Weniger Schmerz bei der Gesichtsepilation mit einem Lokalanästhetikum aus der Apotheke.

Epilieren im Gesicht: Schmerzen reduzieren

10×
Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Damit das Augenbrauenzupfen, sowie die Entfernung manchen leichten Oberlippenflaums mittels Pinzette oder Faden (orientalische Art) im Kosmetikstudio nicht so weh tut, habe ich mir angewöhnt, unmittelbar vorher ein Lokalanästhetikum aus der Apotheke ganz dünn auf zu zupfende Brauenhärchen sowie die Oberlippe aufzutragen. Dieses gibt es rezeptfrei in der Apotheke.

Wichtig: für die Haut, nicht für die Schleimhäute verlangen! Nun tut es bei Weitem nicht mehr so weh!

Ich gehe nur alle 6 - 7 Wochen und die kleinste Tube mit 5 g hält lange genug dafür. Natürlich braucht man hier nicht das teuerste Produkt kaufen.

Ein Lokalanästhetikum ist auch geeignet für gepflegte Männer, die sich die Nasenhaare entfernen lassen wollen, denn dies muss ganz besonders schmerzhaft sein. Als Lohn nach dem Schmerz winkt Schönheit!

Und allgemein: Eine Entfernung mittels Faden hat den Vorteil, dass die Härchen bei Weitem nicht so schnell nachwachsen wie nach einer Rasur.

Viel Erfolg!


Eingestellt am

21 Kommentare


#1
24.1.17, 20:58
Kannst du uns vielleicht sagen, wie das Lokalanästhetikum heißt? Vielen Dank im voraus!
#2
24.1.17, 21:17
Frag in der Apotheke nach einem Mittel, das Lidocain enthält. 
#3
24.1.17, 23:08
Warum denn so kompliziert? Nenne uns doch einfach den Namen des Medikaments. Bitte.
#4
24.1.17, 23:47
Gib einfach in eine Suchmaschine: "Lidocainhaltige Arzneimittel" ein, da werden Dir jede Menge Infos angezeigt, u.a. eine Arzneimitteldatenbank.
#5
26.1.17, 07:52
@Neuberlinerin, @viertelvorsieben`s Empfehlung finde ich gut, zum einen hat das den Vorteil, daß man sich im Voraus über die Inhaltsstoffe und Verwendungsbereiche informieren kann, um zu sehen, ob evtl etwas enthalten ist, wovon man weiß, daß man allergisch darauf reagiert. Denn lidocainhaltige Salben gibt es für verschiedene Anwendungsbereiche. Zum Anderen kann man sich über eine Suchmaschine preislich orientieren.
5
#6
27.1.17, 10:16
Ich finde den Tipp übertrieben. Dass bisschen Schmerz ist doch erträglich, deswegen gleich nach so einem Produkt zu greifen... ;-)
7
#7
27.1.17, 10:25
Bin entsetzt wie teilweise verantwortungslos mit Medis umgegangen 😱 wird!Manno ein paar Eiswürfel tun es auch!Wer schön sein will muss leiden...war das nicht ein alter 😜 Spruch?????
Sag das mal zu einem verantwortungsvollen Apotheker für was du das verwenden willst...Nene geht gar 😳 nicht
1
#8
28.1.17, 14:57
@die Muddi:  Eiswürfel? Die lassen die Haut sich zusammenziehen, so schmerzt das Zupfen noch mehr!
Vor dem Zupfen mit einer Warmwasserkompresse die Haut erwärmen, das erleichtert das Zupfen und gestaltet es dadurch weniger schmerzhaft.
#9
28.1.17, 15:17
Dann werd ich das mal versuchen.Bin anscheinend da nicht so 😂 empfindlich
#10
24.2.17, 07:56
Ich benutze immer ein Eis-Spray für die Augenbrauen, auch unmittelbar vorher eine kleine 
Menge aufsprühen. Für die Oberlippe habe ich einen kleinen elektrischen Rasierer (war ursprünglich für die Augenbrauen gedacht; das hat aber nicht so gut geklappt)
Bin mit beidem sehr zufrieden.
#11
24.2.17, 08:15
@whirlwind: 

Müsste doch direkt nach der Sauna auch gut 😉 klappen
Wird gleich nächsten Mittwoch versucht.
#12
24.2.17, 11:27
Also ich bin schon men Leben lang am zupfen und mir tut das gar nicht weh. Man gewönt sich daran. Ich hab mir sogar so einen topf gekauft indem man Wax warm macht und dann aufträgt dann so ein Stoffläppchen drauf etws abkühlen lassen und ganz schnell wegziehen. Anschliessend mit gutem Creme die Haut verwöhnen und ist schon alles gelaufen. Hält auch länger wie rasieren. Nach ein paar mal gewöhnt man sich daran und dann tut das auch gar nicht mehr weg.
1
#13
24.2.17, 12:34
Wer zum Augenbrauen zupfen eine Betäubung benötigt, ist offenbar eine "Prinzessin auf der Erbse"! Mehr kann man dazu nicht sagen.
2
#14
24.2.17, 12:35
Ich finde nicht, dass Epilieren oder Zupfen weh tut. Jedenfalls nicht so, dass ich zu Medikamenten greifen würde. Man (oder in diesem Fall wohl eher frau) kann sich auch anstellen ...😜
#15
24.2.17, 14:20
@waltraudomi: 

Da hast du wirklich den Nagel auf den Kopf getroffen 😂👍
6
#16
24.2.17, 16:38
Warum seid ihr denn so gemein?
Sind Menschen, die Schmerzen leichter ertragen bessere Menschen?
Oder fühlt ihr euch besser, wenn ihr andere kleiner macht?
Fies, sowas!
Ich finde so ziemlich alle Tipps gut. Jede/r kann sich doch raussuchen, ob er oder sie diese anwendet.
4
#17 delO
24.2.17, 19:29
@michaeladehn: 
Ich bin ganz deiner Meinung.
Hier werden Tipps & Tricks weitergegeben die Niemand anwenden muss.
Aber Die, die es nicht brauchen, verteufeln es und machen es schlecht. Furchtbar!!😠
#18
24.2.17, 19:48
@michaeladehn: 

Augenbrauen zupfen bezeichnest du als Schmerz?

😳
2
#19
24.2.17, 20:05
Schon häufiger Augenbrauen gezupft, Kurtil?
1
#20
24.2.17, 20:24
@waltraudomi: Es spricht doch nichts dagegen, eine Prinzessin auf der Erbse zu sein, oder? Außerdem: irgendwo haben auch die Nicht-Prinzessinnen ihre Erbsen versteckt. ;-)

@Prinzessinnen auf der Erbse: Wenn ihr Euch beim Friseur die Augenbrauen rasieren lasst (mit dem Messer), ist das Zupfen an den nächsten 1-2 Tagen kaum noch schmerzhaft, weil man keine Flaumhaare dabei erwischt. :-)
#21
24.2.17, 21:30
@michaeladehn: 

mindestens 1x in der Woche - für Nasenhaare benutze ich einen speziellen Rasierer 😉

Tipp kommentieren

Emojis einfügen