Eine superleckere Erdbeermilch ist schnell und einfach zubereitet.

Erdbeermilch selber machen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Diese erfrischende Erdbeermilch ist schnell zubereitet und superlecker!

Ich hatte zu viele Erdbeeren gekauft und einige waren schon etwas matschig, daraus habe ich dann einfach Erdbeermilch hergestellt. 

Zutaten

  • 1 L Milch
  • ca. 250 g Erdbeeren
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2-3 EL Zucker

Zubereitung

Alles in einen Standmixer geben und gut durchquirlen, anschließend durch ein feines Sieb streichen. Mit einem Stabmixer geht das auch sehr gut. Wen die Kernchen nicht stören, muss die Milch auch nicht durch ein Sieb streichen.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


7
#1
30.3.16, 19:16
Das ist doch mal eine gute Idee, die nicht mehr ganz so "hübschen" Erdbeeren lecker weiterzuverwenden! Sehr lecker schmeckt es auch, wenn man der Erdbeermilch noch ein Bällchen Vanille- oder stilecht ein Bällchen Erdbeereis hinzufügt. Das Eis kann als Kugel in der Milch serviert oder auch gleich mitgemixt werden, dann ist die Fruchtmilch neben der Erfrischung auch noch schön kühl!
3
#2
31.3.16, 01:53
@Brandy: Na du bringst mich auf Ideen 👍 eine Kugel Eis mit rein klingt super! Nach Milchshake Art..
2
#3
31.3.16, 19:29
@Brandy: @glucke: Ihr habt ja beide geniale Ideen! Das wird es jetzt ganz bestimmt im Sommer zur Erdbeerzeit bei uns öfters geben. Danke dafür!!😋
2
#4 comandchero
4.4.16, 16:52
Ich finde es gut, dass du deine Erdbeeren verwertet und nicht entsorgt hast. Tolle Idee!
2
#5
18.4.16, 09:39
klar ist die idee nicht neu. aber trotzdem danke für den tipp. auch die besten und einfachsten ideen geraden im hektischen alltag allzu schnell in vergessenheit. auf die gleiche art verwerte ich bananen die schon länger liegen.👌
1
#6
18.4.16, 16:40
Das Aroma der Früchte überdecke ich ungern mit Vanille, aber wer 's mag ... Durch etwas Zitronensaft wird das fruchtige noch hervorgehoben. Variieren lässt sich das mit allen möglichen Früchten (der Saison) und statt Frischmilch kann man es auch mal mit Buttermilch probieren. Bei Bananen passt auch beispielsweise etwas abgeriebene Zitronenschale.
2
#7
18.4.16, 16:53
Schmeckt auch lecker mit Buttermilch👏 Und genauso habe ich es mir heute früh gemacht und die adlige Banane gleich dazu😘.
Das hab ich von Mama so gelernt.
#8
19.4.16, 12:28
Natürlich ist der Tipp nichts neues, aber so wird einem etwas bewährtes, leckeres in Erinnerung gerufen. Die Erdbeeren, die nicht mehr ganz so schön sind, aber noch gut, werden eben geputzt und so noch etwas leckeres daraus gemacht. Guter Tipp! 😋
#9
19.4.16, 12:40
Und genau das werde ich jetzt sofort umsetzen, danke für den Tipp 👍
#10
6.5.16, 14:01
Danke für diesen Tipp. Liebend gern würde ich die Erdbeermilch trinken. Aber leider kann ich es nicht, da ich Diabetes II habe. Da sehe ich leider keine Möglichkeit. Süßstoff wäre eine Alternative, aber so gesund ist das auch nicht.
1
#11
6.5.16, 16:49
@Ana-Almaz, als Diabetikerin nehme ich statt Zucker Xylit. Das wird wie Zucker verwendet, süßt gut und kann von Diabetikern benutzt werden. Vielleicht kannst du dich über dieses Produkt informieren. Man bekommt es heute überall in den großen, gut sortieren Lebensmittelgeschäften.
1
#12
14.9.16, 18:45
Sicher kann man auch wenn es keine Erdbeeren zu ergattern gibt Tiefkühlfrüchte nehmen oder?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen