Englische Teebrötchen
2

Englische Teebrötchen

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Englische Teebrötchen - ganz unkompliziert

200 g Mehl mit 2 TL Backpulver mischen und mit 50 g Butterstückchen und einem 150 g Becher Joghurt rasch verkneten. Zu 6 Kugeln formen und bei 220 Grad 10 Minuten backen.

Zeitnah aufmampfen, sie schmecken frisch am besten. Mit Marmelade.

Von
Eingestellt am
Themen: Brötchen

13 Kommentare


5
#1
30.4.12, 07:06
Auch wenn es eine Selbstverständlichkeit ist, muss ich es doch noch erwähnen: Die Teebrötchen bzw. Scones sind zwingend :-) außer mit Marmelade auch mit Clotted Cream zu essen. Das ist ein Rahm mit 50 % Fett. Ersatzweise (und für mich genauso lecker) ist auch Creme Double erlaubt :-)
#2 Jessi77
30.4.12, 09:03
Scones sind das? Hab ich letztens mal in ner Serie gehört und konnt nix damit anfangen... Danke für den Tip, wird ausprobiert
Kann man den Teig auch süßen oder Zimt/Zucker reintun oder wird das nix?
#3
30.4.12, 09:38
recht hast du, Kanten ;o)

sicher kannst du den Teig auch süssen, Jessi ... habe ich aber noch nie gemacht, weil ich ja Marmelade dazu esse

wenn du Zucker an den Teig machst, vergiss bitte die obligatorische Prise Salz nicht
2
#4
30.4.12, 16:51
passender Tipp: importierte Clotted Cream kann man für ca. 5 Euro pro Glas bei 'British Shop' bestellen. Ist schon noch etwas anders als creme double, auch fester... So ähnlich wie eine Mischung aus Rahm und Butter. Und dann Erdbeermarmelade dazu. :-)
Danke für den Tipp mit dem Joghurt. Scones kannte ich bisher nur aus Mehl, Butter, Zucker. So werden sie sicher noch saftiger.
3
#5
30.4.12, 20:08
Ellaberta hat vor einiger Zeit einen Tipp über "nachgemachte" Clotted Cream eingestellt. Ich habe es getestet und finde, es schmeckt fast wie in England!
2
#6
2.5.12, 20:32
Die sind wirklich superlecker - das Rezept war neulich in einem Ikea-Prospekt abgedruckt und ich habs sofort gebacken, weil einfach und schnell. Der Clou: Ich hab die Brötchen heiß aufgeschnitten, Käsescheibe rein, sofort wieder zugeklappt, etwas gewartet - und hmmmmmm...Käse geschmolzen, schmeckte wie Sahnekäsebrötchen!
Ach ja, weil der Teig so klebrig war, hab ich die Brötchen vorm Backen noch in Müsli gewälzt.
2
#7
2.5.12, 21:30
Ich bin ein Fan solcher englischer Köstlichkeiten. Vielen Dank für das Rezept und die Tipps dazu.
2
#8
27.5.12, 12:50
Habe ich zum letzten Mal bei der Hochzeit von William und Kate gebacken.
Jetzt hat Lizzy Krönungsjubiläum, ein Anlaß für Wiederholung ;)
2
#9
28.5.12, 12:41
haben William und Kate die Brötchen geschmeckt ?
1
#10
28.5.12, 13:37
*****Sterne,

ich liebe einfache und schnelle Rezepte, backe ich nebenbei mit Brot. Danke
#11
2.8.13, 12:52
Sind mir sehr gut gelungen und waren sehr lecker.
1
#12
2.8.14, 17:29
Clotted Cream kann man in den Lebensmittelabteilungen von Karstadt und hier auch bei Galeria kaufen, Preis ca. 5 ? pro Glas. Selbermachen geht, ist aber relativ zeitaufwaendig und man hat ca. 5 Stunden den Herd an, spart also kaum Geld, aber wer die beiden oben genannten Warenhaeuser in der Nahe hat muss es nicht bestellen
#13
27.11.15, 09:28
Hallo Agnetha,die Brötchen sind wirklich
Speedy-Klasse.Wenn mal kein Brot da ist,
ist das eine spitzen Option.Und noch lecker
dazu
Ich habe sie nach gebacken,und gebe hier
dazu meinen persönlichen Tipp ab......
2%Salz auf das Mehl(4 gr.).
Probiere es aus.Der Geschmack steigt um
Einiges.
Liebe Grüße an allen hier.....Raul5!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen