Erdbeer-Limes für die Grillparty selber machen

Fertig in 
Nährwerte pro Portion
Proteine:10 g
Kohlenhydrate:931 g
Fette:5 g
Kalorien:5.515 kcal
Zu den Zutaten
Erdbeer-Limes für die Grillparty selber machen
10

Dieses wunderbare Rezept für Erdbeer-Limes begeistert Freunde, Bekannte und Partygäste gleichermaßen. Die kleinen Erdbeere-Wodka-Shots schmecken super fruchtig und kaum nach Wodka und sind so bei jedem Gast nach dem Essen oder als Party-Shots sehr beliebt. Du kannst das Rezept gerne etwas abändern und z. B. weniger Zucker verwenden oder mehr Wodka zugeben. Probier es einfach aus und schmecke deinen ganz persönlichen Wodka-Likör zum Schluss entsprechend ab.

Das Rezept ist sehr einfach und sollte mit frischen Erdbeeren vom Erdbeerfeld oder aus der Region gemacht werden, um eine super Qualität und einen super Geschmack des Getränks zu gewährleisten. Ich würde hier keine spanischen und stark behandelten Erdbeeren verwerten.

Am besten einen besseren Wodka verwenden und nicht unbedingt den günstigsten kaufen. Umso besser die Zutaten, umso besser der Shot.

Mit diesem Rezept erhältst du etwa 8 Liter Erdbeer-Wodka. Stelle also sicher, dass du genug Glasflaschen (optional Plastikflaschen oder Einmachgläser) zur Verfügung hast, um dein neues Lieblings-Sommergetränk auch entsprechend abfüllen und kühlen zu können.

Zutaten

1 Portion
  • 1,5 kg Erdbeeren
  • 1,5 Liter Wasser
  • 700 ml Wodka
  • 200 ml Zitronensaft
  • 600 g Zucker
Video-Empfehlung:

Zubereitung

  1. Erdbeeren putzen und ordentlich waschen (ca. 1/4 der Erdbeeren für später zur Seite legen).
  2. Wasser in einem großen Topf erhitzen und den Zucker darin auflösen.
  3. Erdbeeren gemeinsam mit dem Zitronensaft (2-4 Zitronen) in einem großen Topf fein pürieren. Du kannst auch deine Küchenmaschine und den Mixer verwenden.
  4. Zuckerwasser zum Erdbeer-Zitronenpüree hinzugeben und gut durchmischen.
  5. Die zur Seite gelegten Erdbeeren von vorhin nun ebenfalls waschen und säubern und nur ganz grob pürieren. Diese mischen wir ebenfalls unter unsere Zucker-Erdbeer-Zitronenmischung, sodass wir bei den Shots noch etwas Erdbeer-Fruchtfleisch auf der Zunge spüren.
  6. Nun den Wodka hinzugeben und mit einem Kochlöffel final vermischen.
  7. Abschmecken und ggf. noch etwas an der Rezeptur schrauben. 
  8. Mit einem Trichter in saubere Flaschen füllen und kühl stellen.

    Abgefüllt in Flaschen ist der Erdbeerwodka auch wunderbar als Geschenk für Grillpartys oder Geburtstage zu verwenden.

Prost!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Korn-Brause
Nächstes Rezept
Trendgetränk Gin selber machen
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

4,8 von 5 Sternen,
2 Kommentare

Hört sich sehr lecker an. Wie lange ist das haltbar und muss es im Kühlschrank gelagert werden?
Er soll sich im Kühlschrank 2 Wochen halten,Daher würde ich das Rezept halbieren oder Dritteln.
Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!