Erdbeermarmelade bleibt schön rot

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man die Gläser mit Erdbeermarmelade einfriert, bleibt die Marmelade in ihrer ursprünglichen Farbe erhalten. Keine Angst, die Gläser zerspringen nicht!

 
 

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


#1
10.6.13, 20:13
Das stimmt wirklich das die Gläser nicht zerspringen? Werde das auf jeden Fall probieren.
#2 Dora
10.6.13, 20:14
Das man Gläser einfrieren kann, habe ich hier gelernt und auch schon mehrfach praktiziert. Für Marmeladengläser hätte ich aber keinen Platz im Gefrierschrank.

Meine Erdbeermarmelade ist auch nach einem Jahr noch als solche zu erkennen, wenn sie nicht vorher aufgegessen ist.
Leider gibt es in diesem Jahr sowieso nicht viel Erdbeeren.
2
#3
10.6.13, 20:52
..oder man gibt 1 Päck. Zitronensäure dazu. So habe ich dieses Jahr meine Erdbeermarmelade eingeweckt, ohne einzufrieren.
4
#4 peggy
10.6.13, 20:56
ich kenne es auch nicht, dass man Marmelade im Glas einfriert, die Haltbarkeit ist gegeben.
Die Farbe ist leuchtend rot, wenn sie eingefüllt wird, warum sollte sie sich verändern?
#5 Dora
10.6.13, 20:59
@Aschenbrödel: ja, das geht wirklich. Ich wollte es auch erst nicht so richtig glauben.
Ich habe es mit Essensresten probiert und es für sehr gut befunden.
1
#6
11.6.13, 00:12
@peggy: Ich koche sehr viel Marmelade aus frischen Früchten. Einzig Erdbeermarmelade friere ich seit Jahren ein., da sie (durch wenig Säure und hohen Wassergehalt ) dazu neigt, nachzudunkeln. Auf diese Weise habe ich immer frische Erdbeermarmelade.
2
#7 mayan
11.6.13, 09:24
Das ist ein guter Tipp und ich kann bestätigen, dass die Gläser nicht springen. Glas zerspringt nur, wenn es mit flüssigem Inhalt eingefroren wird, da sich dieser beim Gefrieren stark ausdeht, musiger oder breiiger Inhalt tut das nicht. Man kann nicht nur Marmelade, sondern auch dicke Soßen, Chutneys und alle Arten Frucht- oder Gemüsepüree in Gläsern einfrieren. Da ich kein Tupper- und Kunststofffan bin, mache ich das regelmäßig.
2
#8
11.6.13, 09:38
Ich koche jedes Jahr massenweise Marmelade ein. Farbveränderungen hatte ich aber noch nie.

Vielleicht liegt's auch daran, dass ich in jede Marmelade Zitronensäure oder -saft gebe. :o))
1
#9 mayan
11.6.13, 09:53
@mops: Das mache ich auch, aber trotzdem wird bei mir die Erdbeermarmelade nach ein paar Monaten irgendwie bräunlich und schmeckt mir vor allem auch nicht mehr. Da ich sie aber auch im Winter gern esse, und nur frisch mag, friere ich sie ein.
Bei anderen Obstsorten ist das nicht so, nur bei Erdbeeren.
2
#10
11.6.13, 14:14
Finde nur ich es ungewöhnlich, dass hier kein Name unter dem Tipp steht?

So weiß ich doch gar nicht, wem ich für den Tipp danken soll, so er denn klappt oder wem ich die Scherben schicke, wenn das Glas doch zerspringt ;-)
#11 Dora
11.6.13, 14:49
@Binefant: ja, mir ist das auch schon aufgefallen.

Wenn man nicht angemeldet oder eingeloggt ist, kann man doch gar keinen Kommentar schreiben. Ich denke, beim Abgeben eines Tipps müsste das dann auch so sein.
Das Glas zerspringt nicht, du brauchst keine Angst haben.
2
#12 mayan
11.6.13, 15:28
@Dora: Nein, man kann einen Tipp auch schreiben, wenn man nicht eingeloggt ist. Dann erscheint aber ein Hinweis. Mir ist das mal passiert, als ich einen Tipp geschrieben habe. Kommentieren kann man nicht, aber ein anonymer Tipp geht - was ein bisschen blöd ist, wenn man Punkte bekommen will. Ansonsten kann man sich ja per Kommentar outen.
1
#13
11.6.13, 18:21
und ups,oh Wunder ... jetzt steht ein User unter dem Tipp ... oder war ich eben nur zu blind? Naja, egal, jetzt isser ja da :-)
#14
11.6.13, 19:01
wir machen das seit Jahren so, mit allen marmeladesorten. uns ist noch nie ein Glas kaputt gegangen. :)
#15 Dora
14.6.13, 20:14
@mayan: Danke für deine Antwort. Jetzt ist der Tipp ja nicht mehr anonym.
Er/sie hatte sicher vergessen, sich einzuloggen.
#16
1.10.13, 10:52
Kann ich nur bestätigen: die Gläser bleiben ganz, die Farbe bleibt erhalten - aber vor allem: aufgetaut schmeckt die Marmelade wie frisch gemacht! Und das auch noch nach 2 Jahren (hab dieses Jahr ein älteres Glas im Gefrierschrank "gefunden").
#17 Dora
1.10.13, 13:01
@ansonsten: was habt denn ihr alle für Gefrierschränke, dass ihr noch Marmeladengläser einfrieren könnt? :-))))

Ich mache das auch seit Neuestem, seit ich das hier gelesen habe, aber nicht mit Marmelade sondern mit Resten, die ich so haltbar mache.
Kaputt geht dabei gar nichts, man muss sich nur trauen und langsam auftauen lassen.
#18
1.10.13, 15:35
Für Erdbeermarmelade finde ich immer Platz :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen