Erbrochene Katzenhaare auf dem Teppich

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Unsere Katze hat Auslauf in unserem Garten und frisst dort gerne frisches Gras, um ihre Haare ab und zu mal herauswürgen zu können. Das ist ja für Katzen ganz normal.

Aber sie "entsorgt" ihre Haar-Häufchen gemischt mit frischem grünen Gras! Ja nicht ebenfalls im Garten! Nein - dafür rennt sie ins Haus und sucht sich irgendeinen schönen HELLEN Teppich aus... und dann geht es los. WÜRG!

Und wir sind nicht immer da oder wenn man es nicht schnell genug hört, um sie zu schnappen und über dem Fliesenbereich festzuhalten.

Was tun?

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es die Flecken nur vergrößert, wenn man sofort dabei geht. Also ertragen wir diese netten Häufchen 24 Stunden lang, bis sie richtig durchgetrocknet sind. Dann mit Wisch-und-Weg-Tuch oder Toilettenpapier die Häufchen und alles, was noch Festes auf dem Teppich ist ABKRATZEN. Und dann mit einem Mikrofasertuch mit etwas warmem Wasser über den Teppich reiben - und weg ist der Fleck! :)

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 maike
15.8.10, 12:39
Danke für den Tip,meine 2 sind Wohnungskatzen mit Balkonaussicht, habe 4 Töpfe mit Katzengras,welches sie lieben. Aber sie meinen auch grundsätzlich auf meinen weißen Teppich würgen zu müssen,anstatt auf Laminat wenn ich nicht schnell genug bin.
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal.
#2 erfahrene Oma
16.8.10, 20:04
Das Gekotzte 24 Stunden eintrocknen lassen? Pfui
Ich tu es gleich weg, lege dann Klopapier drauf, damit der gröbste Dreck und das Wasser weg ist. Danach kommt Katzenstreu aus dem Katzenklo drauf. das saugt wunderbar auf. Am nächsten Tag wird alles mit der Bürste abgesaugt und dann mit dem Mikrofasertuch drüber.
#3
6.11.10, 00:15
Ich bin bei meinen beiden (Pflege-)katzen (leben beide leider nicht mehr) sofort mit dem Mikrofaserlappen hinterhergegangen und habe damit sowohl das Grobe entfernt als auch die Teppichfasern möglichst gründlich von restlichen Rückständen befreit - natürlich habe ich das Tuch zwischendurch immer mal unter Wasser ausgespült. Das Ergebnis war immer zufriedenstellend.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen