Printing Errors: Printing first error object from list of errors Error code: InvalidParameterValue Error message: The ItemId B00133Q48K provided in the request is invalid. Erdbeertorte mit Guss - Rezept | Frag Mutti
Rezept für eine leckere Erdbeertorte mit selbst gebackenem Biskuitboden und Erdbeerguss.
7

Erdbeertorte mit Guss

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Ruhezeit

Gesamt

Eine Erdbeertorte kann in vielen verschiedenen Varianten hergestellt werden, probier doch einmal dieses Rezept!

Zutaten

  • 2 Eier Größe M
  • 60 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker ​oder 1TL fein geriebene unbehandelte  Zitronenschale 
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 x 400 g Erdbeeren
  • 1 Pck. Tortenguss, rot

Zubereitung

  1. auf 200 Grad vorheizen und einen Tortenboden einfetten (man kann sie auch mit Backpapier auslegen).
  2. ​Aus  den Zutaten für den Biskuit gebe ich die Eier, den Zucker und das Päckchen Vanillezucker in die Rührschüssel von der Küchenmaschiene und rühre daraus eine helle cremige Masse. 
  3. Auf die cremige Masse siebe ich nun das Mehl, das ich mit dem Backpulver gemischt habe, und rühre das Ganze nochmals kurz unter. 
  4. Den Teig fülle ich nun in meine Tortenbodenform und schiebe das Ganze für 10 Minuten auf der mittleren Schiene in den Backofen bei Ober- / Unterhitze.
  5. Nach zehn Minuten mache ich meine Stäbchenprobe und nehme den Tortenboden aus dem Ofen und lasse ihn in der Form 2-3 Minuten abkühlen.
  6. Mit einem Messer löse ich vorsichtig den Biskuitboden vom Rand der Form und stürze ihn auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier, jetzt kann ich die Kuchenform ganz runternehmen und setze meinen Tortenboden auf ein Kuchenrost und lasse es über Nacht  ganz auskühlen.
  7. Am anderen Tag putze ich die Erdbeeren und wasche sie. Ich viertele sie und gebe Zucker drauf und spritze Zitronensaft, etwa zwei bis drei Spritzer drüber.
  8. Jetzt rühre ich sie vorsichtig durcheinander und lasse sie Saft ziehen, ungefähr einen 1/4 Liter und 20 Minuten lang.
  9. Jetzt gebe ich die Erdbeeren in ein Sieb und fang den Saft auf und mit dem Saft von den Erdbeeren koche ich nun den Guss mit einem Tütchen roten Tortenguss in einem kleinen Töpfchen. Zucker brauche ich keinen mehr dazu zu tun, denn er ist süß genug.
  10. In der Zeit habe ich meinen Tortenboden mit den Erdbeeren belegt und verteile den Tortenguss löffelweise und von der Mitte aus nach außen hin über die Erdbeeren, bis sie alle mit Tortenguss bedeckt sind und stelle den Tortenboden mit der Platte nochmals in den Kühlschrank für eine 3 /4 Stunde.
  11. Nach einer 3/4 Stunde kann ich ihn anschneiden und wir lassen ihn uns schmecken.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

66 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter