheizung habe.

MeinTimer ist mittels Magnet am Kühlschrank fest, also immer schnell griffbereit und problemlos einzustecken.
Denn, wenn ich im oberen Stockwerk bin, würde ich das piepsen in der Küche, die im Parterre ist, nicht hören und schon garnicht, wenn die Türen geschlossen sind..gg

Ich denke der Schuhkipper ist ein Schuhschrank, bei dem die Türen (Klappen) zum Öffnen gekippt werden und die Schuhe sozusagen in Schräglage stehen. Die sind nicht schlecht, wenn man nicht viel Platz zur Verfügung hat, wo er stehen soll, weil sie nicht so tief sind, sprich weit in den Raum ragen, wie ein herkömmlicher Schuhschrank.
1
#15
15.10.16, 10:17
fuer das kurzzeitgedaechtnis sind die timer eine offenbarung. bei mir sind manchmal  3 gleichzeitig im einsatz: kuchen im ofen, bewaesserung im garten, katzenfutter kochen usw. da kommt man schon mal durcheinander.
2
#16
15.10.16, 10:19
@Alicia54: A-ha. Aber auf dem Foto ist kein Schuhkipper, sondern ein Knäckebrotregal. Das Zumselchen ist total verwirrt! ;-(
#17
15.10.16, 10:29
Ich mach es auch so,stelle mir den Wecker am Herd.Hab auch schon öfter vergessen Fenster wieder zu schließen!
2
#18
15.10.16, 10:30
@ Maeusel - Alicia54 hat das Teil namens Schukipper bereits perfekt erklärt! Und übrigens: man kann auch "Dr. Goggle" fragen - der weiss (fast) alles ! 

@ zumselchen - auch wir haben Heizungsthermostaten, wie man auf 
dem (relativ schlechten) Foto sieht. Dennoch passiert es, dass bei zu langem Lüften die Heizung anspringt! 

Und wenn Du nicht zu faul bis - lies nochmals meinen Text, denn da habe ich beschrieben, dass ich die Eieruhr immer auf den SCHUHKIPPER im Flur stelle, damit ich sie überall höre. Die beiden Korkplatten habe ich temporär auf´s Heizungsrohr gelegt, um die Eieruhr NUR FÜR´S FOTO dort aufzustellen. Um die Eieruhr beim Lüften, geht ja schließlich mein Tipp.

@ xldeluxe_reloadet - wie ist e möglich, dass Du das Foto schon läner beobachtest ? Habe es ja gestern Nachmittag erst aufgenommen ! 

Hoffe, ich konnte alle Fragen in ausreichendem Maße beantworten....
2
#19
15.10.16, 10:49
@Orange Lady: Danke! Endlich kommt Licht ins Dunkel! Gemäß Text hätte das Zumselchen die Eieruhr auf dem Schuhkipper erwartet und nicht auf einem Knäckebrotregal. Und den Thermostat hätte es jetzt eher an einer Heizung als am Regal erwartet. Kein Wunder, wenn da Fragen aufkommen! ;-)
1
#20
15.10.16, 10:57
@Orange Lady: 
Das Foto habe ich gestern mehrmals und auch länger angeschaut.............
So war der verwirrende und unglücklich ausgedrückte Satz gemeint.
2
#21
15.10.16, 10:57
Zumselchen:😂
1
#22 ManuS
15.10.16, 10:57
Jedes Handy hat einen Timer (als App) - und das Handy kann man in die Hosentasche/Bademanteltasche/Schürzentasche etc stecken, so hat man den Timer immer bei sich und kann den Alarm nicht verpassen (wenn man denn einen solchen braucht ...).
3
#23
15.10.16, 14:06
Ohne meinen kleinen digitalen Teetimer (2,99€)und meine roten und grünen beschrifteten Plastikkarten, könnte ich einpacken.
Ich bin nämlich der Vergesser vor dem Herrn!

Früher hatte ich schon mal bei Minusgraden ewig das Schlafzimmerfenster auf.*gutgegenMilben,aberzitterbibber*
Jetzt lege ich einfach die große mit "Fenster" beschriftete Karte auf den Küchentisch und es klappt besser.

Nicht immer, denn wenn ich in der Stube vor der Flimmerkiste sitze, stecke ich mir den Timer in die Hosentasche.
Wenn es dann piept, so nach dem Motto:"Doktor Rumburak, sie werden dringend im Intensivraum Küche  benötigt.", laß ich den Krimi Krimi sein.

Außnahmen bestätigen natürlich die Regel. Ich habe das Ding auch schon ausgemacht und mich später gewundert:"Nanu, was will den der Timer hier."
Da wußte ich zwar, wer der Killer im Film war, aber mein Brotteig war leider zu viel aufgegangen (übergärig).
1
#24
15.10.16, 14:15
Dann kann ich auch gut. Die Eieruhr klingelt und ich ignoriere es, mache schnell noch etwas anderes. Dann ist die Sache weswegen ich den Zeitmesser gestellt habe natürlich vergessen... ;)
1
#25
15.10.16, 14:21
@viertelvorsieben: Wir brauchen wahrscheinlich einen Timer für den Zeitmesser.*lol*
1
#26
15.10.16, 20:34
@Rumburak: Stimmt. 😁
1
#27
16.10.16, 12:51
wenn ich mir etwas merken will kritzel ich mir eine Notiz mit Kuli auf den Unterarm ... vor allem auf der Arbeit ... wenn ich nach Hause komme muss ich erstmal "#108 7:30 wecken" oder "Frühstücksraum staubsaugen" vom Arm waschen :o) 
#28
16.10.16, 18:01
Der Tipp ist gut
#29
16.10.16, 18:06
Man könnte ja auch frech sagen: Bei dir piept es wohl... lach..
#30
16.10.16, 20:22
Der Tipp ist gut, vor allem an kalten Wintertagen. !0 Minuten sind schnell um und werden leicht vergessen.  Wenn man nicht unmittelbar auf das Klingelzeichen reagiert, tritt der Urzustand wieder ein und man verdödelt es trotzdem.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen