Erdbeer-Tomaten-Pastasauce

Wenn man seine Tomatensauce mit einer Handvoll Erdbeeren verfeinert, erhält sie eine interessante, fruchtige Note.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Es ist unwahrscheinlich lecker und fruchtig, seine Tomatenpastasauce mit einer Handvoll Erdbeeren zu verfeinern.

Zutaten

  • Tomatenmark
  • Wasser
  • Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Italienische Kräuter
  • Erdbeeren

Zubereitung

Tomatenmark und Wasser zu einer Sauce verrühren, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Dann eine Handvoll Erdbeeren würfeln und mitreingeben. Das Ganze aufkochen.

Dann italienische Kräuter mitreingeben, alles abschmecken, noch eine Minute köcheln lassen. Fertig.

Probiert es einfach mal aus.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Heu und Stroh: vegetarisch
Nächstes Rezept
Das Geheimnis einer guten Tomatensauce
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Sauce Bolognese mal anders
15 12
Versunkene Fleischbällchen in fruchtiger Tomatensauce
11 4
Pasta mit Räucherlachs-Sahnesauce
Pasta mit Räucherlachs-Sahnesauce
13 7
Tomatensauce mit Oliven
10 6
Pasta mit Ragu Bolognese
4 2
4 Kommentare

Rezept online aufrufen