Erdbeer Smoothie

Erdbeer Smoothie

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Hier mein Tipp für heiße Sommertage: ein schneller, leckerer und cooler Erdbeer Smoothie!

Zutaten

  • 400 g Erdbeeren
  • 3 EL Zucker
  • 1 Becher Joghurt

Zubereitung

Alles zusammen in einen Mixer geben und den Rest mit Eiswürffel auffüllen... mixen... und fertig!

Wer es noch etwas frischer möchte, kann nach Belieben Minzeblätter hinzufügen.

Gutes Gelingen! 

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


5
#1
3.6.14, 03:12
mal was anderes ich kenne Smoothie nur mit saft und fruchtfleisch püriert mit joghurt habe ich noch nie probiert
4
#2
3.6.14, 03:45
Hmmm sehr lecker habs gerade ausprobiert, mit Minze, kann ich nur empfehlen! (Hab Vanillejoghurt genommen)
1
#3
3.6.14, 07:21
Mhhhh.

Das Rezept klingt sehr lecker. Probiere ich aus und habe den Tipp schon an meine Tochter weitergeleitet, denn sie liebt solche Drinks :-)))
3
#4
3.6.14, 08:16
Yummy-yummy, Amy!
Bei uns hat gerade das Erdbeerfeld aufgemacht. Ich habe beim Ansehen und Lesen Deines Vorschlages sofort Lust bekommen, mir heute gleich frische Erdbeeren zu holen - und dann mix it, baby!!

PS: Kann es sein, dass Du hier neu bist? Dann sei herzlich willkommen!
LG Citroen1313
#5
3.6.14, 08:17
Yummy-yummy, Amy!
Bei uns hat gerade das Erdbeerfeld aufgemacht. Ich habe beim Ansehen und Lesen Deines Vorschlages sofort Lust bekommen, mir heute gleich frische Erdbeeren zu holen - und dann mix it, baby!!

PS: Kann es sein, dass Du hier neu bist? Dann sei herzlich willkommen!
LG Citroen1313
3
#6
3.6.14, 13:56
@djt: Bis gerade eben wollte ich dir recht geben, ich dachte auch, Smoothies bestehen nur aus Fruchtsaft und -mark und das hier wäre ein Erdbeershake. Aber die "allwissende" Webseite hat mich eines Besseren belehrt. Auch mit Joghurt, Eis,... kanns ein Smoothie sein.

Man lernt nie aus...:)
1
#7
3.6.14, 15:33
super tipp!
habe nur etwas bedenken das ich mir durch die Eiswürfel den stabmixer kaputt mache.
würde es gerne nachmachen.
hat jemand einen tipp wie ich das eis sehr klein bekomme?

lg danny74
2
#8
3.6.14, 17:59
Danny74, mit einem Stabmixer hätte ich auch Bedenken, ich denke man sollte einen Standmixer nehmen.
2
#9
3.6.14, 21:31
ja bitte alles in einen standmixer hinein geben.
freu mich wenn es euch schmeckt :)))
2
#10 wermaus
4.6.14, 12:29
Das schmeckt auf jeden Fall!
Vielleicht als Variante Eiswürfel weglassen, ein Löffel Zucker mehr und das Ganze in die Eismaschine - so ein Frucht-Joghurteis mache ich ganz oft, es geht mit beinahe allen Früchten und hat nicht so viele fiese Kalorien!
1
#11
4.6.14, 23:20
Schmeckt lecker auch ohne zucker; oder statt yoghurt mit soja-milch, ist auch für Veganer,und ebenso lecker
3
#12
5.6.14, 05:13
tipp ist lecker, besonders mit minze. aber müssen 3 el zucker unbedingt sein? bitte an kinderzähne und diabetiker denken. glg
1
#13
5.6.14, 14:01
natürlich kann man den zucker auch weglassen. :)
2
#14
5.6.14, 14:35
... Mit Joghurt ist es eher ein Lassi
Aber egal, wie man es nennt ... Hauptsache lecker ;-)
1
#15
5.6.14, 19:22
Sehr lecker in dieser Variation!!! Das ganze kann mann auch mit angefrorenen oder angetauten Erdbeeren (NICHT ganz durchgefrorene Erdbeeren verwenden, da es sonst Erdbeer-Joghurt-EIS gibt, das allerdings auch sehr gut ist) herstellen. :)
2
#16
5.6.14, 21:47
@keine_Bree: Lassi ist mit Wasser oder Milch und Joghurt 1:1, oder 1:2 und zusätzlich auch Fruchtsaft oder pürierten Früchten(Wiki)
Da hier weder Wasser noch Milch enthalten sind ist es eher kein Lassi.
1
#17
6.6.14, 16:53
@Danny74: Wenn Du einen Icecrusher hast, Eiswürfel vorher darin zerkleinern. Ansonsten gecrushtes Eis aus der Tiefkühltruhe kaufen. Mein Stabmixer schafft das. Das ist aber sicher davon abhängig, wie leistungsstark so ein Teil ist. Notfalls das fertig gecrushte Eis einfach so, wie es ist, unterrühren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen